Dokumente der FOM Hochschule verifizieren

FOM Zeugnisse und Urkunden auf Echtheit überprüfen

Die FOM Hochschule bietet Personalentscheidern die Möglichkeit, Dokumente der FOM (z.B. Zeugnisse und Urkunden), die von Bewerbenden eingereicht werden, auf ihre Echtheit überprüfen zu lassen. Für die Verifizierung nutzt die FOM die Blockchain-Technologie des Dienstleisters TrustCerts. Die Überprüfung von FOM Dokumenten ist kostenlos.

Bitte beachten Sie, dass ausschließlich die digitalen Originalversionen der Dokumente verifiziert werden können. Diese werden den Studierenden von der FOM Hochschule über die Lehr- und Lernmanagementplattform "Online-Campus" zur Verfügung gestellt. 

So funktioniert die Verifizierung mit TrustCerts

Verifizierung FOM Dokumente


Verifizierung von Dokumenten

Unter fom.trustcerts.de gelangen Sie zur Verifizierungsseite des Dienstleisters TrustCerts. Eine Registrierung oder Anmeldung ist nicht notwendig. Auf dieser Seite können Sie Dokumente per "Drag and Drop" in das eingezeichnete Feld ziehen oder über "Datei auswählen" ein Dokument auswählen. Der Prüfprozess des Dokuments startet daraufhin automatisch.

Das Dokument wird durch TrustCerts nicht gespeichert oder auf fremde Server geladen. Es wird lediglich die Prüfsumme des Dokuments gebildet, um dessen Echtheit zu überprüfen.

Echtheit überprüfen FOM Dokumente

 

Ergebnis der Verifizierung: Das Dokument ist echt.

Sie erhalten ein direktes Feedback, ob die Echtheit des Dokuments bestätigt werden kann oder nicht. Bestätigt wird hierbei nur, ob sich genau das Dokument, welches Sie überprüfen, bereits in der Blockchain befindet. In diesem Fall wird die Echtheit bestätigt. 

Echtheit FOM Zeugnisse

 

Ergebnis der Verifizierung: Die Echtheit kann nicht bestätigt werden.

Sollte die Echtheit des Dokuments nicht bestätigt werden, kann das folgende Gründe haben:

1. Das Originaldokument wurde verändert: Eine Komprimierung des Dokuments sowie Änderungen führen dazu, dass das Dokument nicht mehr mit dem Dokument abzugleichen ist, welches vom Aussteller signiert wurde. Schon bei einer minimalen Änderung am Dokument wird die Echtheit des Dokuments nicht bestätigt.

Gefälschtes FOM Zeugnis

 

Ergebnis der Verifizierung: Die Echtheit kann nicht bestätigt werden.

2. Das Dokument wurde mit anderen Dokumenten zusammengefügt: Wenn Bewerbende beispielsweise mehrere Dokumente für Ihre Bewerbungsunterlagen zusammenfügen, kann die Echtheit des Dokuments nicht bestätigt werden, obwohl das echte Dokument in dem Gesamtdokument vorhanden ist. Auch Scans von den Original-Dokumenten in Papierform können nicht verifiziert werden. In diesem Fall wenden Sie sich an die Bewerbenden und lassen Sie sich die Originaldatei für eine erneute Überprüfung zukommen. Die FOM Hochschule stellt die Originaldateien den Studierenden über die Lehr- und Lernmanagementplattform "Online-Campus" zur Verfügung.

Verifizierung Zeugnisse Urkunden
Echtheit FOM Zeugnisse und Urkunden überprüfen

Wie funktioniert die Überprüfung mit Blockchain?

Blockchain ist eine der sichersten Technologien, um die Echtheit von Dateien zu bestätigen. Hierbei werden von Dokumenten virtuell Prüfsummen gebildet und in die sogenannte Blockchain gespeichert. Die Blockchain ist eine digitale Liste aus Datensätzen ("Blöcke" genannt), welche miteinander technisch verknüpft sind.

Um die Echtheit eines Dokuments zu prüfen, wird auch von dem zu überprüfenden Dokument die Prüfsumme gebildet. Dann wird die Prüfsumme des Original-Dokuments mit der Prüfsumme des Original-Dokuments in der Blockchain abgeglichen. Wird hier eine Übereinstimmung gefunden, kann das Dokument als echt bestätigt werden. Wird kein Gegenpart gefunden, kann die Echtheit nicht bestätigt werden.