Ihr Kind schreibt sich für das Studium ein und ist somit Vertragspartner der FOM. Die Kosten für das Studium trägt ihr Sohn/ihre Tochter als Studierende/r selbst oder können von Ihnen als Eltern übernommen werden. In vielen Fällen gibt der Arbeitgeber aber einen Zuschuss oder finanziert sogar das komplette Studium – eine solche Beteiligung an den Studiengebühren ist jedoch nicht verpflichtend, sondern eine freiwillige Unterstützung. 

Hier finden Sie eine Argumentationshilfe, um den Arbeitgeber von einer (Teil-) Finanzierung zu überzeugen » mehr