ifid

Organisation

Prof. Dr. Uwe Kern

Prof. Dr. Uwe Kern

Prof. Dr. Uwe Kern ist seit 1995 als Professor für Wirtschaftsinformatik an der FOM Hochschule tätig. Er hat Betriebswirtschaftslehre an der Universität GH Paderborn studiert und dort auch seine Promotion abgeschlossen. Titel der Doktorarbeit: „Semantisches Datenmodell für ein kostenorientiertes operatives Entwicklungscontrolling – Konzeptionelle und externe Schemata“. Während seines Studiums war er zudem wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik & Operations Research der Universität. Die nächste berufliche Station war die BFK GmbH, wo Uwe Kern als geschäftsführender Gesellschafter Beratung und Softwareentwicklung für Industrie, Handel und Dienstleister verantwortet hat. Seit 1992 ist er Geschäftsführer des ITEK –Institut für Technologietransfer in der elektronischen Kommunikation, von Anfang 2000 bis Ende 2002 war er Vorstandsvorsitzender der Intermoves AG.

Prof. Dr. Rüdiger Buchkremer

Prof. Dr. Rüdiger Buchkremer

Prof. Dr. Rüdiger Buchkremer ist seit 2009 hauptberuflich Lehrender der FOM Hochschule. Er studierte an der Ruhr-Universität in Bochum und promovierte an der State University of New York, USA. Rüdiger Buchkremer ist permanentes Mitglied der FOM-Berufungskommission und verantwortet die Module „Business Intelligence“ im IT-Management- und „Electronic Business“ im Marketing & Sales-Master-Studiengang. Er betreut außerdem Dissertationen an der UCAM-FOM Business School of Management in Murcia / Spanien. Darüber hinaus ist er Inhaber eines Beratungsunternehmens mit den Themenschwerpunkten Marketing, Business Intelligence, Data Science und „Big Data“ und berät in erster Linie Großunternehmen. Davor war er zehn Jahre in der Gesundheitsindustrie tätig, zuletzt als CIO eines DAX-Unternehmens.

Johanna Gelberg, M.A.

Johanna Gelberg

Johanna Gelberg, M.A., studierte Germanistik und Anglistik an der Ruhr-Universität Bochum. Ihre philologische Dissertation schrieb sie an der Université du Luxembourg (Publikation steht noch aus). In Bochum und Luxemburg sammelte sie erste Erfahrungen in interdisziplinären und internationalen Forschungsprojekten. Seit Juli 2017 arbeitet sie im Bereich Support Forschung an der FOM Hochschule und ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „eComma“.

Dr. Stefan Ebener

Dr. Stefan Ebener ist seit 2016 mit dem Aufbau und der Leitung des europaweiten Verticals „Automotive & Manufacturing“ bei einem internationalen Technologieunternehmen betraut. Sein Fokus liegt dabei auf innovativen Lösungen in den Bereichen Digitalisierung, Mobility Services und dem Internet der Dinge. Als Strategy & Innovation Manager beschäftigt er sich zudem mit den Themen „Machine Learning for Autonomous Driving“ und „Data Analytics“. Er verfügt über praktische Erfahrungen in der Datenmanipulation und -analyse sowie Machine Learning Frameworks wie TensorFlow und Keras. Ebener treibt darüber hinaus den Aufbau neuer, branchenspezifischer Lösungen, die Erschließung neuer Käuferschichten sowie die Entwicklung eines veränderten Go-to-Markets für NetApp voran.

Darüber hinaus ist er freiberuflicher Dozent der Wirtschaftsinformatik und erlangte berufsbegleitend seine Doktorwürde durch den Abschluss des Promotionsprogramms der Universität Católica San Antonio de Murcia. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Metadaten- und Text-Mining, neuronale Netze sowie Wettbewerbs- und Ausschreibungsanalysen.

Fabian Gampfer

Fabian Gampfer

Fabian Gampfer absolvierte 2011 sein Studium zum „Bachelor of Science“ in Angewandter Informatik. Parallel zu seinem nachfolgenden „Master of Science“-Studium mit Schwerpunkt Business and Process Management arbeitete er in einem internationalen Technologie-Konzern als Technical Consultant und beriet Firmenkunden bei Design und Implementierung von Softwarelösungen.

Seit 2016 forscht Fabian Gampfer berufsbegleitend im Rahmen des Promotionsprogramms der UCAM‐FOM Doctoral School of Business an dem Themenbereich „Enterprise Architecture“. Er ist neben seiner Promotion in einem internationalen Software-Konzern als Lösungsarchitekt tätig und hat dabei täglich Berührung zu dem Thema seiner Promotion. Seine Forschung konzentriert sich auf die Frage, wie Enterprise Architecture in Zeiten des schnellen Wandels effektiv und zielführend sein kann.

Andreas Jürgens

Nach umfangreicher technischer Ausbildung im IT-Bereich schloss Andreas Jürgens 2014 sein Studium zum Bachelor of Administration mit dem Schwerpunkt International Management in Dortmund ab. Im Anschluss begann er ebenfalls in Dortmund sein Masterstudium in IT-Management, in dem er sich mit Business Intelligence Methoden beschäftigte: Er befasste sich mit der "Messung der Patientenzufriedenheit", indem er frei verfügbare Bewertungen mit Text Analyse Methoden untersuchte.

Seit seinem Abschluss in 2016 lehrt Andreas Jürgens als Dozent an der FOM Hochschule und setzt sich mit mit der Implementierung von Business Intelligence Methoden in seinem Unternehmen auseinander. Dies erforscht er ebenfalls im Rahmen seiner Promotion an der UCAM-FOM Doctoral School of Business. Seine Schwerpunkte liegen im internationalen IT Projektmanagement sowie in Business Intelligence und Data Mining Methoden.

Foto: allanswart/Thinkstock
Foto: allanswart/Thinkstock

Ansprechpartner

Uwe Kern
Prof. Dr.
Uwe Kern
Direktor
Rüdiger Buchkremer
Prof. Dr.
Rüdiger Buchkremer
Stellvertretender Direktor