Neue Vereinbarung zum Dualen Studium

FOM kooperiert mit der STAR Piping Systems GmbH

Die FOM Hochschule baut die Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen der Region kontinuierlich aus. Neuester Kooperationspartner der FOM in Wesel: die STAR Piping Systems GmbH, ein Systemanbieter in Sachen Rohrleitungsbau, der seit 1995 im niederrheinischen Wesel ansässig ist. Die Auszubildenden des Mittelständlers haben nun die Möglichkeit, ein dreieinhalbjähriges Bachelor-Studium parallel zu ihrer Ausbildung zu absolvieren.

30.09.2019 | Wesel

Marcel Sassenberg, Geschäftsleiter der Weseler FOM: „Wir freuen uns, die STAR Piping Systems GmbH als neuen Partner an unserer Seite zu haben und die Hochschule weiter in der Region am Niederrhein zu verankern.“ Andreas Bramert, Managing Director der STAR Piping Systems GmbH, weiß am Dualen bzw. dem berufsbegleitendem Studium besonders die Verzahnung von Theorie und gleichzeitiger Praxiserfahrung, sowie die Motivation derjenigen, die diese Herausforderung auf sich nehmen, zu schätzen.

So wie Yannick Wenzel, der erste berufsbegleitende FOM Student des Mittelständlers, der ebenfalls bei der Vertragsunterzeichnung anwesend war. Er hat zum Wintersemester 2019/2020 sein Bachelor-Studium in Business Administration an der FOM in Wesel aufgenommen – direkt im Anschluss an seine Ausbildung bei der STAR Piping Systems GmbH. Zukünftig sollen sowohl Auszubildende als auch ausgelernte Mitarbeitende des Unternehmens die Möglichkeit haben, an der FOM zu studieren. Andreas Bramert: „Wir wollen als Arbeitgeber attraktiv bleiben, daher haben wir uns für eine Kooperation mit der FOM entschieden. Zusätzlich können wir dadurch auch die Kompetenzen der Fach- und Nachwuchskräfte entsprechend fördern und haben als Unternehmen einen Mehrwert.“

Freuen sich auf künftige Zusammenarbeit: Andreas Bramert (v.l.), Prof. Dr. Gottfried Richenhagen (v.r.), Marcel Sassenberg (h.l.) und Yannick Wenzel (h.r.). Foto: FOM