ipo

Organisation

Marco Zimmer
Prof. Dr.
Marco Zimmer
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Organisation & Management
» Kurzvita
Christian Rüttgers
Prof. Dr.
Christian Rüttgers
Stellv. wissenschaftlicher Direktor
Ralf Keim
Prof. Dr.
Ralf Keim
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Organisation und Personal
Karin Marchand
Prof. Dr.
Karin Marchand
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Unternehmensführung und Personal
Manuel Pietzonka
Prof. Dr.
Manuel Pietzonka
Wirtschaftspsychologie, insb. Psychologie
» Kurzvita
Rüdiger Piorr
Prof. Dr.
Rüdiger Piorr
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Personalwesen
Thomas Russack
Prof. Dr.-Ing.
Thomas Russack
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Strategie & Organisation
» Kurzvita
Bernd-Friedrich Voigt
Prof. Dr.
Bernd-Friedrich Voigt
Soft Skills, insb. Kommunikation
» Kurzvita

Gesine Hahn M.A.

Gesine Hahn M.A. ist als Abteilungsleitung Institute im Bereich Support Forschung der FOM Hochschule beschäftigt. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen den Instituten bzw. KompetenzCentren und dem Bereich Support Forschung sind die Gremienarbeit der Forschungs- einrichtungen, die Qualitätssicherung und die Administration von Forschungsprojekten.

Sie studierte Kommunikationswissenschaft und Anglistik mit dem Abschluss Magistra Artium an der Universität Duisburg-Essen. Im Anschluss an ein Stipendium für Begabtenförderung der gemeinnützigen BCW Stiftung promoviert Gesine Hahn seit September 2020 berufsbegleitend als externe Doktorandin der NSM Nijmegen School of Management an der RU Radboud Universität, Nijmegen (NL). Im Themenfeld der Organisations- und Professionssoziologie und Hochschulforschung arbeitet sie zur Frage von Identität(-en), mit Fokus auf dem Wissenschaftsmanagement, insbesondere Forschungsorganisation. Betreut wird das Vorhaben von Prof. Dr. Arnoud Lagendijk und Prof. Dr. Berber R. Pas. Co-Betreuer seitens der FOM Hochschule ist Prof. Dr. Marco Zimmer, der sie auch als Research Fellow im ipo fachlich betreut.

Dr. Nadine Pratt

Dr. Nadine Pratt ist seit dem Wintersemester 2018/19 Lehrbeauftragte an der FOM in Essen. Zusätzlich ist sie als selbständige Referentin und Beraterin tätig und leitet Nachhaltigkeits- und CSR-Projekte.

Dr. Pratt studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und der ESADE Hochschule in Barcelona. Im Anschluss promovierte sie an der Universität Witten/Herdecke zum Thema „A Systems Perspective on Sustainability (Organisational Learning for Sustainability)“. Im Rahmen ihrer Promotion absolvierte Dr. Pratt einen Forschungsaufenthalt an der Sloan School of Management des Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Boston (USA).

Nebenberuflich war sie beim Firmennetzwerk KPMG tätig. Im Anschluss an ihre Promotion war Dr. Nadine Pratt am Aufbau eines Nachhaltigkeitsinstituts beteiligt, welches vom Wuppertal Institut und UNEP (Umweltprogramm der Vereinten Nationen) gegründet wurde. Dort leitete sie den Bereich Sustainable Business and Entrepreneurship, wo sie im internationalen Kontext mit zahlreichen Konzernen sowie KMU zusammenarbeitete. Seit 2014 ist sie als selbständige Referentin und Beraterin in den Bereichen Nachhaltigkeit, CSR und Diversity Management tätig. Neben ihrer Lehrtätigkeit an der FOM hält Dr. Nadine Pratt Gastvorträge u. a. an der Universität Duisburg-Essen.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind:

  • Organisationales Lernen und Transformationsprozesse für Nachhaltigkeit
  • Leadership für Nachhaltigkeit
  • Diversity Management
  • Nachhaltige, digitale Geschäftsmodelle


Dr. Pratt wird als Research Fellow am ipo durch Prof. Dr. Christian Rüttgers fachlich betreut.

  • Prof. Dr. Willi Küpper
  • Prof. Dr. Heiko Weckmüller
  • Halina Ziehmer M.A.

Institut ipo
Institut ipo

Ansprechpartnerinnen & -partner

Marco Zimmer
Prof. Dr.
Marco Zimmer
Wissenschaftlicher Direktor
Christian Rüttgers
Prof. Dr.
Christian Rüttgers
Stellv. wissenschaftlicher Direktor