Studienzeitmodelle

Flexible Studienzeiten

Der Hochschulbereich Duales Studium bietet Ihnen drei Studienzeitmodelle, um Ihre berufliche Tätigkeit als Auszubildender, Trainee, Volontär oder Praktikant optimal mit dem Studium zu vereinbaren. Dabei wird Ihnen das nötige theoretische und praktische Wissen vermittelt.

  • Studieren abends und am Wochenende
    Die Vorlesungen an der FOM finden in der Woche außerhalb der regulären Arbeitszeiten und/oder samstags statt. Entweder drei Mal pro Woche nach Feierabend oder an zwei Abenden nach Feierabend plus samstags.

  • Studieren im Tages-Studium
    Sie studieren im klassischen Dualen Modell an zwei Tagen in der Woche an der FOM und arbeiten drei Tage im Betrieb. Der Vorteil: Sie können sich jeden Tag intensiver auf Ihre Tätigkeit im Betrieb oder Ihr Studium konzentrieren und die jeweilige Erkenntnisse später kombinieren.

  • Studieren im Block-Studium
    Sie arbeiten wie gewohnt in Ihrem Unternehmen und studieren jedes Semester jeweils zehn Wochen am Stück an der FOM.