Hochschulbereich

Wirtschaft & Management

Der Hochschulbereich Wirtschaft & Management an der FOM bietet Berufstätigen die Möglichkeit, sich breites Know-how in Betriebswirtschaft und Management oder fachbezogenes Expertenwissen, ergänzt um ökonomische Kenntnisse, anzueignen, um unternehmerische Prozesse ganzheitlich und strategisch zu gestalten oder als Experte den eigenen Funktionsbereich nachhaltig weiter zu entwickeln.

Andreas Löhr
Prof. Dr.
Andreas Löhr
Sprecher des FOM Hochschulbereichs Wirtschaft & Management

Lenker und Macher gesucht

Deutschland gehört weltweit zu den TOP 5 Wirtschaftsstandorten (World Economic Forum). Das ist auch der Verdienst von Volks- oder Betriebswirten, die Geschäftsideen entwickeln und Geschäftsbereiche ausbauen. Fast jede Abteilung eines Unternehmens, vom Einkauf über das Personalwesen bis zum Vertrieb und Controlling, braucht Fachleute, die Kosten kalkulieren, Bedarfe identifizieren, interne Prozesse optimieren oder Projekte planen und realisieren können. Die Aussichten sind gut: Experten rechnen mit einer steigenden bis stark steigenden Nachfrage nach Wirtschaftsabsolventen in den nächsten Jahren (Studie JobTrends, Staufenbiel Institut).

Studium mit Anrechnung beruflicher Fortbildungen

Die FOM bietet allen Berufstätigen mit Interesse an einem Bachelor-Studium ausgezeichnete Möglichkeiten: Durch die Anrechnung beruflicher Fortbildungen entstehen für Sie erhebliche zeitliche und finanzielle Vorteile. Erfahren Sie mehr im Hochschulbereich » Offene Hochschule

Gute Gründe für ein
Studium an der FOM
Die Studienzeitmodelle
der FOM Hochschule