• FOM
  • 2019
  • Juni
  • 10. Westfälisches Health Management Forum in Dortmund am 9. Juli

10. Westfälisches Health Management Forum in Dortmund

Innovationen im Gesundheits- und Sozialwesen 2.0

Die fortschreitende Digitalisierung, Technisierung und wirtschaftlicher Druck sind dominierende Themen im Gesundheits- und Sozialwesen. Einrichtungen erhoffen sich durch Innovationen qualitative und ökonomische Verbesserungen, um zukünftige Anforderungen erfüllen zu können. Welche Neuerungen sind zu erwarten? Und wie verändern sie Organisationen und Systeme? Diesen und weiteren Fragen gehen Experten des Gesundheits- und Sozialwesens am 9. Juli an der FOM Hochschule in Dortmund beim „10. Health Management Forum“ nach.

28.06.2019 | Dortmund

Die Veranstaltung dient Mitarbeitern und Führungskräften in der Gesundheitswirtschaft als Informations- und Diskussionsplattform. Experten geben in Fachvorträgen Einblicke in die neusten Erkenntnisse des Innovationsmanagements im Zeitalter der Digitalisierung und Technisierung, auch in der Pflege. Zudem haben die Forums-Besucher Gelegenheit, mit verschiedenen Start-up-Initiativen, die sich vor Ort vorstellen, in Kontakt zu treten und sich über innovative Dienstleistungen, Produkte und Prozesse auszutauschen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Nach den Vorträgen gibt es die Möglichkeit zum Networking und Erfahrungsaustausch.

10. Westfälisches Health Management Forum
9. Juli 2019 ab 16 Uhr
FOM Hochschulzentrum, Lissaboner Allee 7, 44269 Dortmund

Anmeldung unter Tel.:  0800 1 95 95 95 oder studienberatung@fom.de

Digitalisierung Gesundheitswesen FOM Hochschule
Die FOM Hochschule lädt zum 10. Westfälisches Health Management Forum nach Dortmund ein (Foto: Thinkstock/ismagilov)