iwp

Institut für Wirtschaftspsychologie

Das iwp Institut für Wirtschaftspsychologie forscht in den vier großen Anwendungsfeldern der Wirtschaftspsychologie: Arbeit, Organisation, Personal und Konsumenten. Das Streben nach wissenschaftlicher Relevanz und Anwendungsorientierung prägen die Forschungsprojekte. Es sollen in die Unternehmenspraxis transferierbare Diagnose- und Interventionsmethoden entwickelt werden.

Einen Schwerpunkt legt das iwp beispielsweise auf die Erfordernisse und Auswirkungen von zeitlich, räumlich und strukturell entgrenztem Arbeiten in virtuellen Teams. Arbeitszufriedenheit und Commitment sind weitere Forschungsthemen im Bereich Arbeit.

Im Bereich Organisation fokussiert sich das iwp auf die Bereiche Organisationsdiagnose und Führungsforschung. Robuste und einfach zu handhabende Tests für Personalpraktiker werden im Anwendungsfeld Personal entwickelt. Die Forschung im Bereich Konsumenten steht ganz im Zeichen von Entscheidungsprozessen bei Käufen und Finanzentscheidungen sowie der Entwicklung neuer Messverfahren.

Ansprechpartner

Sandra Sülzenbrück
Prof. Dr. habil.
Sandra Sülzenbrück
Direktorin
Sebastian Sauer
Prof. Dr. habil.
Sebastian Sauer
Direktor