• FOM
  • 2017
  • Dezember
  • Arbeitskreis „Ideenmanagement in Unternehmen der Gesundheitsleistungen“ tagte in Essen
06.12.2017 | Essen

Ideenmanagement in Unternehmen der Gesundheitsleistungen

Arbeitskreis tagte in Essen

Herausforderungen und Trends standen auf der Tagesordnung, als sich der Arbeitskreis „Ideenmanagement in Unternehmen der Gesundheitsleistungen“ Ende November 2017 in Essen traf. Gastgeberin war Petra Leipold, Ideenmanagerin bei opta data. Gemeinsam mit FOM Wissenschaftler Prof. Dr. Hans-Dieter Schat und mit Hans-Rüdiger Munzke vom Ingenieurbüro IdeenNetz moderierte sie den Austausch.

„Hinter dem Arbeitskreis steht das Zentrum Ideenmanagement, eine Interessengemeinschaft zur Förderung und Verbreitung des Ideen- und Innovationsmanagements“, erläutert der Vize-Direktor des ifpm Institut für Public Management der FOM Hochschule. „Beim Treffen wurden u.a. Ideen zu einer intensiveren Öffentlichkeitsarbeit für das Ideenmanagement im Gesundheitsbereich diskutiert.“ Darüber hinaus stellte Prof. Dr. Schat die neue Zertifizierung „Commited to Idea Excellence“ vor.