Veranstaltung
FOM Frauen-Forum: Chance Frauenquote - Besser als ihr Ruf?
outlook+
iCal+
31.05.2022 | 16:00 Uhr
FOM Frauen-Forum: Chance Frauenquote - Besser als ihr Ruf?
FOM Hochschulzentrum Essen
Online Veranstaltung
Zur Anmeldung

„Die Quote ist nicht nur ein Vorschlag.“ So titelt der FidAR Women-on-Board-Index 185 von 2021. Mit dem zweiten Führungspositionen-Gesetz vom Sommer des vergangenen Jahres hat der Druck auf mehr gleichberechtigte Teilhabe zugenommen – nie wurden so viele Frauen in die Top-Etagen der DAX-Unternehmen berufen wie in den vergangenen Monaten. Vielfach wird die Debatte um Quoten allerdings emotional geführt.
 
Daher freuen wir uns im Rahmen des FOM Frauen-Forums auf klare Fakten: Prof.  Dr. Albena Neschen gibt Einblicke in ihre aktuelle Studie zu geschlechterbezogenen Verzerrungen in der Leistungsbewertung und möglichen Folgen für die Karriereentwicklung. Susanne Fabry, Vorstand der Rheinenergie und Mitglied im Komitee von FidAR West, bringt neuste Zahlen verbunden mit persönlichen Erfahrungen mit.

Im anschließenden Podiumsgespräch diskutieren die beiden gemeinsam mit Barbara Wolf, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Essen, und der FOM Studierenden Virgina Cini über unterschiedliche Perspektiven auf Quotenregelungen und gleichberechtigte Teilhabe in Führungspositionen.

Seien Sie beim FOM Frauen-Forum dabei, das am Dienstag, 31. Mai 2022 von 16-18 Uhr erstmalig im hybriden Veranstaltungsformat aus dem neuen Virtual Classroom der FOM Hochschule aus Essen gesendet wird. Sie können live und vor Ort dabei sein oder sich virtuell dazuschalten.

Wie immer richtet sich die Veranstaltung an Frauen, die an persönlicher Karriereplanung, Selbstmarketing und Networking interessiert sind. Darüber hinaus sind Unternehmensvertretende, Netzwerkerinnen und Netzwerker sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus dem deutschsprachigen Raum eingeladen, um sich von den beiden Impulsvorträgen inspirieren zu lassen und die „Break-out-Sessions“ zum persönlichen Austausch zu nutzen.

Lernen Sie am Ende der Veranstaltung in der virtuellen Netzwerklounge Kooperationspartner der FOM Hochschule kennen – dabei sind die Digital Media Women #DMW, Die Führungskräfte DFK, die Women Speaker Foundation, EWMD und FidAR e.V..
Moderiert werden die FOM Frauen-Foren seit über zehn Jahren von Prof. Dr. Anja Seng. Die stellvertretende wissenschaftliche Direktorin des Instituts für Public Management forscht und lehrt am FOM Hochschulzentrum in Essen. Bereits seit vielen Jahren ist sie engagiert im Bereich Diversity Management, unter anderem als Rektoratsbeauftragte für Chancengerechtigkeit der Hochschule, aber auch als Mentorin in der Initiative Women into Leadership (IWiL) und als Vize-Präsidentin von FidAR e. V.

Das Programm im Überblick

16:00 Uhr | Begrüßung
Prof. Dr. Ingrid Eumann | FOM Prorektorin Qualität, Internationales und Diversity

Netzwerk-Session

Wissenschaftlicher Impuls: Geschlechterbezogene Verzerrungen in der Leistungsbewertung,
Prof. Albena Neschen, Allg. BWL, insb. Interkulturelles Management & Wirtschaftsethik (im Studio)

Praxisimpuls: Was hat die NextGen mit Aufsichtsratsbesetzungen zu tun?
Susanne Fabry, Vorstand Rheinenergie, FidAR e.V.
 
Podiumsgespräch „Gesetzliche Frauenquote – Für und Wider?“
Eingangsstatements von Barbara Wolf, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Essen (im Studio)
Virgina Cini, Studentin im Digitalen Live-Studium (zugeschaltet)

Persönlicher Meinungsaustausch in einer Netzwerk-Session: Wie stehe ich zur Frauenquote?

Wrap-Up

18.00 Uhr | Netzwerklounges – in Präsenz und virtuell
Gemeinsam mit den Kooperationspartnern FidAR e.V., DFK, EWMD, #DMW und Women Speaker Foundation 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und unverbindlich. Sie haben die Wahl und können sowohl in Präsenz (VCR FOM Studio, Sigsfeldstrasse 2, 45141 Essen) als auch virtuell via Zoom dabei sein. Entsprechende Zoom-Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung. Wenn Sie vor Ort dabei sein möchten, senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung bitte an: frauenforum@fom.de. Die Anzahl der Präsenz-Plätze ist begrenzt. Deren Vergabe erfolgt nach dem First-come-first-serve-Prinzip.

Anmeldung
Ihre Kontaktdaten
Interessieren Sie sich privat oder als Unternehmen?
Ihre Kontaktdaten
Weitere Informationen
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Für die Speicherung und Bearbeitung Ihrer Daten benötigt die FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Leimkugelstraße 6, 45141 Essen daher Ihre Einwilligung. Die jeweilige Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.
Mit Einwilligung bestätigen Sie, dass Sie älter als 16 Jahre alt sind und die Datenschutzbestimmung der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH akzeptieren. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ihre Kontaktdaten
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Für die Speicherung und Bearbeitung Ihrer Daten benötigt die FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Leimkugelstraße 6, 45141 Essen daher Ihre Einwilligung. Die jeweilige Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.
Mit Einwilligung bestätigen Sie, dass Sie älter als 16 Jahre alt sind und die Datenschutzbestimmung der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH akzeptieren. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.