Bis zum 29. Dezember bewerben

Förderprogramm "Begeistert für Wirtschaft & MINT"

Bereits in der Oberstufe erste Studienerfahrung sammeln: Diese Möglichkeit erhalten motivierte Schülerinnen und Schüler mit „Begeistert für Wirtschaft und MINT“, dem gemeinsamen Förderprogramm der Claussen-Simon-Stiftung und der FOM Hochschule. Wer parallel zur Schule Hörsaal-Luft schnuppern und in ein Frühstudium starten möchte, kann sich vom 14. Oktober bis 29. Dezember für das nächste Auswahlseminar bewerben. 

Die überzeugendsten Bewerberinnen und Bewerber werden am 20./21. Januar 2020 nach Hamburg in die Claussen-Simon-Stiftung eingeladen. Hier prüft der Programmbeirat fachspezifisches Verständnis, Ausdrucksvermögen sowie die Motivation für ein Studium neben der Schule. Nach erfolgreicher Teilnahme starten die neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten zum Sommersemester 2020 ins Frühstudium. Sie können dabei aus Studienmodulen im Bereich Wirtschaft, MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) oder Gesundheit & Soziales wählen und Vorlesungen an einem der bundesweit 29 FOM Hochschulzentren besuchen. Die Claussen-Simon-Stiftung übernimmt gemeinsam mit der FOM Hochschule die Studiengebühren. Die Geförderten können sich die gesammelten Credit Points (ECTS) bei einem späteren Studium ganz oder teilweise anrechnen lassen.

02.10.2019 | Hamburg

Über das Förderprogramm „Begeistert für Wirtschaft & MINT“

Seit 2008 führen die Claussen-Simon-Stiftung und die FOM Hochschule erfolgreich das Förderprogramm „Begeistert für Wirtschaft & MINT“ durch. Jeweils zum Winter- und Sommersemester beginnen begabte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland ein Frühstudium an der FOM Hochschule. Mehr als 350 Jugendliche haben seitdem auf diese Weise ihren ersten Schritt in die akademische Ausbildung getan.

Für die aktiven und ehemaligen Geförderten bei „Begeistert für Wirtschaft & MINT“ veranstaltet die Claussen-Simon-Stiftung zusammen mit der FOM Hochschule außerdem jedes Jahr im Frühsommer das „Forum Claussen-Simon-Stiftung“ in Hamburg. Zwei Tage lang unternehmen die Teilnehmenden Exkursionen, gestalten und besuchen ein umfangreiches Workshop-Programm und erleben Diskussionen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur. Außerdem können die Geförderten Angebote des übergreifenden ideellen Förderprogramms der Claussen-Simon-Stiftung wahrnehmen.

Mit
Schülerinnen und Schüler können mit dem gemeinsamen Förderprogramm der Claussen-Simon-Stiftung und der FOM Hochschule bereits in der Oberstufe in ein Frühstudium starten. (Foto: FOM /Georg Lukas)

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Förderprogramm unter www.claussen-simon-stiftung.de.