• FOM
  • 2020
  • April
  • Bertelsmann lobt Kommunikation der FOM und digitale Lehre

Kooperationspartnerschaft in der Corona-Krise

Bertelsmann lobt Kommunikation der FOM und digitale Lehre

Die enge und umfassende Kommunikation der FOM mit den Kooperationsunternehmen, die mehrere ihrer Mitarbeitenden bei einem berufsbegleitenden oder dualen Studium unterstützen, kommt überwiegend gut an.

20.04.2020 | Gütersloh

Vor allem die Tatsache, dass die FOM den Studienbetrieb binnen kürzester Zeit komplett auf digitale Lehr- und Lernmedien inkl. Webinaren, umgestellt hat, findet große Anerkennung.

So äußerte sich jüngst Harald Lexis, stellv. Leiter Zentrale Ausbildung der Bertelsmann SE & Co. KGaA in Gütersloh: „In der Corona-Krise zeigt die FOM einmal mehr, dass sie schnell und flexibel auf die Bedürfnisse unserer über 45 Dualstudierenden reagiert. Mit der im Online-Campus professionell eingerichteten Wahlmöglichkeit zwischen dem Schreiben einer Klausur und dem Verfassen eines Scientific Essays gibt die FOM die richtige Antwort zur richtigen Zeit. Auch die diesbezügliche Kommunikation mit unseren jüngsten KollegInnen per Webinar zeigt, welches Bild die FOM von ihren Studierenden hat: Für die FOM sind Studierende mündige und gleichberechtigte Partner in schwieriger Zeiten.“

Harald Lexis, Stellv. Leiter Zentrale Ausbildung der Bertelsmann SE & Co. KGaA
Harald Lexis von Bertelsmann SE & Co. KGaA ist zufrieden mit der Kooperationspartnerschaft (Foto: Bertelsmann)