Vertiefungsrichtungen im MBA

Im Studium gezielt Wissen vertiefen

Im MBA-Studium haben Studierende im 3. Semester die Wahl zwischen verschiedenen Vertiefungsrichtungen. Das Modul "International Management" wird dabei bundesweit an allen Hochschulzentren angeboten, die anderen Vertiefungsmodule finden als Blockveranstaltung zentral an einem Hochschulzentrum statt.

Je nach beruflichem und persönlichem Interesse können Sie sich so kompakt spezialisiertes Wissen in einem Fachbereich aneignen und sich gleichzeitig mit MBA-Studierenden aus anderen Regionen austauschen, um damit Ihr Netzwerk entscheidend zu erweitern

Die Blockvertiefungen innerhalb Deutschlands finden voraussichtlich innerhalb einer Woche im Juni und November statt. Die Auslandsprogramme finden voraussichtlich innerhalb eines zweiwöchigen Blocks im Juni (Frankreich) bzw. im August (USA) statt und sind mit zusätzlichen Kosten zzgl. der regulären Studiengebühr an der FOM verbunden.

Die Blockvertiefungen im Überblick

HSZ Düsseldorf FOM

Management
Consulting

  • Tools & Techniques for Management Consulting
  • Applied Consulting

Modul in Düsseldorf

HSZ München FOM

Start-Up Entrepreneurship

  • Developing a new business
  • Starting a new business

Modul in München/Berlin

Boulogne-sur-Mer/Frankreich

International Finance & Asset Management

  • International Finance
  • International Asset Management

Modul in Boulogne-sur-Mer/ Frankreich

Vertiefungsrichtungen MBA
Vertiefungsrichtungen Master Business Administration
HSZ Köln FOM

Process & Digital Change

  • Organisation Development
  • Process, Quality & Digital Change Management

Modul in Köln

HSZ Köln FOM

Process & Digital Change

  • Organisation Development
  • Process, Quality & Digital Change Management

Modul in Köln

HSZ Hamburg FOM

Project & Contract

  • Project Management Tools & Organisation
  • Risk and Contract Management 

Modul in Hamburg

San Diego/USA

Marketing & Sales

  • Digital Marketing Strategies
  • Sales & Customer Relationship Management

Modul in San Diego/USA