ifes

Institut für Empirie & Statistik

Das ifes verfolgt das Ziel, die empirischen Kompetenzen der FOM zu bündeln und die angewandte Forschung im empirischen Bereich in der Hochschule zu unterstützen und weiter auszubauen. Drei Aufgabenbereiche bilden die Schwerpunktaktivitäten der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im ifes:

  • Förderung der Kompetenzentwicklung an der FOM Hochschule im Bereich der empirischen Forschung,
  • Entwicklung und Unterstützung der Methodenausbildung in der Lehre der Bachelor- und Masterstudiengänge sowie im Promotionsprogramm der FOM,
  • Monitoring der Zielgruppe von berufstätig Studierenden im Rahmen von „FOM fragt nach“-Projekten.

Darüber hinaus liegt der wissenschaftliche Fokus der ifes-Akteure im Bereich der empirischen Unternehmens- und Konsumentenforschung, angewandter Statistik, Data Mining, Business Intelligence und Finanzstatistik. Informieren Sie sich gerne nachfolgend über aktuelle Forschungsergebnisse sowie unser Unterstützungsangebot für Studium und Lehre.

... und finden Sie heraus, welcher Verhaltenstyp Sie wahrscheinlich sind.

> Test starten

Die Choughs Typisierung wurde von Oliver Gansser und Karsten Lübke (beide vom ifes Institut für Empirie & Statistik der FOM Hochschule) entwickelt.

In die Wahrscheinlichkeitsschätzung fließen über 100.000 Datensätze ein, die über einen Zeitraum von 5 Jahren erhoben wurden. Bei diesem Projekt handelt es sich um ein laufendes Forschungsprojekt der FOM, welches noch nicht abgeschlossen ist. Verhaltenstypen sind naturbedingt vielschichtig und variabel und können sich im Laufe des Lebens ändern.

Institut ifes
Institut ifes

Ansprechpartner

Bianca Krol
Prof. Dr.
Bianca Krol
Direktorin
Oliver Gansser
Prof. Dr.
Oliver Gansser
Stellv. Direktor
Tim Stender
Tim Stender
Projektmanagement
+49 201 81004-583