Hochschulbereich

Wirtschaft & Management

Master of Science (M.Sc.)
Logistik & Supply Chain Management

» zurück zum Studiengang
Studieninhalte und -verlauf

1. Semester

Kompaktkurs¹

Logistikwirtschaft

  • Transportmanagement
  • Kooperationen in der Logistik
  • Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeit in der Logistik

Beschaffung & Global Sourcing

  • Beschaffungslogistik
  • Beschaffungsstrategien, Lagerbestandsarten und Bewertungen
  • Durchlaufzeiten
  • Bestands- und Lieferantenbewertung
  • eProcurement

Wissenschaftliche Methodik

  • Qualitative und quantitative Forschungsmethoden
  • Quantitative Datenanalyse (Anwendungen mit R, statistische Testverfahren, multivariate Verfahren)

Entscheidungsorientiertes Management

  • Klassische Entscheidungslehre
  • Managemententscheidungen aus psychologischer Sicht
  • Entscheidungen im Strategiekontext

2. Semester

Internationaler Transport & Transportrecht

  • Global Supply Chain Management
  • Logistikgeographie
  • Interkulturelles Management
  • Projektlogistik
  • Nationales und internationales Transportrecht

Produktion & Inventory Management

  • Produktionskonzepte (Plattform, Fließfertigung, Lean Production)
  • Globalisierung und Standortmanagement
  • Produktionslogistikkonzepte wie JIT/JIS/Kanban/ConWIP
  • Lager- und Kommissionierkonzepte, Automatisierung

Führung & Nachhaltigkeit

  • Führungstheorien, -stile, -techniken und –instrumente
  • Normative & Strategische Unternehmensführung als Ausgangspunkt für Diversitäts- und
    Nachhaltigkeitsaspekte
  • Verankerung von Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette
  • Ethische Aspekte bzgl. Führung und Nachhaltigkeit

Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 1

 

3.Semester

Supply Chain Management & Logistikstrategie

  • Konzepte und Methoden des Supply Chain Managements
  • Operative Anwendungen (z.B. Logistikprozesse, Kooperationen)
  • Logistikstrategie: z.B. Innovative Konzepte der Logistik, Entwicklung von Kooperationsnetzwerken

Projekt: Distribution & E-Commerce

  • Distributions- und Marketingstrategien
  • Dynamische Wertschöpfungsketten (Agility Management, CPS)
  • Handelslogistik (ECR) und Kontraktlogistik
  • Logistik und E-Commerce, Same-day-delivery

Digitalisierung

  • Grundlagen betrieblicher Anwendungssysteme
  • Informations- und Wissensmanagement
  • ERP-Systeme
  • Business Intelligence
  • IT-Architekturmodelle

Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 2

4.Semester

E-Logistik

  • Big Data und Logistik
  • Online-Handel und Logistiksystem
  • Auto-ID und Logistikmanagement
  • IT-Anwendungsfelder Logistik

Projekt: Operations Research & Logistikforschung

  • Optimierungsverfahren (z.B. GAMS, Lingo etc.)
  • Effizienzanalyse
  • Trends in der Logistikforschung (z.B. Sustainable Logistics & SCM, Risk & Resilience Management, Logistikinnovationen

Supply Chain Trends & Logistikcontrolling

  • Trends im Supply Chain-Management und in der Verkehrswirtschaft
  • Instrumente und Kennzahlen des Logistikcontrollings

Transfer Assessment²: Transfer-Bericht 3

5. Semester

Master-Thesis und Kolloquium

Go International!

Einzelne Studienleistungen können Sie alternativ im Ausland mit einem FOM Auslandsprogramm erbringen.

Weitere Informationen finden Sie unter: fom.de/gointernational-ma. Das International Office erreichen Sie unter 0800 66088 0. 
Hochschulabschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Studiengang:
Logistik & Supply Chain Management
Änderungen vorbehalten.
1) Zu Studienbeginn bietet Ihnen die FOM einen kostenlosen Kompaktkurs an, in dem Sie nochmal relevante fachliche Grundlagen auffrischen und somit gut vorbereitet ins Studium starten können.
2) Die Studierenden werden kontinuierlich dabei unterstützt, die Studieninhalte in ihre eigene berufliche Praxis zu übertragen. Durch verschiedene Methoden analysieren die Studierenden die Anwendbarkeit des Gelernten sowie ihre persönliche Kompetenzentwicklung.