• FOM
  • 2019
  • November
  • Kasseler FOM Studierende lernen aus der Agenturpraxis

Wann ist Social-Media-Marketing erfolgreich?

Kasseler FOM Studierende lernen aus der Agenturpraxis

14.11.2019 | Kassel

Im Zuge der Digitalisierung verändern sich auch die Marketing-Aktivitäten von Unternehmen: Statt klassischer Zeitungswerbung setzen Firmen zunehmend auf das Internet. Worauf es beim Social-Media-Marketing ankommt und wie Kampagnen im Netz erfolgreich werden, erfuhren Kasseler FOM Studierende in der Agentur Y-Site.

Im Studiengang Business Administration geht es im aktuellen 5. Semester u.a. um das Thema Marketingmanagement. Gemeinsam mit ihrem Dozenten Dr. Thorsten Grandjot machten sich knapp 30 Studierende bei Y-Site ein eigenes Bild von der Arbeit in einer Social-Media-Agentur und sprachen mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Lars Bossemeyer über Trends und Herausforderungen von Werbemaßnahmen im Netz. „Es war spannend zu erfahren, wie beispielsweise bei Facebook gezielt Menschen über Werbung erreicht werden und welche unterschiedlichen Auswirkungen es hat, wenn man als Kampagnenziel Interaktion statt Reichweite wählt“, so eine Studentin.

FOM Studierende im Gespräch mit dem geschäftsführenden Gesellschafter der Agentur, Lars Bossemeyer (Foto: FOM)

FOM Dozent Dr. Thorsten Grandjot nutzte vor Ort die Gelegenheit, die Berichte aus dem Agenturalltag mit den wissenschaftlichen Grundlagen des Marketingmanagements zu verbinden. Für die Studierenden war dieser Mix aus Theorie und Praxis „absolut großartig“.

Gemeinsam mit ihrem Dozenten Dr. Thorsten Grandjot (l.) besuchten Kasseler FOM Studierende die Agentur Y-Site (Foto: FOM)
Jetzt Probevorlesung buchen!