Hochschulbereich

Wirtschaft & Management

Master-Studiengang
Risk Management & Treasury

Hochschulabschluss: Master of Science (M.Sc.)
» zurück zum Studiengang
Studieninhalte und -verlauf

1. Semester

Kompaktkurs¹

Asset Management & Behavioral Finance

  • Portfoliotheorie
  • Asset Allocation
  • Anlegerverhalten/Anomalien
  • Renditeanomalien

Finanzmarktaufsicht & -regulierung

  • Theorie der Regulierung
  • Organisation der Finanzmarktaufsicht
  • Überblick über regulatorische Bestimmungen
  • Versicherung von Risiken
  • Regulatorisches Reporting
  • Ethische Aspekte der Finanzmarktaufsicht und Regulierung

Wissenschaftliche Methodik

  • Qualitative und quantitative Forschungsmethoden
  • Quantitative Datenanalyse (Anwendungen mit R, statistische Testverfahren, multivariate Verfahren)

Entscheidungsorientiertes Management

  • Klassische Entscheidungslehre
  • Managemententscheidungen aus psychologischer Sicht
  • Entscheidungen im Strategiekontext

 

2. Semester

Finanzwirtschaftliche quantitative Methoden

  • Finanzwirtschaftliche und statistische Grundlagen
  • Ökonometrie
  • Wertpapierbewertung
  • Risikomessung
  • Simulationsmethoden

Liquiditätsrisikomanagement

  • Liquiditäts- und Effizienz-Messkonzepte
  • Preisbildung auf illiquiden Märkten
  • Ermittlung und Management von Fungibilitätsabschlägen auf regulierten und unregulierten Kapitalmärkten
  • Trading-Strategien in liquiden und illiquiden Märkten
  • Notwendigkeit und Auswirkungen regulatorischer Eingriffe auf die Wertpapierliquidität

Führung & Nachhaltigkeit

  • Führung als Teil der normativen, strategischen und operativen Unternehmensführung
  • Führung im Kontext von Diversity Management
  • Führungsstile, -techniken und -instrumente
  • Ethik und Nachhaltigkeit
  • Das Zusammenspiel von Ethik und Ökonomie: Implikationen für Führung und Führungskräfte

Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 1

3. Semester

Waren-, Wetter- & Energiepreisrisiko-Management

  • Rohstoffpreisrisiken
  • Energiepreisrisiken
  • Wetterderivate

Emperie-Projekt: Kreditrisikomanagement

  • Methoden und Kreditrisikomessung
  • Ausfallkorrelationen und Kreditportfoliomodelle
  • Kreditrisikotransfer: Verbriefung, Kreditderivate

Digitalisierung

  • Grundlagen betrieblicher Anwendungssysteme
  • Informations- und Wissensmanagement
  • ERP-Systeme
  • Business Intelligence
  • IT-Architekturmodelle


Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 2

4. Semester

Management von Währungsrisiken

  • Systematisierung und Hedging von Währungsrisiken
  • Wechselkurssysteme, -theorien und -prognosemodelle
  • Informationsgehalt von Währungsoptionen

Praxis-Projekt: Angewandtes Risiko- & Treasurymanagement

Zinsrisikomanagement

  • Typisierung, Messung und Hedging von Zinsänderungsrisiken
  • Bewertung von Zinsprodukten
  • Zinsmargenrisiken und strategische Implikationen

Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 3

5. Semester

Master-Thesis und Kolloquium
Hochschulabschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Studiengang:
Risk Management & Treasury
Änderungen vorbehalten.
1)  Zu Studienbeginn bietet Ihnen die FOM einen kostenlosen Kompaktkurs an, in dem Sie nochmal relevante fachliche Grundlagen auffrischen und somit gut vorbereitet ins Studium starten können.
2) Im Verlauf Ihres Studiums reflektieren Sie regelmäßig Ihre persönliche Kompetenzentwicklung und überprüfen, inwieweit neu erworbenes Wissen für Ihre berufliche Praxis relevant ist. Im Rahmen des Moduls „Entscheidungsorientiertes Management“ wird hierzu zu Beginn des 1. Semesters eine Auftaktveranstaltung durchgeführt. Fortführend wird die Selbstreflexion über den Einsatz von Kompetenz-Fragebögen sowie über die Erarbeitung und Dokumentation von Transfer-Berichten sowie Feedback-Veranstaltungen im weiteren Studienverlauf unterstützt.