Hochschulbereich

Wirtschaft & Management

Bachelor-Studiengang
Business Administration, Vertiefung Aviation Management

Hochschulabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Der Studiengang lässt sich optimal mit einer Ausbildung zum Verkehrsflugzeugführer kombinieren, steht allerdings auch allen anderen offen, die sich für eine Fach- und Führungsfunktion bei Unternehmen und Institutionen der Luftverkehrsbranche interessieren. In sieben Semestern eignen Sie sich sowohl klassisches BWL-Know-how als auch Spezialwissen aus dem Flugwesen an: Sie befassen sich mit Flugrecht, den logistischen Prozessen eines Flughafens und gehen Finanzierungsmodelle – zum Beispiel für Flugzeuge – durch. Damit ergänzen Sie Ihre Ausbildung zum Verkehrsflugzeugführer um die immer häufiger geforderte Managementkomponente und verbreitern Ihre berufliche Einsatzfähigkeit. Das Besondere: Den Lehrplan hat die FOM Hochschule zusammen mit der Flugschule TFC Käufer sowie Experten aus der Praxis entwickelt.

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes Bachelor-Studium in Business Administration, Vertiefung Aviation Management mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.).

Wo möchten Sie studieren:

Bitte beachten Sie, dass der Semesterbeginn und die Vorlesungszeiten je nach Studienortwahl variieren können.

Infos zum Studiengang Factsheet

Hochschulabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Dauer: 7 Semester
Semesterbeginn: März und September (abhängig vom Studienort)
Leistungsumfang: 180 ECTS-Punkte
Akkreditierung: Die FOM ist von der FIBAA systemakkreditiert
Kooperation: Flugschule TFC Käufer

Zulassungsvoraussetzung

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • und aktuelle Berufstätigkeit (Vollzeit- sowie Teilzeittätigkeit) oder betriebliche Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat. Sollten Sie aktuell nicht berufstätig sein, jedoch eine Berufstätigkeit anstreben, kontaktieren Sie bitte unsere Studienberatung. Gerne prüfen wir gemeinsam Ihre individuellen Möglichkeiten der Zulassung.

Vorlesungszeiten

Die FOM bietet je nach Studienort und Studienbeginn (Winter- oder Sommersemester) unterschiedliche Vorlesungszeiten an.
Detaillierte Informationen erhalten Sie nach Auswahl Ihres gewünschten Studienortes.

Abend- und Samstags-Studium

Zeitmodell 1
1 - 3 Abende/Woche (Mo.-Fr.) 18:00 – 21:15 Uhr und 2-3 Samstage/Monat 08:30 – 15:45 Uhr
Die durchschnittliche Vorlesungszeit beträgt ca. 9 Stunden pro Woche.*)

Zeitmodell 2
freitags 18:00 – 21:15 Uhr und samstags 08:30 – 15:45 Uhr

Abend-Studium

3 Abende/Woche (Mo.-Fr.) 18:00 – 21:15 Uhr

Tages-Studium

2 Tage/Woche (Mo.-Fr.) i.d.R. 08:30 – 15:45 Uhr
oder
1 Tag/Woche und samstags i.d.R. 08:30 – 15:45 Uhr

*) Bezogen auf das gesamte Studium, in Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

Änderungen möglich: Die Vorlesungszeiten sind abhängig vom Studienbeginn (WS/SS) und werden die gesamte Studiendauer über beibehalten.
Semesterferien: August und Mitte bis Ende Februar. Im Tages-Studium: Juli/August und Februar. Tages Studium in Bochum, Dortmund und Hagen: August und Mitte bis Ende Februar.
Studieninhalte/-verlauf

Studiengebühren

Studiengebühr: 12.390 Euro zahlbar in 42 Monatsraten à 295 Euro
Prüfungsgebühr: 300 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)*
Gesamtkosten: 12.690 Euro beinhaltet Studiengebühr und Prüfungsgebühr

Bei Belegung der Vertiefungsrichtung in Essen fallen ggf. Kosten für Anreise und Verpflegung an.

*Bei Wiederholung der Abschlussarbeit erfolgt eine erneute Berechnung der Prüfungsgebühr.

» Hier finden Sie weitere Informationen zu Kosten und Finanzierung.

Akkreditierung

Die FOM wurde Anfang 2012 als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA, der Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, systemakkreditiert. Dieses Gütesiegel zeigt, dass das bereits seit vielen Jahren etablierte, interne Qualitätsmanagement-System der FOM den hohen Ansprüchen der nach internationalen Standards arbeitenden FIBAA entspricht. Die FIBAA erkennt an, dass die FOM eigenverantwortlich die Qualität ihrer Studienprogramme sicherstellen kann. Somit sind alle von der FOM angebotenen Studiengänge akkreditiert. Grundsätzlich wird der FOM bescheinigt, dass sie hervorragende akademische Qualifikationsmöglichkeiten und sehr gute Studienbedingungen - insbesondere für berufstätige Studierende - bietet und somit die Beschäftigungsfähigkeit ihrer Absolventen sichert. Zu den besonderen Stärken der FOM zählt darüber hinaus die kompetenzorientierte und dem Bedarf des Marktes entsprechende Lehre.

» Hier erfahren Sie mehr zur Akkreditierung der Studiengänge.

Anrechnungsmöglichkeiten

Mit Fortbildungen schneller studieren – So geht´s!
Die FOM bietet allen Berufstätigen mit Interesse an einem Bachelorstudium ausgezeichnete Möglichkeiten: Durch die Anrechnung beruflicher Fortbildungen entstehen für Sie erhebliche zeitliche und finanzielle Vorteile. Unsere Experten vom Hochschulbereich Offene Hochschule beraten Sie gerne individuell zu Ihren Einstiegsmöglichkeiten in Ihr Bachelor-Hochschulstudium.

» Hier erfahren Sie wie das geht

Anmeldeformular downloaden
Infoveranstaltung buchenInfomaterial bestellen

Kooperations-Studiengang

Die Vorlesungen in der Vertiefungsrichtung Aviation Management finden vom 2.- 5. Semester als Blockveranstaltung (je 1-1,5 Wochen, montags bis freitags tagsüber sowie teilweise an Samstagen) in der vorlesungsfreien Zeit in den Räumlichkeiten der Flugschule TFC Käufer in Essen statt.

i

Für die Vertiefungsrichtung „Aviation Management“ ergibt sich, abhängig vom Studienstart und Wahlzeitpunkt der Vertiefungsrichtung, ein individueller Studienverlauf. Weitere Informationen finden Sie hier.