Hochschulbereich

Duales Studium

Bachelor-Studiengang
Wirtschaftsrecht

Hochschulabschluss: Bachelor of Laws (LL.B.)

Die Aufgabenbereiche für Wirtschaftsjuristen sind vielfältig. Sie gestalten für Unternehmen Verträge oder bereiten Jahresabschlüsse vor. Im Auftrag von Versicherungen begutachten Sie Schadensfälle oder wickeln für Banken Kredite rechtsverbindlich ab. Die Anforderungen, die an sie gestellt werden, sind hoch: Neben Fachkompetenz spielen Vertrauenswürdigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Gewissenhaftigkeit eine wichtige Rolle.

In dem Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht eignen Sie sich rechtswissenschaftliches Fach- sowie betriebswirtschaftliches Grundwissen an. Sie beschäftigen sich mit einer Reihe von für Unternehmen relevanten Rechtsgebieten wie dem Bürgerlichen Recht, dem Handels- und Gesellschaftsrecht, dem Wirtschaftsstrafrecht, dem Wettbewerbsrecht, dem Insolvenzrecht sowie mit dem Europarecht. Zusätzlich werden Sie gezielt in rechtswissenschaftlichen Methoden geschult. Im Fachbereich Betriebswirtschaft erlernen Sie z.B. Grundlagen im Bereich des Rechnungswesens, der Finanzierung und dem Personalmanagement.

Im Verlauf Ihres Studiums wählen Sie eine Vertiefungsrichtung mit der Sie Ihr berufliches Profil im Bereich Verträge, Medienrecht oder Human Resources schärfen. Ergänzend hierzu lernen Sie, eigene Stärken und Entwicklungsfelder zu analysieren, erarbeiten individuelle Lernstrategien und werden dabei unterstützt, Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen systematisch weiterzuentwickeln. Am Ende des Studiums steht ein Repetitorium, in dem sämtliche rechtswissenschaftlichen Inhalte wiederholt und verknüpft werden. Insgesamt bereitet Sie der Studiengang damit fachlich und persönlich auf eine Tätigkeit als Wirtschaftsjurist in Unternehmen aller Größen und Branchen vor.

Sie beenden Ihr ausbildungsbegleitendes Bachelor-Studium in Wirtschaftsrecht mit dem akademischen Grad Bachelor of Laws (LL.B.).

Wo möchten Sie studieren:

Bitte beachten Sie, dass der Semesterbeginn und die Vorlesungszeiten je nach Studienortwahl variieren können.

Infos zum Studiengang Factsheet

Hochschulabschluss: Bachelor of Laws (LL.B.)
Dauer: 7 Semester
Semesterbeginn: März und September eines jeden Jahres
Leistungsumfang: 180 ECTS-Punkte
Akkreditierung: Die FOM ist von der FIBAA systemakkreditiert

Zulassungsvoraussetzung

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • und aktuelle Berufstätigkeit (Vollzeit- sowie Teilzeittätigkeit) oder betriebliche Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat. Sollten Sie aktuell nicht berufstätig sein, jedoch eine Berufstätigkeit anstreben, kontaktieren Sie bitte unsere Studienberatung. Gerne prüfen wir gemeinsam Ihre individuellen Möglichkeiten der Zulassung.

Vorlesungszeiten

Abend- und Samstags-Studium
Start im Wintersemester
Berlin | Bonn | Bremen | Frankfurt a. M. | Hamburg | Hannover | Mannheim | München | Nürnberg | Stuttgart
freitags 18:00 - 21:15 Uhr und samstags 08:30 - 15:45 Uhr.
Dortmund | Düsseldorf | Essen | Köln | Münster
2 - 3 x wöchentlich 18:00 - 21:15 Uhr und 2 x monatlich samstags 08:30 - 15:45 Uhr.
Start im Sommersemester
Düsseldorf | Essen
2 - 3 x wöchentlich 18:00 - 21:15 Uhr und 2 x monatlich samstags 08:30 - 15:45 Uhr.
Abend-Studium
Start im Sommersemester
Berlin | Hamburg | München
3 x wöchentlich 18:00 - 21:15 Uhr.
Änderungen möglich: Die Vorlesungszeiten sind abhängig vom Studienbeginn (WS/SS) und werden die gesamte Studiendauer über beibehalten.
Semesterferien: August und Mitte bis Ende Februar
Studieninhalte/-verlauf

Studiengebühren

Studiengebühr: 12.390 Euro zahlbar in 42 Monatsraten à 295 Euro
Prüfungsgebühr: 300 Euro einmalige Prüfungsgebühr zum Ende des Studiums
Gesamtkosten: 12.690 Euro beinhaltet Studiengebühr und Prüfungsgebühr

» Hier finden Sie weitere Informationen zu Kosten und Finanzierung.

Akkreditierung

Die FOM wurde Anfang 2012 als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA, der Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, systemakkreditiert. Dieses Gütesiegel zeigt, dass das bereits seit vielen Jahren etablierte, interne Qualitätsmanagement-System der FOM den hohen Ansprüchen der nach internationalen Standards arbeitenden FIBAA entspricht. Die FIBAA erkennt an, dass die FOM eigenverantwortlich die Qualität ihrer Studienprogramme sicherstellen kann. Somit sind alle von der FOM angebotenen Studiengänge akkreditiert. Grundsätzlich wird der FOM bescheinigt, dass sie hervorragende akademische Qualifikationsmöglichkeiten und sehr gute Studienbedingungen - insbesondere für berufstätige Studierende - bietet und somit die Beschäftigungsfähigkeit ihrer Absolventen sichert. Zu den besonderen Stärken der FOM zählt darüber hinaus die kompetenzorientierte und dem Bedarf des Marktes entsprechende Lehre.

» Hier erfahren Sie mehr zur Akkreditierung der Studiengänge.

Stellenangebote Duales Studium

Studienprogramm: (Mehrfachauswahl möglich)
Studienort:

Ausbildungsplätze
Steuerfachangestellte/r mit Studium zum
Bachelor of Laws (LL.B.) in Wirtschaftsrecht
Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerfachangestellte/r
Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Kurfürstendamm 23
10719 Berlin
Wir über uns:

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Financial Advisory für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern und Gebieten verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und steht Kunden so bei der Bewältigung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen zur Seite.

Making an impact that matters – für mehr als 225.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Anforderungen und Qualifikationen:
Sie sollten über den Abschluss der allgemeinen Hochschulreife und einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen sowie mit modernen Kommunikationsmedien verfügen. Zudem freuen wir uns über Engagement, Kommunikationsfreude und Neugier.

Als Steuerfachangestellte/r erwarten Sie bei Deloitte vielfältige Aufgaben: Sie entwickeln gemeinsam mit Spezialisten maßgeschneiderte Steuerberatungsprodukte. Zudem erstellen Sie die Lohn- und Gehaltsabrechnungen für unsere Firmenkunden und beraten nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Steuerrechts.

Darüber hinaus haben alle (Fach-)Abiturienten die Möglichkeit nach dem ersten oder zweiten Ausbildungsjahr ein Studium zum „Bachelor of Laws“ an der FOM zu beginnen (Duale Ausbildung Plus).

Weitere Informationen zu den freien Stellen, der Bewerbung und die Voraussetzungen für Ihren Start bei Deloitte finden Sie unter: bit.ly/Deloitte_Steuern

Virtuelle Einblicke in unsere Ausbildungsprogramme können Sie hier gewinnen: www.deloitte.com/de/online-praktika

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Ausbildungsbeginn: 01.08.2017
Bewerbungsfrist: 01.08.2017
Ihr Ansprechpartner:
Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerfachangestellte/r
Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Schwannstraße
40476 Düsseldorf
Wir über uns:

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Financial Advisory für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern und Gebieten verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und steht Kunden so bei der Bewältigung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen zur Seite.

Making an impact that matters – für mehr als 225.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Anforderungen und Qualifikationen:
Sie sollten über den Abschluss der allgemeinen Hochschulreife und einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen sowie mit modernen Kommunikationsmedien verfügen. Zudem freuen wir uns über Engagement, Kommunikationsfreude und Neugier.

Als Steuerfachangestellte/r erwarten Sie bei Deloitte vielfältige Aufgaben: Sie entwickeln gemeinsam mit Spezialisten maßgeschneiderte Steuerberatungsprodukte. Zudem erstellen Sie die Lohn- und Gehaltsabrechnungen für unsere Firmenkunden und beraten nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Steuerrechts.

Darüber hinaus haben alle (Fach-)Abiturienten die Möglichkeit nach dem ersten oder zweiten Ausbildungsjahr ein Studium zum „Bachelor of Laws“ an der FOM zu beginnen (Duale Ausbildung Plus).

Weitere Informationen zu den freien Stellen, der Bewerbung und die Voraussetzungen für Ihren Start bei Deloitte finden Sie unter: bit.ly/Deloitte_Steuern

Virtuelle Einblicke in unsere Ausbildungsprogramme können Sie hier gewinnen: www.deloitte.com/de/online-praktika

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Ausbildungsbeginn: 01.08.2017
Bewerbungsfrist: 01.08.2017
Ihr Ansprechpartner:
Deloitte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH
Steuerfachangestellte/r
Deloitte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH
Franklinstraße 50
60486 Frankfurt am Main
Wir über uns:

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Financial Advisory für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern und Gebieten verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und steht Kunden so bei der Bewältigung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen zur Seite.

Making an impact that matters – für mehr als 225.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Anforderungen und Qualifikationen:
Sie sollten über den Abschluss der allgemeinen Hochschulreife und einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen sowie mit modernen Kommunikationsmedien verfügen. Zudem freuen wir uns über Engagement, Kommunikationsfreude und Neugier.

Als Steuerfachangestellte/r erwarten Sie bei Deloitte vielfältige Aufgaben: Sie entwickeln gemeinsam mit Spezialisten maßgeschneiderte Steuerberatungsprodukte. Zudem erstellen Sie die Lohn- und Gehaltsabrechnungen für unsere Firmenkunden und beraten nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Steuerrechts.

Darüber hinaus haben alle (Fach-)Abiturienten die Möglichkeit nach dem ersten oder zweiten Ausbildungsjahr ein Studium zum „Bachelor of Laws“ an der FOM zu beginnen (Duale Ausbildung Plus).

Weitere Informationen zu den freien Stellen, der Bewerbung und die Voraussetzungen für Ihren Start bei Deloitte finden Sie unter: bit.ly/Deloitte_Steuern

Virtuelle Einblicke in unsere Ausbildungsprogramme können Sie hier gewinnen: www.deloitte.com/de/online-praktika

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Ausbildungsbeginn: 01.08.2017
Bewerbungsfrist: 01.08.2017
Ihr Ansprechpartner:
Deloitte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH
Steuerfachangestellte/r
Deloitte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH
Dammtorstraße 12
20354 Hamburg
Wir über uns:

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Financial Advisory für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern und Gebieten verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und steht Kunden so bei der Bewältigung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen zur Seite.

Making an impact that matters – für mehr als 225.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Anforderungen und Qualifikationen:
Sie sollten über den Abschluss der allgemeinen Hochschulreife und einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen sowie mit modernen Kommunikationsmedien verfügen. Zudem freuen wir uns über Engagement, Kommunikationsfreude und Neugier.

Als Steuerfachangestellte/r erwarten Sie bei Deloitte vielfältige Aufgaben: Sie entwickeln gemeinsam mit Spezialisten maßgeschneiderte Steuerberatungsprodukte. Zudem erstellen Sie die Lohn- und Gehaltsabrechnungen für unsere Firmenkunden und beraten nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Steuerrechts.

Darüber hinaus haben alle (Fach-)Abiturienten die Möglichkeit nach dem ersten oder zweiten Ausbildungsjahr ein Studium zum „Bachelor of Laws“ an der FOM zu beginnen (Duale Ausbildung Plus).

Weitere Informationen zu den freien Stellen, der Bewerbung und die Voraussetzungen für Ihren Start bei Deloitte finden Sie unter: bit.ly/Deloitte_Steuern

Virtuelle Einblicke in unsere Ausbildungsprogramme können Sie hier gewinnen: www.deloitte.com/de/online-praktika

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Ausbildungsbeginn: 01.08.2017
Bewerbungsfrist: 01.08.2017
Ihr Ansprechpartner:
Deloitte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH
Steuerfachangestellte/r
Deloitte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH
Rosenheimer Platz 1
81669 München
Wir über uns:

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Financial Advisory für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern und Gebieten verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und steht Kunden so bei der Bewältigung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen zur Seite.

Making an impact that matters – für mehr als 225.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Anforderungen und Qualifikationen:
Sie sollten über den Abschluss der allgemeinen Hochschulreife und einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen sowie mit modernen Kommunikationsmedien verfügen. Zudem freuen wir uns über Engagement, Kommunikationsfreude und Neugier.

Als Steuerfachangestellte/r erwarten Sie bei Deloitte vielfältige Aufgaben: Sie entwickeln gemeinsam mit Spezialisten maßgeschneiderte Steuerberatungsprodukte. Zudem erstellen Sie die Lohn- und Gehaltsabrechnungen für unsere Firmenkunden und beraten nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Steuerrechts.

Darüber hinaus haben alle (Fach-)Abiturienten die Möglichkeit nach dem ersten oder zweiten Ausbildungsjahr ein Studium zum „Bachelor of Laws“ an der FOM zu beginnen (Duale Ausbildung Plus).

Weitere Informationen zu den freien Stellen, der Bewerbung und die Voraussetzungen für Ihren Start bei Deloitte finden Sie unter: bit.ly/Deloitte_Steuern

Virtuelle Einblicke in unsere Ausbildungsprogramme können Sie hier gewinnen: www.deloitte.com/de/online-praktika

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Ausbildungsbeginn: 01.08.2017
Bewerbungsfrist: 01.08.2017
Ihr Ansprechpartner:

Teilzeitstelle
Teilzeitstelle mit Studium zum
Bachelor of Laws (LL.B.) in Wirtschaftsrecht
FLABEG Automotive Holding GmbH
FLABEG Automotive Holding GmbH
Waldaustraße 3
90441 Nürnberg
Wir über uns:

Über 130 Jahre Erfahrung haben FLABEG zu dem Weltmarktführer in der Glasveredelung gemacht. Kontinuierliche Investitionen in innovative Technologien versetzen uns in die Lage, optimale Lösungen für unterschiedlichste Glas- und Spiegelanwendungen weltweit zu realisieren. Mit Leidenschaft und Ideenkraft erzeugen unsere mehr als 1400 Mitarbeiter in weltweit 9 Standorten substanzielle Mehrwerte für unsere Produkte.

FÜR UNSEREN STANDORT IN NÜRNBERG SUCHEN WIR EINE TEILZEITKRAFT (BIS ZU 20 STD. / WOCHE) ZUR UNTERSTÜTZUNG IM BEREICH LEGAL (M/W)

IHR AUFGABENGEBIET:
- Unterstützung der Legal Abteilung in der allgemeinen Kommunikation mit Fachabteilungen und externen Beratern
- Eigenständige Nachverfolgung von Rechtsangelegenheiten
- Erstellen juristischer (Teil-) Verträge, Nachträge und Gesellschafterbeschlüssen
- Allgemeine Korrespondenz
- Unterstützung im Bereich Compliance
- Projektunterstützung
- Fristenmanagement
- Pflege und Kontrolle des firmeninternen Vertragsmanagementsystems
- Vorlagenmanagement

IHRE QUALIFIKATIONEN:
- Studium Wirtschaftsrecht oder Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt (internationales) Wirtschaftsrecht
- Gute PC-Kenntnisse (MS-Office-Paket)
- Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
- Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
- Erste Erfahrungen im Bereich (Wirtschafts-) Recht wünschenswert

Das vielfältige Aufgabengebiet und die internationale Ausrichtung ermöglichen Ihnen einen umfassenden Einblick in den Bereich (internationales) Wirtschaftsrecht. Im Falle einer Beschäftigung bei uns unterstützen wir auch gerne nach Rücksprache Ihr Bachelor- oder Masterstudium an der FOM Hochschule.

Sie sind interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an unsere Personalabteilung.

Bewerbungsfrist: 01.09.2017
Ihr Ansprechpartner:

Vollzeitstelle
Vollzeitstelle mit Studium zum
Bachelor of Laws (LL.B.) in Wirtschaftsrecht
mitNORM GmbH
mitNORM GmbH
Martin-Schmeißer-Weg 5
44227 Dortmund
Wir über uns:

Mandanten erwarten zusehends eine individuelle aber objektive sowie transparente Finanzplanung, die jedem Drittvergleich standhalten soll. Die mitNORM hat sich diesem Anspruch gestellt und berät streng nach den Grundsätzen der unabhängigen DIN SPEC 77222 und 77223.

Die Auswahl der eingesetzten Produkte erfolgt unter Verbraucherschutzkriterien, geregelt durch Normen und Prioritäten zum Schutz der Verbraucher. Konsequent agiert die mitNORM als unabhängiger Makler und ist somit schon per Gesetz dem Auftrag des Mandanten verpflichtet.

Ein Blick in Ihre Zukunft TRAINEE ZUR FÜHRUNGSKRAFT (M/W)

- Sie möchten Ihr eigenes Team aufbauen und Verantwortung übernehmen?
- Sie wollen bei der Unternehmensgestaltung mitwirken?
- Eine hohe Leistungsbereitschaft und gute Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus?
- Sie begeistern durch Ihr sicheres Auftreten und Ihre soziale Kompetenz?

Zunächst vermitteln wir Ihnen das fachliche und praktische Wissen über alle finanziell-wirtschaftlichen Fragestellungen eines privaten Mandanten mit akademischen Hintergrund. Mit einem erfahrenen Junior Partner an Ihrer Seite bewältigen Sie Ihre Qualifizierung und Zertifizierung nach der DIN SPEC 77222 und 77223 zum Finanzberater für private Finanzen und werden systematisch an die Beratung unser Mandanten herangeführt. Dies wird durch Ihr Studium bei der FOM fachlich ergänzt. Hierbei bildet stetiges Lernen die wesentliche Voraussetzung für Ihren dauerhaften Erfolg!

WIE SEHEN DIE NÄCHSTEN SCHRITTE AUS?
Im Anschluss führt Sie ein erfahrener Senior Partner an die Position der Führungskraft heran. Dabei begleiten Sie eine praxisorientierte Managementausbildung sowie Maßnahmen zur Persönlichkeitsentwicklung.

Mit dem erlernten Wissen bauen Sie anschließend Ihr eigenes Team auf und haben die Perspektive neue Regionen und Standorte zu erschließen.

Bewerbungsfrist: 01.06.2017
Ihr Ansprechpartner:
Stefan Kröcher
s.kroecher@mitnorm.de

Anrechnungsmöglichkeiten

Mit Fortbildungen schneller studieren – So geht´s!
Die FOM bietet allen Berufstätigen mit Interesse an einem Bachelorstudium ausgezeichnete Möglichkeiten: Durch die Anrechnung beruflicher Fortbildungen entstehen für Sie erhebliche zeitliche und finanzielle Vorteile. Unsere Experten vom Hochschulbereich Offene Hochschule beraten Sie gerne individuell zu Ihren Einstiegsmöglichkeiten in Ihr Bachelor-Hochschulstudium.

» Hier erfahren Sie wie das geht

Weiterqualifikation

Anmeldeformular downloaden
Infoveranstaltung buchenInfomaterial bestellen
Portrait von Nina Kremer (Consultant Compliance Management bei PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft)Portrait von Nina Kremer (Consultant Compliance Management bei PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft)Nina Kremer
Consultant Compliance Management bei PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

»Eigenverantwortlich arbeiten zu können, ist für mich ein wichtiger Aspekt, um im Beruf glücklich zu sein. Das interdisziplinäre wirtschaftsjuristische Studium befähigt mich, auch komplexe unternehmerische Aufgaben zu verstehen und Mandanten optimal zu beraten.«