Show in English Language
Seite auf Deutsch anzeigen

KCN

KompetenzCentrum für nachhaltige Entwicklung

Zielsetzung des KompetenzCentrums für nachhaltige Entwicklung ist es, Beiträge zur Umsetzung der Agenda 2030, zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDG) und zur Erreichung des 2°C-Ziels im Klimabereich zu leisten. Hierzu sind aufeinander abgestimmte Maßnahmen von der lokalen bis zur globalen Ebene zu ergreifen. In diesem Sinne möchte sich das KCN mit eigenen Aktivitäten beteiligen, die sich auf vier Handlungsfelder erstrecken:

  • Forschungsprojekte
  • Förderung des gesellschaftlichen Dialogs (Third Mission)
  • Förderung einschlägiger Kooperationen und Netzwerke
  • Förderung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), insbesondere im Bereich der ökonomischen Ausbildung, nicht nur im Umfeld der FOM Hochschule

Zentrales Anliegen des geplanten Sammelbands ist eine systematische Auseinandersetzung mit verschiedenen Kooperationsformen in Multi-Akteurs-Netzwerken und deren Beitrag zur Umsetzung der Sustainable Development Goals. Der Sammelband baut in diesem Kontext auf der Publikation „Die Agenda 2030 als Magisches Vieleck der Nachhaltigkeit – Systemische Perspektiven“ (Herlyn & Lévy-Tödter 2020) auf und verfolgt das Ziel, Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und weiteren Akteursgruppen mit ihren jeweiligen Perspektiven zusammenzubringen, um entsprechende Perspektivenwechsel und Synergieeffekte zu generieren.

Den vollständigen Call for Papers finden Sie » hier zum Download.

Ansprechpartnerinnen

Estelle L.A. Herlyn
Prof. Dr.
Estelle L.A. Herlyn
Wissenschaftliche Leitung
Magdalène Lévy-Tödter
Prof. Dr.
Magdalène Lévy-Tödter
Wissenschaftliche Leitung