• FOM
  • 2019
  • November
  • Gehirnforschung in der Wirtschaftskammer in Wien

FOM Hochschule lud zu „Whole Brain Thinking“

Gehirnforschung in der Wirtschaftskammer in Wien

Es war ein interessanter Vortrag, bei dem sich die Zuhörer durchaus konzentrieren mussten. Da sich das Vortragsthema in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien am Montagabend um Gehirnforschung drehte, passte der Inhalt quasi optimal zum eignen Handeln.

13.11.2019 | Wien

Mag. Sabine Kainz und Ewald Zadrazil, MSc, berichteten bei der Veranstaltung „Whole Brain Thinking“ der FOM Hochschule, wie Denk- und Verhaltensweisen unsere Entscheidungen und unser Handeln beeinflussen. Dabei erklärten sie den NBI Prozess (Neethling Brain Instruments), der nach umfangreichen internationalen Forschungen der linken und rechten Gehirnhälfte von Dr. Kobus Neethling entwickelt wurde.

Wien Whole Brain Thinking Wirtschaftskammer FOM
Mag. Sabine Kainz, Geschäftsleiter der FOM in Wien Thomas Schweigler, Ewald Zadrazil, MSc, und Mag. Katharina Waldhäusl, stellv. Geschäftsleiterin der FOM in Wien, freuten sich über den gelungenen Abend (Foto: FOM)
Wien Wirtschaftskammer FOM Hochschule
Volles Haus zur FOM Veranstaltung in der Wirtschaftskammer (Foto: FOM)

Aufbauend auf der Arbeit von Ned Herrman und Paul Torrance stellte Kobus Neethling fest, dass sowohl die Prozesse der linken als auch der rechten Gehirnhälfte in zwei endgültige Kategorien unterteilt werden konnten, wobei das Gehirn effektiv in vier Quadranten unterteilt wurde. So konnten Strategien entwickelt werden, um Kreativität und positives Denken im persönlichen wie beruflichen Leben zu fördern.

Interessant waren nach dem offiziellen Programmteil vor allem die beim anschließenden Networking an die wissenschaftlichen Forschungsergebnisse gekoppelten Überlegungen vieler Teilnehmer, wie die vier Quadranten des Gehirns zum Beispiel für ein erfolgreiches Studium beeinflusst werden könnten.  

Denn noch vor dem von rund 60 Gästen mit großer Aufmerksamkeit verfolgten Vortrag hatte Mag. Katharina Waldhäusl die FOM Hochschule und ihre berufsbegleitenden Studienangebote in Wien vorgestellt. Drei Bachelorstudiengänge und ein Masterstudium stehen aktuell zur Auswahl. Fach- und Führungskräfte können abends und am Wochenende an der FOM Hochschule in Wien neben ihrem Beruf studieren.