Hochschulbereich

Wirtschaft & Recht

Master of Laws (LL.M.)
Unternehmensrecht, Mergers & Acquisitions

» zurück zum Studiengang
Studieninhalte und -verlauf

1. Semester

Kompaktkurs¹

Gesellschafts- & Unternehmensrecht

  • Gesellschaftsformen und Rechtsformwahl
  • Recht der Personengesellschaften
  • Recht der Körperschaften
  • Umwandlungsrecht

M&A Grundlagen & Kapitalmarktrecht

  • Projektmanagement beim Unternehmenskauf
  • Typische Transaktionsformen
  • Ablauf von M&A-Transaktionen
  • Kapitalmarktrecht

Finanzen

  • Investor-Relations-Management
  • Rating
  • Liquiditäts-/Finanz- und Businessplanung
  • Nachfolgemanagement
  • Hedging
  • Kapitalstruktur und Ausschüttungspolitik

Entscheidungsorientiertes Management

  • Klassische Entscheidungslehre
  • Managemententscheidungen aus psychologischer Sicht
  • Entscheidungen im Strategiekontext

2. Semester

Wirtschaftsstrafrecht & Compliance

  • Untreue und Korruptionsdelikte
  • Compliance-Management
  • Compliance-Officer
  • Compliance-relevante Themenfelder in Unternehmen
  • Interne Untersuchungen

Insolvenzrecht & Sanierung

  • Krisenfrüherkennung, Risikoanalyse und Risikomanagement
  • Unternehmensrechtliche Aspekte der Insolvenz
  • Sanierung von Unternehmen durch Insolvenzplan und andere Instrumentarien
  • Europäisches und internationales Insolvenzrecht
  • Spezielle steuerrechtliche Aspekte

Führung & Nachhaltigkeit

  • Führungstheorien, -stile, -techniken und –instrumente
  • Normative & Strategische Unternehmensführung als Ausgangspunkt für Diversitäts- und
    Nachhaltigkeitsaspekte
  • Verankerung von Nachhaltigkeit in der
    Wertschöpfungskette
  • Ethische Aspekte bzgl. Führung und Nachhaltigkeit

Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 1

3. Semester

Unternehmensbezogene Steuerarten

  • Ertragsteuern auf Unternehmensgewinne
  • Ertragsbesteuerung bei Unternehmenskauf und -verkauf
  • Umsatzsteuer
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer

Projekt: Unternehmensbewertung

  • Wertbegriffe, Funktionen, Bewertungsanlässe
  • Ertragswertverfahren
  • DCF-Methoden
  • Multiplikator-Methoden

IP & Kartellrecht

  • IP und Unternehmenskauf
  • Wettbewerbsbeschränkende Absprachen
  • Missbrauchsverbot
  • Fusionskontrolle

Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 2

4. Semester

Bilanzpolitik & -analyse

  • Systematik und Formen der Bilanz
  • Analyse der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage
  • Kennzahlen und Kennzahlensysteme
  • Bilanzpolitische Instrumentarien und Spielräume

Praxis-Projekt: Post Merger Integration oder Sanierung/Restrukturierung

Internationale Transaktionen 

  • Rechtsrahmen
  • Einfluss des US-Rechts
  • Internationaler Unternehmenskaufvertrag
  • Case Studies

Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 3

5. Semester

Master-Thesis und Kolloquium

Hochschulabschluss:
Master of Laws (LL.M.)
Studiengang:
Unternehmensrecht, Mergers & Acquisitions
Änderungen vorbehalten.
1) Zu Studienbeginn bietet Ihnen die FOM einen kostenlosen Kompaktkurs an, in dem Sie nochmal relevante fachliche Grundlagen auffrischen und somit gut vorbereitet ins Studium starten können.
2) Die Studierenden werden kontinuierlich dabei unterstützt, die Studieninhalte in ihre eigene berufliche Praxis zu übertragen. Durch verschiedene Methoden analysieren die Studierenden die Anwendbarkeit des Gelernten sowie ihre persönliche Kompetenzentwicklung.
Alternativ können Sie auch ein FOM Auslandsangebot belegen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie das International Office unter 0800 660 88 00.