• FOM
  • 2015
  • Februar
  • Berufsorientierung zwischen Flughafen und Hörsaal: Das zdi Essen lädt zum MINT-Feriencamp
19.02.2015 | Essen

Aktuelles

Berufsorientierung zwischen Flughafen und Hörsaal: Das zdi Essen lädt zum MINT-Feriencamp

Ferngesteuerte Drohnen bauen, den Flughafen Mülheim besuchen und im Simulator einen Airbus 320 fliegen sehen – für die Teilnehmer des ersten zdi-Feriencamps vom 30. März bis 2. April 2015 hat das zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen einiges in petto. Hinter dem Programm steht ein klares Ziel: Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 8 sollen erste Einblicke in MINT-Berufe aus dem Bereich Luftfahrttechnik gewinnen und Wege dorthin aufgezeigt bekommen.

Die Höhepunkte des Programms:

  • Die Besichtigung des Mülheimer Flughafens
  • Ein Besuch der Flugschule TFC Käufer mit ihrem Flugsimulator
  • Der Bau ferngesteuerter Drohnen unter Anleitung von Dozenten der FOM Hochschule: Sind die Drohnen fertiggestellt, unternehmen die Schülerinnen Aufzeichnungsflüge und bearbeiten die entsprechenden Aufnahmen. Das beste Video wird ausgezeichnet.

 

Ergänzend erhalten die Feriencamp-Teilnehmer Informationen zu MINT-Berufen und Studiengängen wie Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik. Details zum Feriencamp zdi hebt ab! Alles rund ums Fliegen entnehmen Sie bitte der Programmübersicht. Bei Fragen helfen Anja Krumme (0201 81004-178, anja.krumme@fom.de) und Christiane Schuld (0201 81004-547, christiane.schuld@fom.de) gerne weiter.