Dual Studierende haben beste Aussichten auf dem Arbeitsmarkt: Durchschnittlich 89 Prozent werden nach einem Studienabschluss in ein Arbeitsverhältnis übernommen.* Ein duales Studium verschafft Ihrem Kind zudem Vorteile im Wettbewerb um attraktive Arbeitsplätze, so bescheinigen etwa 92 Prozent der an dualen Studiengängen beteiligten Unternehmen den Absolventen ein stärker ausgeprägtes berufspraktisches Wissen gegenüber „klassischen“ Studierenden. (Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, 2014)

Neben dem umfangreichen Know-how werden in den Theorie- als auch in den Praxisphasen genau die Soft Skills geschult, die auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind: Teamwork, Kommunikationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten sind nur einige der Fähigkeiten, die Ihrem Kind vermittelt werden. 

Welchen Weg Ihr Kind letztendlich nach der Ausbildung wählt, hängt von den individuellen Interessen ab – ein duales Studium öffnet ihm oder ihr viele Türen und Möglichkeiten.