Dargel, M.; Krämer, N.: Werteorientiertes Krankenhausmanagement: Ethische Aspekte der ökonomischen Ausrichtung von Kliniken im DRG-Zeitalter, in: KU Gesundheitsmanagement, 79. Jg. (2010), Ausgabe November 2010, S. 20-23.

Drechsler, K.; Grabow, J.; Krämer, N.: Risiken sicher managen, in: f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus, 28. Jg. (2011), Ausgabe 5/2011, S. 549-550.

Flocke, Joachim: Entgeltumwandlung für Ärztinnen und Ärzte, in: Marburger Bund Zeitung, Sonderdruck.

Goddemeier, J.; Krämer, N.: Schönheits-OP für die Krankenhausbilanz: Welche bilanzpolitischen Spielräume gibt es und wie lassen sie sich nutzen?, in: KPMG (Hrsg.): Gesundheitsbarometer, 5. Jg. (2012), Ausgabe 1/2012, S. 12-15.

Goddemeier, J.; Krämer, N.: Bewertung des Risikos von MDK-Einzelfallprüfungen, in: KPMG (Hrsg.): Gesundheitsbarometer, 3. Jg. (2010), Ausgabe August 2010, S. 8-10.

Goddemeier, J.; Krämer, N.: Schönheits-OP für die Krankenhausbilanz - Nutzung bilanzpolitischer Spielräume, in: Das Krankenhaus, 103. Jg. (2011), Ausgabe August 2011, S. 789-793.
zur Publikation

Goddemeier, J.; Krämer, N.: Bewertung des Risikos von MDK-Einzelfallprüfungen - Rückstellungsbildung erforderlich, in: Das Krankenhaus, 102. Jg. (2010), Ausgabe Juni 2010, S. 552-553.

Krämer, N.; Kloos, M.; Lierz, P.: IT-gestützte Dokumentation auf der Intensivstation: Erfolgreiche Umsetzung im Marienkrankenhaus Soest, erscheint in: KU Gesundheitsmanagement, 82. Jg. (2013), Ausgabe Januar 2013.

Krämer, N.; Lauer, H.: Darlehensfinanzierung für Pflegeeinrichtungen: Kapitaldienstfähigkeit nachweisen, in: KPMG (Hrsg.): Gesundheitsbarometer, 5. Jg. (2012), Ausgabe 3/2012, S. 22-24.

Krämer, N.; Lauer, H.: Kapitaldienstfähigkeit nachweisen: Darlehensfinanzierung für Krankenhäuser, in: KU Gesundheitsmanagement, 81. Jg. (2012), Ausgabe September 2012, S. 35-39.
zur Publikation

Krämer, N.; Schütte, M.: Die Pflege - eine bunte Berufsgruppe, in: KU Gesundheitsmanagement, 81. Jg. (2012), Ausgabe Juli 2012, S. 20-23.
zur Publikation

Krämer, N.; Ruhwedel, P.: Corporate Governance in Krankenhäusern: Risikovorsorge und nachhaltiger Erfolg erfordern eine gute und verantwortungsvolle Krankenhausführung, in: KU Gesundheitsmanagement, 81. Jg. (2012), Ausgabe April 2012, S. 48-52.
zur Publikation

Krämer, N.; Lischke, C.: Gut Ding will Eile haben: Einführung eines Hospital Fast Close, dargestellt am Beispiel der Kaiserswerther Diakonie, in: KU Gesundheitsmanagement, 81. Jg. (2012), Ausgabe Februar 2012, S. 32-35.

Krämer, N.: Die Matrix - weg von der Scheinrealität: Portfoliomanagement im Krankenhaus zur Bestimmung der strategischen Stoßrichtung, in: KU Gesundheitsmanagement, 80. Jg. (2011), Ausgabe November 2011, S. 20-24.

Krämer, N.; Niederberghaus, D., Kischkel, S.: Ein Weg zu mehr Liquidität: Wie Krankenhäuser ihr Working Capital nachhaltig verbessern können, in: KU Gesundheitsmanagement, 80. Jg. (2011), Ausgabe April 2011, S. 54-57.

Krämer, N.: Erfolgreich kooperieren: Chancen und Risiken kleiner Krankenhäuser in Verbundstrukturen, in: KU Gesundheitsmanagement, 80. Jg. (2011), Ausgabe Januar 2011, S. 22-24.

Krämer, N.; Vogel, J.: Hospital Fast Close - der schnelle Weg zum Jahresabschluss, in: Das Krankenhaus, 102. Jg. (2010), Ausgabe Dezember 2010, S. 1212-1218.

Krämer, N.: Casemixoptimierung zur strategischen Steuerung von Krankenhäusern, in: KU Gesundheitsmanagement, 79. Jg. (2010), Ausgabe Juni 2010, S. 54-56.

Krämer, N.; Rödl, H.: Strategien zur Mobilisierung von Liquiditätsreserven im Krankenhaus, in: KU Gesundheitsmanagement, 79. Jg. (2010), Ausgabe April 2010, S. 29-32.

Krämer, N.: InEK-Kalkulationsschema mit Mängeln, in: KU-special Controlling, Nummer 10, März 2010, S. 23-26.

Krämer, N.: Strategisches Kostenmanagement im Krankenhaus: Neue Konzeptionen erforderlich, in: Das Krankenhaus, 101. Jg. (2009), Ausgabe November 2009, S. 1036-1044.

Krämer, N.: Strategisches Kostenmanagement im Krankenhaus: Anwendung unter besonderer Berücksichtigung von DRG-Fallpauschalen, Hamburg 2009.

Schmittmann, Jens M.: Aktuelle Fragen der Besteuerung von Arzt- und Krankenhausleistungen, in: Zeitschrift für Steuern & Recht 2007 (07.03.2007), Seiten 48ff. (gemeinsam mit Ines Simon)

Schmittmann, Jens: Insolvenzverfahren: Freigabe der Arztpraxis durch den Verwalter, in: Ärztepost, 06/2009, S. 18-20.

Schmittmann, Jens: Aktuell beraten: Aktuelle Fragen der Besteuerung von Ärzten, in: Steuern und Bilanzen 2006 (22.09.2006), S. 691 f.

Seider, Uwe: Post Merger Integration in der Gesundheitswirtschaft, in: Erfolgsfaktoren für marktorientiertes Fusionsmanagement in der Gesundheitswirtschaft, Hrsg. Hellmann, Konrad; Rippmann, Konrad, Economica, 2007, S. 23-56.

Steigner, G., Doarn, C. R., Schütte, M., Matusiewicz, D., Thielscher, C. (2017): Brief Communication. Health Applications for Corporate Health Management, in: Telemedicine and e-Health, S. 448-452.

Thielscher, Christian (Hrsg.): Medizinökonomie, Band 1: Das System der medizinischen Versorgung

Thielscher, Christian (Hrsg.): Medizinökonomie, Band 2: Unternehmerische Praxis und Methodik

Thielscher, C. (2016): Ökonomisierung und kein Ende, in: Current congress, S. 18-18

Thielscher, C., Breisach, T. (2016): Patientendaten nutzen, in: Health&Care Management, Nr. 4, S. 56-59
Thielscher, C. (2016): Organisation, Planung und Steuerung in der Medizin: Gegen Fremdbestimmung und Deprofessionalisierung, in: Dtsch Arztebl 2016; 113(33-34): A-1485 / B-1253 / C-1233, Nr. 33, S. 1233-1235
Thielscher, C. (2016): Integrierte Versorgung in der Psychiatrie aus Sicht der gesetzlichen Krankenkassen, in: Gesundheitsökonomie und Qualitätsmanagement
Thielscher, Christian: Was die Ökonomie von der Medizin lernen kann, in: Health & Care Management, Nr. 11, S. 84-84
Thielscher, Christian: Marketing an Kliniken: es gibt keinen Goldstandard, Nr. 6, S. 40-41
Thielscher, Christian: Krankenhausführer, in: das krankenhaus, Jg. 2015, Nr. 2, S. 166-168
Thielscher, Christian: Auf ein Neues, in: Health & Care Management, Nr. 3, S. 83-83

Thielscher, Christian: Wirtschaftswissenschaften verstehen, SpringerGabler, Wiesbaden, ISBN: 978-3-658-04046-8
Thielscher, Christian: Wie das Gesundheitswesen gesund wird, in: idea spektrum, Jg. 2014, Nr. 5, S. 3-3
Thielscher, Christian: Rationierung in der Kinder- und Jugendmedizin, in: Monatsschrift Kinderheilkunde, Jg. 162, Nr. 3, S. 243-247
Thielscher, Christian: Qualität und Kommunikation - Tagungsband der 2. Jahrestagung der DGFM 2013
Thielscher, Christian: Krankenkassenprogramme zur Früherkennung, Prävention und Gesundheitsförderung bei Depressionen, in: Psychiatrische Praxis, Jg. 41, Nr. 2, S. 88-94
Thielscher, Christian: Jahresbericht der DGFM, in: Health&Care Management, Jg. 2014, Nr. 1, S. 67-67
Thielscher, Christian: Einfaches, kostengünstiges und gerade deswegen wirksames Einweisermarketing, in: Health&Care Management, Nr. 5, S. 67-67

Thielscher, C. „Healthy Economics: Können Wirtschaftswissenschaften von der Medizin lernen. In: Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement, Thieme, 26. September 2013
zur Publikation

Thielscher, Christian: Medizin muss Kontrolle über sich selbst zurückgewinnen, in: Deutsches Ärzteblatt, Jg. 110, Nr. 47, S. 1923-1924
Thielscher, Christian: Anwendungsmöglichkeiten von Social Media im Krankenhausbereich, in: Anna Lüthy, Christian Stoffers (Hrsg.), Social Media und Online-Kommunikation für das Krankenhaus, 1. Aufl., S. 26-35, Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin

Thielscher, Christian; Möllenbeck, M. „Krankenhausmarketing an Unikliniken - eine empirische Untersuchung. Marketing at University Hospitals - an Empirical Study“. In: Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement, Thieme, 15. Juni 2012

Thielscher, Christian: Online-Krankenhausführer im Test, in: Die Krankenversicherung, Jg. 2011, Nr. 2, S. 49-51

Thielscher, Christian: How to Find the Right Approach to Quality Measurement: Determinants of Quality and Its Measurement in Healthcare. World Medical & Health Policy: Vol 2: Iss. 1, Article 21

Thielscher, Christian; Kox, A.; Schütte, Michael: Kommunikation von Behandlungsschwerpunkten psychiatrischer Kliniken. Psychiatr Prax. 2010 Jun 15 (epub ahead of print)

Thielscher, Christian; Rödder, Sascha; Schütte, Michael: Paretooptimale Kommunikation der medizinischen Stärken niedergelassener Augenärzte. Eine neue Möglichkeit der Patienteninformation? Ophthalmologe 2009 106:839-844

Thielscher, C.; Schulte-Sutrum, B.: Die Entwicklung der Arzt-Patienten-Beziehung in Deutschland in den letzten Jahren aus Sicht von Vertretern der Ärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigungen. In: Das Gesundheitswesen, Jg. 78, Nr. 1, S. 8-13, Thieme.

Thielscher, Christian; Doarn, C.: Long-term Future of Telemedicine in Germany: The Patient’s, Physician’s, and Payor’s Perspective. Telemedicine and e-Health, Vol. 14 No. 7 September 2008, S. 701-706

Thielscher, Christian: Zukunft der Telemedizin in Deutschland. In: Anycare (Hg.): Telemedizin – Innovationen für ein effizientes Gesundheitsmanagement. Stuttgart 2007

Thielscher, Christian; Schmitz, P.; Flocke, Joachim: Dürfen Krankenkassen Informationen über die Qualität von Ärzten veröffentlichen?, in: Die Krankenversicherung 9/2009 244-246

Thielscher, Christian; Sommerhoff, Patric; Jäschke, Thomas: Web-2.0-Anwendungen und Krankenhausmarketing, in: Das Krankenhaus 5/2010 419-426