• FOM
  • 2019
  • Mai
  • Neue Studiengänge für die digitale Zukunft in Wesel

Bachelor- und Masterangebot wird erweitert

Neue Studiengänge für die digitale Zukunft in Wesel

14.05.2019 | Wesel

Die FOM Hochschule in Wesel erweitert ihr berufsbegleitendes Studienangebot in den Bereichen Wirtschaft & Management und IT Management ab dem Wintersemester 2019. Ob es um die Entwicklung neuer informatischer Systeme geht, um die zielführende Nutzung von Big Data oder um den Einsatz Künstlicher Intelligenz: Mit den neuen Studiengängen „Management & Digitalisierung“, „Business Consulting & Digital Management“ und „Wirtschaftsinformatik“ qualifizieren sich Berufstätige und Auszubildende für Aufgaben der Arbeitswelt 4.0.

Marcel Sassenberg, Geschäftsleiter der FOM Hochschule in Wesel: „Die digitale Transformation stellt Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Der Mangel an Fachkräften ist für viele Betriebe ein Grund für den fehlenden Einsatz neuer Technologien. Mit unserem neuen Studienangebot möchten wir dem entgegenwirken und die Arbeitswelt 4.0 unserer Region stärken.“

Mit dem Studiengang Management & Digitalisierung  eignen sich Berufstätige neues Wissen an, um die digitale Transformation in ihren Unternehmen mitgestalten zu können. Das Studium ist wirtschaftswissenschaftlich ausgerichtet, neben klassischen BWL-Inhalten machen sich die Studierenden aber auch mit grundlegenden Kenntnissen zu IT-Infrastruktur, Software, Datenbanken, Apps und Big Data vertraut.

Im Fokus des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsinformatik stehen betriebswirtschaftliches Know-how und IT-Kenntnisse rund um Datenbanksysteme, Applikationen und Systemsoftware. Dazu zählen neben mobilen Anwendungen auch der Einsatz von Künstlicher Intelligenz sowie Informationssicherheit und Datenschutz. Wirtschaftsinformatiker stehen Fachabteilungen beratend zur Seite, erfassen konkrete betriebswirtschaftliche Problemstellungen und lösen diese mit Hilfe von IT-basierten Anwendungen.

Im berufsbegleitenden Master-Studiengang Business Consulting & Digital Management erwerben Studierende neben  betriebswirtschaftlichem Fachwissen neue Kompetenzen, um bestehende Geschäftsmodelle und -prozesse unter dem Aspekt der digitalen Transformation zu betrachten. Als Fach- und Führungskräfte oder in beratender Funktion unterstützen sie Unternehmen bei der Entwicklung und Optimierung effektiver Digitalstrategien.

Anmeldungen zu den Info-Terminen nimmt Daria Flack gerne per E-Mail daria.flack@fom.de oder telefonisch unter 0281/1638802-13 entgegen. Alle Informationen zu den neuen Studiengängen gibt es bei der Zentralen Studienberatung unter der kostenfreien Rufnummer 0800 1 95 95 95 oder unter studienberatung@fom.de.  

Die digitale Transformation stellt für Unternehmen eine große Herausforderung dar (Foto: Pinkypills)

Die nächsten Info-Termine zu den Bachelor- und Master-Studiengängen:

Bachelor:

6. Juni, 17.30 Uhr, 6. Juli, 10 Uhr

Master:

16. Mai, 17.30 Uhr, 11. Juli, 17.30 Uhr

FOM Hochschulzentrum

Großer Markt 7, 46483 Wesel

Marcel Sassenberg, Geschäftsleiter der FOM Hochschule in Wesel: „Mit unserem neuen Studienangebot möchten wir dem entgegenwirken und die Arbeitswelt 4.0 unserer Region stärken.“ (Foto: FOM)