Hochschulbereich

Gesundheit & Soziales

Master-Studiengang
Medizinmanagement

Hochschulabschluss: Master of Science (M.Sc.)

Das Gesundheitswesen bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Qualitätsansprüchen an die medizinische Versorgung, wirtschaftlicher Machbarkeit und menschlichen Bedürfnissen. Interdisziplinär ausgebildete Führungskräfte, die neben betriebswirtschaftlichem Know-how und Managementkompetenzen auch einschlägiges Fachwissen und Erfahrungen im medizinischen Bereich mitbringen, sind deshalb in Einrichtungen des – ersten und zweiten – Gesundheitsmarkts stark nachgefragt.

Der Master-Studiengang Medizinmanagement vermittelt Ihnen umfassendes Wissen, um sich sicher an der Schnittstelle zwischen medizinischer Versorgung und Management bewegen zu können. Sie erlangen ein tiefgehendes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge im Gesundheitswesen sowie für die medizinischen Anforderungen der Institutionen, um diese bei der strategischen Gesamtplanung zu berücksichtigen – von der medizinisch-wissenschaftlichen Beratung über die Entwicklung von Marketing- und Kommunikationskonzepten und geeigneten Kennzahlensystemen bis zur Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen. Sämtliche Studieninhalte, z. B. Aspekte der Finanzierung, der Personalpolitik und Vermarktung, aber auch rechtliche Fragen, werden stets im Zusammenhang mit der Gesundheitspolitik und -ökonomie behandelt.

Absolventen des Studiengangs Medizinmanagement sind für Managementtätigkeiten sowie für die medizinisch-wissenschaftliche Führung und Beratung von verschiedenen Fachabteilungen in öffentlichen und privaten Institutionen wie Behörden, Krankenkassen oder Krankenhäusern qualifiziert. Darüber hinaus setzt der Studiengang klare Akzente in Fragen des Unternehmertums und im Bereich „Digitale Gesundheit“. Damit eröffnet er Wege in die Selbstständigkeit und die Tätigkeit in innovativen neuen Unternehmensformen.

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes Master-Studium in Medizinmanagement mit dem akademischen Grad Master of Science (M.Sc.).

Dieser Studiengang wird ab dem Wintersemester 2017 an den folgenden Hochschulzentren angeboten:

Berlin | Dortmund | Essen | Frankfurt am Main | Hamburg | Köln | München | Neuss

iWeitere Informationen zu diesem Studiengang folgen ab Januar 2017