Fortbildungen anrechnen lassen

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Wer eine Fortbildung abgeschlossen hat, kann aufgrund seines erworbenen Fachwissens in ein höheres Semester einsteigen.

Sind Sie beispielsweise ...

  • Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)
  • Handelsfachwirt/-in (IHK)
  • Techniker/-in
  • Personalfachkaufmann/-frau (IHK)
  • staatlich geprüften Betriebswirt/-in
  • Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
  • oder haben ein Studium an einer Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie abgeschlossen?

Dann nutzen Sie die Chance, sich berufliche Fortbildungen auf Ihr Studium anrechnen zu lassen.

So geht's: Überprüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten!

1. Unter www.fom.de/Anmeldung finden Sie das erforderliche Anmeldeformular zum Herunterladen.

2. Bitte wählen Sie zunächst Ihren favorisierten Bachelor- Studiengang aus. Wenn Sie noch unsicher in der Wahl Ihres Studiengangs sind, rufen Sie gerne die Studienberatung der FOM Hochschule an – dort erhalten Sie kompetente Unterstützung.

3. Dann füllen Sie bitte das Anmeldeformular für Ihre persönliche Anrechnungsprüfung aus.

4. Die Anmeldung drucken Sie bitte aus und senden uns das ausgefüllte Formular zusammen mit beglaubigten Kopien* Ihrer Zertifikate und Bescheinigungen zu.

5. Der Hochschulbereich Offene Hochschule prüft für Sie, welche der erbrachten Leistungen aus beruflichen Fortbildungen Ihnen Zeit- und/oder Kostenvorteile bringen.

6. Nach der Prüfung erhalten Sie von uns einen individuellen Anrechnungsvorschlag, den Sie mit einem unserer Studienberater durchsprechen können.

7. Erst, wenn Sie den Anrechnungsvorschlag gesichtet und angenommen haben, erfolgt die Anmeldung zum Studium.

Oder schicken Sie uns eine Anfrage

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, werden die von Ihnen angegeben Daten zu diesem Zwecke gespeichert. Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigen wir dafür Ihre Einwilligung. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.
In Verbindung mit Ihrem Interesse an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management wollen wir Ihnen weitere wichtige Informationen und Veranstaltungshinweise zusenden. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ihre Rechte: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht u.a.

Sie sind gemäß Art. 12 – Art. 23 EU-DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der FOM Hochschule für Oekonomie & Management u.a. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Sie können jederzeit gegenüber der FOM Hochschule für Oekonomie & Management die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner aufgrund vorstehender Einwilligung gespeicherter personenbezogener Daten verlangen. Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die vorstehend erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel per Email oder Brief) an die FOM Hochschule für Oekonomie & Management übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

* Pflichtfelder
Offene Hochschule
Offene Hochschule
Studienberaterin Riti C.
Riti C.
Eine von etwa 150 Studienberater/-innen der FOM Hochschule

» In unseren Beratungsgesprächen schildern uns Berufstätige häufig, wie viele Fortbildungen sie bereits gemacht haben. Sie wissen aber oftmals nicht, dass sich Ihr Bachelor- Studium durch die Fortbildungen verkürzen kann. Wir raten Ihnen dann, Ihre Zeugnisse im Hochschulbereich Offene Hochschule auf Anrechnung prüfen zu lassen und so Zeit und eventuell Geld zu sparen. «

Sie haben Fragen zum Studium an der FOM?

Unsere Zentrale Studienberatung hilft Ihnen gerne weiter und berät Sie gerne.

Montags bis freitags von 8:00 bis 19:00 Uhr und
samstags von 7:30 bis 14:00 Uhr

0800 1 95 95 95 (gebührenfrei)