• FOM
  • 2019
  • August
  • Marketing im Gesundheitswesen: FOM Buch ausgezeichnet

Marketing im Gesundheitswesen

FOM Buch ausgezeichnet: Vorstellung auf Fachkongress

Das Buch „Marketing im Gesundheitswesen“, ein unter anderem von Prof. Dr. David Matusiewicz, Dekan für Gesundheit und Soziales, herausgegebenes Fachbuch der FOM Reihe im Springer Gabler Verlag, ist jüngst „aus einer Fülle von Neuerscheinungen“ ausgezeichnet worden und wird auf dem 15. Gesundheitswirtschaftskongress 2019 in Hamburg vorgestellt.

 

07.08.2019
Prof. Dr. David Matusiewicz (Foto: FOM)

Es soll nun auf dem Jahreskongress der Gesundheitswirtschaft im publizistischen Dialog am 18. September besprochen werden. In der Sammlung zahlreicher Expertenbeiträge präsentieren Fachleute aus den Disziplinen Marketing und Gesundheitsökonomie den Status quo sowie auch die Zukunftsperspektiven für das Marketing im dynamischen Healthcare-Sektor.

Die Autoren zeigen, wie sich das Marketingverständnis von einer operativen Technik zur Beeinflussung der Kaufentscheidung zu einer Führungskonzeption entwickelt hat, die Beschaffung, Produktion, Verwaltung und Personal von Gesundheitsakteuren mit beeinflusst. Auch mit der Digitalisierung im Gesundheitswesen und deren Auswirkungen auf das Marketing befassen sich die Experten.

Das neue Buch aus der FOM-Edition geht diesen und weiteren Themen nach und bietet sowohl den Praktikern der Gesundheitsbranche als auch Studierenden der Gesundheitswissenschaften ein fundiertes Grundlagenwerk zum "Marketing im Gesundheitswesen".