Ingenieurwesen

Neue berufliche Perspektiven als Ingenieur

Sie möchten sich für anspruchsvolle Tätigkeiten im technischen Bereich empfehlen und mehr Verantwortung übernehmen? Ein Bachelor-Abschluss ist dafür ein solides Fundament. Ihr Pluspunkt an der FOM: Ihren Beruf müssen und sollen Sie für das Studium gar nicht aufgeben. Sie studieren berufsbegleitend, abends und am Wochenende. 

Damit Sie optimal in Ihr Ingenieur-Studium starten können, haben Sie die Möglichkeit – je nach Studiengang – in einem Vorbereitungs-Semester oder Mathematik-Brückenkurs Ihre mathematischen und physikalischen Kenntnisse aufzufrischen und eventuelle Wissenslücken zu schließen.  

Gehen Sie top vorbereitet
ins Ingenieur-Studium
Gute Gründe für Ihr Studium neben dem Beruf