• FOM
  • 2019
  • Juli
  • Warum Schiedsgerichte so wichtig sind

Exkursion nach Bonn

Warum Schiedsgerichte so wichtig sind

11.07.2019 | Köln

Die Studierenden aus dem Kölner FOM Modul  „International Business Law“ von Dr. Christoph T. Bauerle starteten jüngst eine Exkursion zur Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) nach Bonn-Bad Godesberg. Das wunderschöne Gebäude liegt idyllisch auf dem Gelände eines ehemaligen Klosters, umgeben von altem Baumbestand, Weiden und Feldern. Die Romantik war jedoch nicht der Grund der Exkursion. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wollten vielmehr etwas über das Schiedsgerichtswesen in Deutschland erfahren, das für manche komplizierte Rechtsstreitigkeit eine Alternative zum Verfahren vor staatlichen Gerichten bildet.

In einem lebendigen Vortrag, begleitet von lebhaften Diskussionen und zahlreichen Fragen, erläuterte Philipp Eickhoff, Counsel bei der DIS, die Arbeitsweise der DIS sowie das schiedsgerichtliche Verfahren und dessen Bedeutung für Unternehmen. Wirtschaftlich bietet die Schiedsgerichtsbarkeit neben schnellen Verfahren die Beurteilung von Spezialfragen durch Fachleute, die beruflich tief in der streitigen Materie stehen. In einer anschließenden Vorlesung von Dr. Bauerle in kleiner Runde wurden die Aspekte der Schiedsgerichtsbarkeit nochmals diskutiert und vertieft.

Exkursion von Kölner FOM Studierenden zur Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (Foto: FOM)