• FOM
  • 2019
  • September
  • FOM Hochschule in Stuttgart begrüßt über 600 neue Studierende

FOM Hochschule in Stuttgart begrüßt über 600 neue Studierende

Megatrends an der FOM: Digitalisierung und Gesundheitswesen

Der große Saal im Stuttgarter Rathaus war bis auf den letzten Platz gefüllt: Mehr als 600 neue berufsbegleitend Studierende konnte die FOM Hochschule in der baden-württembergischen Landeshauptstadt zum Auftakt des Wintersemesters 2019/20 begrüßen. Mit über 3.000 Studierenden am Hochschulzentrum in Stuttgart unterstreicht die FOM ihre herausragende Position für den Wissenschaftsstandort.

03.09.2019 | Stuttgart

Mehr als 600 Studienanfänger, insgesamt über 3.000 Studierende, 15 Bachelor- und 13 Master-Studiengänge: Die FOM Hochschule in Stuttgart ist erneut gewachsen. Dies wurde insbesondere durch vier ganz neue Studiengänge möglich. Erstmals steht ein Bachelor of Arts (B.A.) in „Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik“ auf dem Studienplan. Ebenfalls neu ist der Bachelor of Arts (B.A.) „Management & Digitalisierung“. Bei den Master-Studiengängen ergänzen der Master of Science (M.Sc.) „Wirtschaftsingenieurwesen“ und der Master of Science (M.Sc.) „Big Data & Business Analytics“ das bisherige Angebot.

„Unsere größten Zuwachsraten verzeichnen wir in den Hochschulbereichen IT-Management und im Gesundheitswesen“, bilanziert Melanie Tondera, Geschäftsleiterin des FOM Hochschulzentrums in Stuttgart. Mehr und mehr seien einerseits Spezialthemen rund um die IT und die technischen Berufe gefragt. Auf der anderen Seite erlebe man eine starke Nachfrage nach Angeboten im Gesundheitsbereich – zweifellos zurückzuführen auf die Veränderung der Bevölkerungsstruktur und das Bewusstsein einer sich immer mehr verändernden Alterspyramide der Gesellschaft.

Für Melanie Tondera ist die Botschaft der aktuellen Studierenzahlen daher klar: „Am Hochschulzentrum in Stuttgart erleben wir weiterhin eine sehr positive Entwicklung. Dies ist aber nur durch stetige Weiterentwicklung und eine strikte Orientierung unseres Angebotes an den Anforderungen des Marktes möglich“.

FOM Stuttgart Semestereröffnung Wintersemester
Im Ratssaal der Landeshauptstadt begann für mehr als 600 neue Studierende das Wintersemester 2019/20 an der FOM Hochschule in Stuttgart. (Foto: FOM/Mierendorf)

Die Gesamt-Geschäftsleiterin gibt daher gerade mit Blick auf die sich eintrübende Konjunktur das Motto für die kommenden Jahre vor: „Wir orientieren uns am Markt, ohne dabei die Bodenhaftung zu verlieren und schaffen so den Spagat zwischen wissenschaftlichem Anspruch und den Erwartungen der Wirtschaft“.