Hochschulbereich

Duales Studium

Bachelor-Studiengang
Wirtschaftsingenieurwesen

Hochschulabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Das Beste aus zwei Berufswelten!
Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen vermittelt sowohl technische, als auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse und qualifiziert Sie für Schnittstellenaufgaben in Industrieunternehmen, wo Fachwissen aus beiden Bereichen erforderlich ist.

So analysieren Sie zum Beispiel Produktionsabläufe unter betriebswirtschaftlichen Aspekten – Kosten und Qualität der Produkte immer fest im Blick. Je nach Interesse ermöglicht Ihnen das Studium sich fachlich zu spezialisieren und stellt Ihnen dafür die zwei Vertiefungsrichtungen Vertrieb & Marketing und Produktion & Fertigung zur Auswahl.

Nach Abschluss des Bachelor-Studiums bieten sich Tätigkeiten als Vertriebsingenieur im In- und Ausland, als Servicemanager oder im Qualitäts- und Projektmanagement an.

Sie beenden Ihr ausbildungsbegleitendes Bachelor-Studium in Wirtschaftsingenieurwesen mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.).

Wo möchten Sie studieren?

Abhängig von Hochschulzentrum und Studienstart (Beginn im Sommer- oder Wintersemester) können Sie an der FOM aus verschiedenen Zeitmodellen wählen.

Semesterbeginn: März und September (abhängig vom Studienort)

Infos zum Studiengang Factsheet

Hochschulabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Dauer: 8 Semester
Leistungsumfang: 210 ECTS-Punkte
Akkreditierung: Die FOM ist von der FIBAA systemakkreditiert. Damit ist auch dieser Studiengang akkreditiert.

Zulassungsvoraussetzung

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • und aktuelle Berufstätigkeit (Vollzeit- sowie Teilzeittätigkeit) oder betriebliche Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat. Sollten Sie aktuell nicht berufstätig sein, jedoch eine Berufstätigkeit anstreben, kontaktieren Sie bitte unsere Studienberatung. Gerne prüfen wir gemeinsam Ihre individuellen Möglichkeiten der Zulassung.

» Hier erfahren Sie mehr über das Vorbereitungs-Semester für Ingenieur-Studiengänge.

» Hier erfahren Sie mehr über den vorbereitenden Brückenkurs Mathematik.

Vorlesungszeiten

Je nach Studienort und Studienbeginn (Winter- oder Sommersemester) stehen Ihnen unterschiedliche Zeitmodelle zur Auswahl. Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Hochschulzentrum aus, um die möglichen Vorlesungszeiten angezeigt zu bekommen

Abend- und Samstags-Studium

Die durchschnittliche Vorlesungszeit beträgt ca. 9 Stunden pro Woche.*)
Je nach Hochschulzentrum wird das Zeitmodell 1 oder Zeitmodell 2 angeboten

Zeitmodell 1
1, 2 oder 3 Abende/Woche (Mo.-Fr.) 18:00 – 21:15 Uhr und 2 oder 3 Samstage/Monat 08:30 – 15:45 Uhr

Zeitmodell 2
Immer freitags 18:00 – 21:15 Uhr und samstags 08:30 – 15:45 Uhr

*) Bezogen auf das gesamte Studium, in Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

Änderungen möglich: Die Vorlesungszeiten sind abhängig vom Studienbeginn (WS/SS) und werden die gesamte Studiendauer über beibehalten.
Semesterferien: August und Mitte bis Ende Februar.
Studieninhalte/-verlauf

Studiengebühren

Studiengebühr: 16.800 Euro zahlbar in 48 Monatsraten à 350 Euro
Prüfungsgebühr: 300 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)*
Gesamtkosten: 17.100 Euro beinhaltet Studiengebühr und Prüfungsgebühr

*Bei Wiederholung der Abschlussarbeit erfolgt eine erneute Berechnung der Prüfungsgebühr.

» Hier finden Sie weitere Informationen zu Kosten und Finanzierung.

Akkreditierung

Die FOM wurde Anfang 2012 als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA, der Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, systemakkreditiert. Diese Gütesiegel zeigen, dass das bereits seit vielen Jahren etablierte, interne Qualitätsmanagement-System der FOM den Standards des Akkreditierungsrats entspricht. Die FIBAA erkennt an, dass die FOM eigenverantwortlich die Qualität ihrer Studienprogramme sicherstellen kann. Somit sind alle von der FOM angebotenen Studiengänge akkreditiert. Grundsätzlich wird der FOM bescheinigt, dass sie hervorragende akademische Qualifikationsmöglichkeiten und sehr gute Studienbedingungen - insbesondere für berufstätige Studierende - bietet und somit die Beschäftigungsfähigkeit ihrer Absolventen sichert. Zu den besonderen Stärken der FOM zählt darüber hinaus die kompetenzorientierte und dem Bedarf des Marktes entsprechende Lehre.

» Hier können Sie die Akkreditierungsurkunde downloaden.

» Hier erfahren Sie mehr zur Akkreditierung der Studiengänge.

Stellenangebote Duales Studium

Studienprogramm: (Mehrfachauswahl möglich)
Studienort:
Stellentyp:

Ausbildungsplatz
Industriekaufmann/-frau mit Studium zum
Bachelor of Science (B.Sc.) in Wirtschaftsingenieurwesen
Firmen Logo

Seton AutoLeather GmbH
Lahnstraße 35
45478 Mülheim an der Ruhr

Über uns:
Die Seton AutoLeather GmbH, ein Unternehmen der GST AutoLeather Gruppe, ist einer der führenden internationalen Zulieferer in der automobilen Lederindustrie. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung in der Herstellung und Veredelung von Leder zählen wir die großen Automobilhersteller weltweit zu unseren Kunden. Mit unserem bewährten Konzept der „handwerklichen“ Ledertechnologie bieten wir führenden Herstellern von Fahrzeugen der gehobenen Klasse die Möglichkeit der Gestaltung von Lederinnenausstattungen, die dem auserlesenen Geschmack und den Präferenzen der Kunden gerecht werden.

Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau und Bachelor-Studium Wirtschfatsingenieurwesen (B.Sc.)

Ihre Voraussetzungen:
- Sie verfügen über ein sehr gutes (Fach-) Abitur
- Sie haben Freude an kaufmännischen Inhalten
- Kommunikationsstärke, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Verlässlichkeit zeichnen Sie aus
- Sie verfügen über gute Kenntnisse in Mathematik, Deutsch, Physik und Englisch

Ihre Eigenschaften:
- Kaufmännisches Denken, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
- Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge
- hohes Maß an Verlässlichkeit sowie stark ausgeprägte Lernbereitschaft
- Teamfähigkeit und gutes Auffassungsvermögen sowie ein hohes persönliches Engagement - Organisatorische Fähigkeiten

Wir bieten Ihnen:
- Chancengleichheit und Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Umfeld
- Umfangreiche Einblicke in die Bereiche Controlling, Design, Einkauf, Finanzbuchhaltung, IT, HR, Qualitätsmanagement/Umweltmanagement, Vertriebslogistik, Sales
- Vorbereitungskurs für die schriftliche IHK Abschlussprüfung
- Freundliche und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen
- Feste Betreuer während der Ausbildung

Wir suchen ab:
01.08.2018

Gerne möchten wir einem zukünftigen Bachelor- Studierenden der FOM Hochschule ein berufsbegleitendes/ausbildungsbegleitendes Studium mit unserem Unternehmen ermöglichen und freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte per Mail an uns senden.

Weiterqualifikation

Mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) in Wirtschaftsingenieurwesen bieten sich Ihnen folgende Abschlüsse zur Weiterqualifizierung an:

» Master of Science (M.Sc.) im Studiengang Technologie- und Innovationsmanagement » Master of Science (M.Sc.) im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen » Master of Arts (M.A.) im Studiengang Management
Anmeldung zum Studium
Infoveranstaltung buchenInfomaterial bestellen
Portrait von Dr.-Ing. Bastian Rüther M.Sc. (Wirt.-Ing.) (Geschäftsführer EnPQM GmbH, Technische Unternehmensberatung für betriebliches Management)Portrait von Dr.-Ing. Bastian Rüther M.Sc. (Wirt.-Ing.) (Geschäftsführer EnPQM GmbH, Technische Unternehmensberatung für betriebliches Management)Dr.-Ing. Bastian Rüther M.Sc. (Wirt.-Ing.)
Geschäftsführer EnPQM GmbH, Technische Unternehmensberatung für betriebliches Management

»Bei EnPQM arbeiten Berater, Betriebswirte und Ingenieure Hand in Hand. Umso wichtiger ist es für die einzelnen Berufsgruppen, dass sie interdisziplinär denken und die Sprache der jeweils anderen Mitarbeiter verstehen. Der FOM Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bereitet unserer Ansicht nach optimal darauf vor.«

Mulimedia-Desktop-Labor - jetzt mehr erfahren!