Hochschulbereich

Ingenieurwesen

Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Maschinenbau

» zurück zum Studiengang
Studieninhalte und -verlauf

1. Semester

Informatik

  • Rechnerarchitekturen, Zahlensysteme, von Neumann Rechner
  • Grundlagen der Programmierung in Java
  • Grundlegende Algorithmen und Datenstrukturen

Mathematik I

  • Polynome, Funktionen
  • Folgen und Reihen
  • Grenzwert
  • Differential- und Integralrechnung, Determinanten
  • Vektoralgebra
  • Analytische Geometrie

Computergestützte Entwurfsmethoden

  • Erstellen von Zeichnungen und Stromlaufplänen
  • Handwerkliches Verständnis der Arbeitsweise
  • Darstellung von Schnittstellen zu anderen Werkzeugen
  • Arbeiten mit Symboldatenbanken
  • Programmieren mit Tabellenkalkulationsprogrammen

Softskills

  • Grundideen von Zeit- und Projektmanagement bzw. des Präsentierens

2. Semester

Informatik

  • Rechnerarchitekturen, Zahlensysteme, von Neumann Rechner
  • Grundlagen der Programmierung in Java
  • Grundlegende Algorithmen und Datenstrukturen

Mathematik II

  • Ableitungen, Funktionen in Polarkoordinaten / in Parameterform
  • Differenzialgleichungen 1. und 2. Ordnung
  • Variation der Konstanten, Matrizenrechnung
  • Lineare Gleichungssysteme

Elektrotechnik

  • Gleichstromlehre, Berechnungsmethoden elektrischer Schaltungen
  • Strömungsfeld, elektrostatisches und magnetisches Feld
  • Allgemeine periodische Signale
  • Wechselstrom- und Drehstromnetzwerke
  • Ortskurve, Frequenzgang, Einschaltvorgänge

Physik I

  • Einheiten und Messung physikalischer Größen
  • Kinematik, Dynamik, Arbeit und Energie
  • Teilchensysteme
  • Starre Körper
  • Atom- und Kernphysik

3. Semester

Werkstofftechnik I

  • Chemie, Aufbau der Materie, metallische Bindungen, Kristallstruktur
  • Einteilung und Eigenschaften der Werkstoffe
  • Metall- und Legierungskunde, Zustandsdiagramme, Werkstoffherstellung

Elektrotechnik

  • Berechnungsmethoden elektrischer Schaltungen
  • elektrostatisches und magnetisches Feld
  • Allgemeine periodische Signale
  • Wechselstrom- und Drehstromnetzwerke
  • Ortskurve, Frequenzgang, Einschaltvorgänge

Statik

  • Kräfte mit gemeinsamen Angriffspunkt
  • allgemeines Kräftesystem
  • Lagerreaktionen, Fachwerke, Schnittgrößen
  • Haftung und Reibung
  • Zug und Druck in Stäben
  • Hook’sches Gesetz
  • Biegung, Torsion

Physik II

  • Fehlerrechnung
  • Schwingungen
  • Optik, Akustik
  • Wärmelehre
  • Wellen

Technisches Englisch

  • Basics of Technical English
  • Business English
  • Giving a Presentation
  • Grammar

4. Semester

Werkstofftechnik II

  • Werkstoffauswahl
  • Werkstoffkennwerte
  • Mechanisches Verhalten
  • Kunststoffe, Verbundwerkstoffe
  • Leichtbauwerkstoffe
  • Fluidtechnik
  • Fluidtechnische Zusammenhänge
  • Methoden zu hydraulischen und pneumatischen Komponenten und Systemen
  • Messtechnische Aufnahme und Auswertung von Kenngrößen

Fluidtechnik

  • Hydraulisch/pneumatische Grundlagen
  • Aufbau von fluidtechnischen Komponenten: Fluide, Pumpen/Verdichter/Motoren, schaltende und regelnde Ventile, Speicher, Zubehör. Schaltungen, Wirkungsgrade und -bestimmung.

 Dynamik

  • Kinetik des Massenpunktes
  • Kinematik des starren Körpers
  • Besondere Bewegungsvorgänge (Stoßprobleme, Schwingungen)
  • Punktkinematik

Maschinenelemente

  • Angewandte Festigkeitslehre
  • Wellenberechnungen
  • Schweißverbindungen / Welle-Nabe-Verbindungen
  • Kupplungen und Bremsen
  • Getriebe und Verzahnungen

5. Semester

Fluidmechanik

  • Gesetzmäßigkeiten und Phänomene technischer Strömungsvorgänge
  • Berechnungsmethoden nach der Stromfadentheorie für Fluide
  • Berechnung der Strömungskräfte auf um und durchströmte Bauteile

Steuerungs-, Regelungs- und Messtechnik

  • Einschleifiger Regelkreis, Regelkreisglieder und Regler
  • Systemidentifikation und Reglerentwurf
  • Frequenzgangmethode, Stabilität und Simulationspraxis
  • Boole'sche Algebra, Minimierung von Steuerungen
  • Verknüpfungs- und Ablaufsteuerungen
  • Messverfahren
  • Sensoren
  • Messfehler
  • Zeitabläufe

Betriebsorganisation

  • Grundlagen der Wirtschaft
  • Aufbau- und Ablauf-Organisation
  • Kostenrechnung und Investition

Maschinenelemente

  • Angewandte Festigkeitslehre
  • Wellenberechnungen
  • Schweißverbindungen / Welle-Nabe-Verbindungen
  • Kupplungen und Bremsen
  • Getriebe und Verzahnungen

6. Semester

Steuerungs-, Regelungs- und Messtechnik

  • Einschleifiger Regelkreis, Regelkreisglieder und Regler
  • Systemidentifikation und Reglerentwurf
  • Frequenzgangmethode, Stabilität und Simulationspraxis
  • Boole'sche Algebra, Minimierung von Steuerungen
  • Verknüpfungs- und Ablaufsteuerungen
  • Messverfahren
  • Sensoren
  • Messfehler
  • Zeitabläufe

Thermodynamik und Wärmeübertragung

  • Thermodynamische Grundbegriffe
  • Möglichkeiten und Grenzen des idealen Gasgesetzes
  • Anwendung des 1ten und 2ten Hauptsatzes zur Analyse von geschlossenen und offenen Systemen
  • Eigenschaften von reinen Fluiden und Gemischen
  • Kreisprozesse
  • Feuchte Luft und die Anwendungen in technischen Anlagen;
  • Einführung in die Wärmeübertragung

Qualitätsmanagement

  • Qualitätskosten
  • Qualitätsmanagement und Normung
  • Messtechnik, Statistik
  • Produkthaftung
  • QFD
  • FMEA
  • Statistische Prozessregelung

Fertigungsverfahren

  • Umformen, Urformen
  • Generative Fertigungsverfahren
  • Trennende Verfahren

Entwicklungsprojekt

  • Interdisziplinäre Projektarbeit im Team

 

7. Semester 

Vertiefung Maschinenbau

  • Computer Aided Design
  • Finite Elemente Methode (FEM)
  • Sumulationsmethoden
  • Konstruktionssystematik

8. Semester

Praxisphase

  • schriftliche Ausarbeitung eines Praxisprojekts

Bachelor-Thesis / Kolloquium

  • Schriftliche Abschlussarbeit und Kolloquium
Hochschulabschluss:
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Studiengang:
Maschinenbau
Änderungen vorbehalten.