Honorarprofessur für Dr. Harald Schmidbauer

Habilitierter Statistiker ist für die FOM Hochschule in China aktiv

Das Argumentieren mit Daten ist seine Profession: Dr. habil. Harald Schmidbauer, Diplom-Statistiker und Experte für empirisches Finance, Forecasting, Big Data und Demografie, hat von der FOM Hochschule eine Honorarprofessur verliehen bekommen. Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier: „Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Studierenden vor allem an der FOM German-Sino School in China von Ihrem umfassenden Know-how profitieren.“

17.09.2019

In seiner Laudatio während der Ernennungsfeier hob auch Prof. Dr. Andreas Oberheitmann, Forschungsdirektor der German-Sino School of Business & Technology und wissenschaftlicher Leiter des German-Sino Competence Center School of Business & Technology (KCBT), die wissenschaftlichen Kompetenzen hervor, die Professor Schmidbauer in die Lehre an der FOM einbringt. Er habe sich in seiner Promotion wie auch in seiner Habilitation intensiv mit der Statistikforschung beschäftigt, so Oberheitmann, und in den darauf folgenden Jahren als Professor an zwei Universitäten in Istanbul besondere wissenschaftliche Leistungen erbracht.

In einem laufenden Forschungsprojekt untersucht Prof. Dr. Harald Schmidbauer die Risikoausbreitung in Netzwerken von Finanzmärkten. Seine Studie (mit Prof. Dr. Angi Rösch und Fabian Stieler) zur Dynamik der Medien-Uploads in einem sozialen Netzwerk vor der US-Wahl 2016 wurde im wissenschaftlichen Journal „Computers in Human Behavior“ veröffentlicht. Eine weitere Studie zum Einfluss von großen Festivitäten auf den internationalen Goldmarkt wurde in “International Review of Financial Analysis” publiziert.

Prof. Dr. Harald Schmidbauer verwies im Rahmen der Ernennungsfeier auf die Tatsache, dass auch die Lösung von Problemen in Unternehmen oft komplizierte wissenschaftliche Theorie erfordere. Zusätzlich zur Lehre in China gehöre es zu seinen Zielen, die Intensivierung der Kooperation mit chinesischen Partnerhochschulen und die Förderung junger forschungsinteressierter Talente voranzubringen.

Vergabe einer Honorarprofessor an der FOM Hochschule. V.l.n.r.: Prof. Dr. Axel Müller (wiss. Direktor FOM German-Sino School), Lin Liu (Direktorin FOM German-Sino School), Prof. Dr. Andreas Oberheitmann (Forschungsdirektor FOM German-Sino School), Prof. Dr. habil. Harald Schmidbauer, Prof. Dr. Burghard Hermeier (Rektor FOM Hochschule) Foto: FOM

Zu seinem Engagement in China:

Prof. Dr. Harald Schmidbauer erhielt 2018 den Wissenschaftspreis der chinesischen Provinz Shanxi und wurde ins „100 talents“-Programm des chinesischen Wissenschaftsministeriums aufgenommen. In dieser Funktion unterstützt er chinesische Forscherinnen und Forscher bei der Entwicklung ihrer Forschungsvorhaben.