Hochschulbereich

Duales Studium

Bachelor-Studiengang
Wirtschaftsrecht

Hochschulabschluss: Bachelor of Laws (LL.B.)

Verhandlungen führen und dokumentieren, komplexe Sachverhalte auf die entscheidenden Punkte reduzieren, Konflikte lösen oder schlichten: Wirtschaftsjuristen werden in Unternehmen, Verbänden, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Banken und Kanzleien an wichtigen Stellen gebraucht. Die Anforderungen sind hoch: Neben rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Fachkompetenz spielen Vertrauenswürdigkeit und Kommunikationsfähigkeit eine wichtige Rolle. Besonderer Wert wird auf Fähigkeiten gelegt, die im klassischen Jura-Studium nicht vermittelt werden: Das Erkennen kommerzieller Chancen, die Bewertung wirtschaftlicher Risiken sowie die Kompetenz, wirtschaftlich zu entscheiden.

Im interdisziplinären Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht erwerben Sie Kenntnisse im Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht, sowie im Insolvenz- und Europarecht. Im Fachbereich Betriebswirtschaft wird zusätzlich Fachwissen im Rechnungswesen, Personalmanagement sowie Finanzierung vermittelt. Diese doppelte Qualifizierung macht Sie besonders gefragt.

Im Verlauf des Studiums Wirtschaftsrecht wählen Sie eine Vertiefungsrichtung aus den Bereichen Verträge, Medienrecht oder Human Resources. Ergänzend lernen Sie eigene Stärken zu analysieren und individuelle Lernstrategien zu erarbeiten. Sie werden unterstützt, Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen systematisch weiterzuentwickeln. Am Ende des Studiums steht ein Repetitorium, in dem sämtliche rechtswissenschaftlichen Inhalte wiederholt werden.

Wirtschaftsjuristen können unter anderem als Tax Manager, Legal Affair Manager, Contract Manager, Mediator oder Compliance Officer eingesetzt werden. Ihre besondere Befähigung ist die fundierte „Denkausbildung“, die sie neben den Fachkenntnissen erhalten. Wirtschaftsjuristen sind Experten für komplizierte Texte und beherrschen die besondere strukturierte und logische Argumentation der Rechtswissenschaft.

Automatisiertes Fahren, Blockchain, Internet der Dinge: Für diese und weitere Zukunftsthemen müssen die rechtliche Rahmenbedingungen noch geschaffen werden. Hier werden  Wirtschaftsjuristen eine entscheidende Rolle spielen.

Sie beenden Ihr ausbildungsbegleitendes Bachelor-Studium in Wirtschaftsrecht mit dem akademischen Grad Bachelor of Laws (LL.B.).

Wo möchten Sie studieren:

Bitte beachten Sie, dass der Semesterbeginn und die Vorlesungszeiten je nach Studienortwahl variieren können.

Infos zum Studiengang Factsheet

Hochschulabschluss: Bachelor of Laws (LL.B.)
Dauer: 7 Semester
Semesterbeginn: März und September eines jeden Jahres
Leistungsumfang: 180 ECTS-Punkte
Akkreditierung: Die FOM ist von der FIBAA systemakkreditiert

Zulassungsvoraussetzung

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • und aktuelle Berufstätigkeit (Vollzeit- sowie Teilzeittätigkeit) oder betriebliche Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat. Sollten Sie aktuell nicht berufstätig sein, jedoch eine Berufstätigkeit anstreben, kontaktieren Sie bitte unsere Studienberatung. Gerne prüfen wir gemeinsam Ihre individuellen Möglichkeiten der Zulassung.

Vorlesungszeiten

Die FOM bietet je nach Studienort und Studienbeginn (Winter- oder Sommersemester) unterschiedliche Vorlesungszeiten an.
Detaillierte Informationen erhalten Sie nach Auswahl Ihres gewünschten Studienortes.

Abend- und Samstags-Studium

Zeitmodell 1
1 - 3 Abende/Woche (Mo.-Fr.) 18:00 – 21:15 Uhr und 2-3 Samstage/Monat 08:30 – 15:45 Uhr
Die durchschnittliche Vorlesungszeit beträgt ca. 9 Stunden pro Woche.*)

Zeitmodell 2
freitags 18:00 – 21:15 Uhr und samstags 08:30 – 15:45 Uhr

Abend-Studium

3 Abende/Woche (Mo.-Fr.) 18:00 – 21:15 Uhr

*) Bezogen auf das gesamte Studium, in Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

Änderungen möglich: Die Vorlesungszeiten sind abhängig vom Studienbeginn (WS/SS) und werden die gesamte Studiendauer über beibehalten.
Semesterferien: August und Mitte bis Ende Februar
Studieninhalte/-verlauf

Studiengebühren

Studiengebühr: 12.390 Euro zahlbar in 42 Monatsraten à 295 Euro
Prüfungsgebühr: 300 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)*
Gesamtkosten: 12.690 Euro beinhaltet Studiengebühr und Prüfungsgebühr

*Bei Wiederholung der Abschlussarbeit erfolgt eine erneute Berechnung der Prüfungsgebühr.

» Hier finden Sie weitere Informationen zu Kosten und Finanzierung.

Akkreditierung

Die FOM wurde Anfang 2012 als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA, der Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, systemakkreditiert. Dieses Gütesiegel zeigt, dass das bereits seit vielen Jahren etablierte, interne Qualitätsmanagement-System der FOM den hohen Ansprüchen der nach internationalen Standards arbeitenden FIBAA entspricht. Die FIBAA erkennt an, dass die FOM eigenverantwortlich die Qualität ihrer Studienprogramme sicherstellen kann. Somit sind alle von der FOM angebotenen Studiengänge akkreditiert. Grundsätzlich wird der FOM bescheinigt, dass sie hervorragende akademische Qualifikationsmöglichkeiten und sehr gute Studienbedingungen - insbesondere für berufstätige Studierende - bietet und somit die Beschäftigungsfähigkeit ihrer Absolventen sichert. Zu den besonderen Stärken der FOM zählt darüber hinaus die kompetenzorientierte und dem Bedarf des Marktes entsprechende Lehre.

» Hier erfahren Sie mehr zur Akkreditierung der Studiengänge.

Stellenangebote Duales Studium

Studienprogramm: (Mehrfachauswahl möglich)
Studienort:
Stellentyp:

Praktikum
Praktika mit Studium zum
Bachelor of Laws (LL.B.) in Wirtschaftsrecht
Firmen Logo

MÖHRLE HAPP LUTHER Partnerschaft mbB
Brandstwiete 3
20457 Hamburg

MÖHRLE HAPP LUTHER ist eine Kanzlei, in der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte mit rund 300 Mitarbeitern unter einem Dach zusammenarbeiten. Mit dieser multidisziplinären Ausrichtung gewährleisten wir die ganzheitliche Betreuung unserer Mandanten. Verbunden mit langjähriger Erfahrung sowie unserer Mitgliedschaft in einem der führenden Beratungsnetzwerke, der Crowe Horwath International, stehen wir ihnen als starker Partner zur Seite.

Für den Standort Hamburg suchen wir ganzjährig
P R A K T I K A N T E N (M/W) im Bereich der Steuerberatung

IHRE AUFGABEN:
Als Teil eines Teams unterstützen Sie erfahrene Kollegen in der steuerlichen Beratung von Mandanten durch folgende Tätigkeiten:
- Vorbereitende Tätigkeiten bei der Anfertigung von Steuererklärungen
- Mithilfe bei der Prüfung von Steuerbescheiden
- Unterstützung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen
- Mitwirkung bei der Verfassung von Gutachten und Stellungnahmen
- Recherche für steuerliche Fragestellungen

IHR PROFIL:
- Student/in der Wirtschaftswissenschaften oder des Steuerrechts mit mindestens einem der folgenden Studienschwerpunkte: Steuern, Rechnungswesen, Controlling, Recht
- Erste Kenntnisse über die wirtschaftlichen Zusammenhänge eines Unternehmens durch eine kaufmännische Ausbildung oder andere Praktika wünschenswert
- Sicherer Umgang mit MS- Office- Anwendungen, ggf. erste Erfahrung mit DATEV
- Fähigkeit und Entschlossenheit, sich in verschiedene Themenstellungen systematisch einzuarbeiten, verbunden mit dem Interesse an der Entwicklung konstruktiver Lösungen
- Strukturierte, gewissenhafte und eigenständige Arbeitsweise
- Offenes und sympathisches Auftreten gepaart mit guter Kommunikationsfähigkeit

UNSERE LEISTUNGEN:
Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen Kanzlei im Herzen der Hamburger Innenstadt mit flachen Hierarchien und einem freundlichen, motivierten Team.

Ihre fachliche und persönliche Entwicklung unterstützen wir durch Qualifizierungsmaßnahmen und die Teilnahme an interessanten Projekten. Auch hinsichtlich einem berufsbegleitenden Studium stehen wir offen gegenüber. Wir haben bereits viel Erfahrung mit Mitarbeitern, die an der FOM berufsbegleitend studieren. Hierbei sind wir gesprächsbereit für Teilzeit- und Vollzeitmodelle und unterstützen Sie auch finanziell in einem abgesprochenen Rahmen.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe zu Ihrem genauen Praktikumszeitpunkt.

Senden Sie Ihre Unterlagen bitte per E-Mail.

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Svenja Schütz
Tel.: 040 85 301 - 0

Kommen Sie in unser Team!

Firmen Logo

MÖHRLE HAPP LUTHER Partnerschaft mbB
Brandstwiete 3
20457 Hamburg

Crowe Möhrle Happ Luther ist Teil der multidisziplinären Kanzlei Möhrle Happ Luther, in der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte mit rund 300 Mitarbeitern unter einem Dach zusammenarbeiten. Wir sind Mitglied von Crowe Horwath International, einem der führenden Beratungsnetzwerke weltweit mit etwa 30.000 Mitarbeitern.

Für unseren Standort Hamburg suchen wir ganzjährig
Praktikanten (m/w) im Bereich Transaction Advisory Services

Ihre Aufgaben:
- Mitwirkung bei nationalen und internationalen Due Diligence Projekte
- Unterstützung bei transaktionsbezogenen Unternehmensbewertungen, bei der Erstellung von Finanzplanungsmodellen oder dem Credit Rating
- Mitarbeit bei der Erstellung von Gutachten

Ihr Profil:
-
Student/in der Wirtschaftswissenschaften mit mindestens einem der folgenden Studienschwerpunkte: Finanzen, Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung, Controlling oder Steuern
- Erste Kenntnisse durch andere Praktika oder eine kaufmännische Ausbildung wünschenswert
- Strukturierte, gewissenhafte und eigenständige Arbeitsweise
- Offenes und sympathisches Auftreten gepaart mit guter Kommunikationsfähigkeit

Unsere Leistungen:
Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen Kanzlei im Herzen der Hamburger Innenstadt mit flachen Hierarchien und einem freundlichen, motivierten Team.
Ihre fachliche und persönliche Entwicklung unterstützen wir durch die
Teilnahme an interessanten Projekten.

Ihre fachliche und persönliche Entwicklung unterstützen wir durch Qualifizierungsmaßnahmen und die Teilnahme an interessanten Projekten. Auch hinsichtlich einem berufsbegleitenden Studium stehen wir offen gegenüber. Wir haben bereits viel Erfahrung mit Mitarbeitern, die an der FOM berufsbegleitend studieren. Hierbei sind wir gesprächsbereit für Teilzeit- und Vollzeitmodelle und unterstützen Sie auch finanziell in einem abgesprochenen Rahmen.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe zu Ihrem genauen Praktikumszeitpunkt. Senden Sie Ihre Unterlagen bitte per E-Mail.

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Svenja Schütz
Tel.: 040 85 301 - 0


Trainee
Trainees mit Studium zum
Bachelor of Laws (LL.B.) in Wirtschaftsrecht
Firmen Logo

mitNORM GmbH
Martin-Schmeißer-Weg 5
44227 Dortmund

Mandanten erwarten zusehends eine individuelle aber objektive sowie transparente Finanzplanung, die jedem Drittvergleich standhalten soll. Die mitNORM hat sich diesem Anspruch gestellt und berät streng nach den Grundsätzen der unabhängigen DIN SPEC 77222 und 77223.

Die Auswahl der eingesetzten Produkte erfolgt unter Verbraucherschutzkriterien, geregelt durch Normen und Prioritäten zum Schutz der Verbraucher. Konsequent agiert die mitNORM als unabhängiger Makler und ist somit schon per Gesetz dem Auftrag des Mandanten verpflichtet.

Ein Blick in Ihre Zukunft TRAINEE ZUR FÜHRUNGSKRAFT (M/W)

- Sie möchten Ihr eigenes Team aufbauen und Verantwortung übernehmen?
- Sie wollen bei der Unternehmensgestaltung mitwirken?
- Eine hohe Leistungsbereitschaft und gute Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus?
- Sie begeistern durch Ihr sicheres Auftreten und Ihre soziale Kompetenz?

Zunächst vermitteln wir Ihnen das fachliche und praktische Wissen über alle finanziell-wirtschaftlichen Fragestellungen eines privaten Mandanten mit akademischen Hintergrund. Mit einem erfahrenen Junior Partner an Ihrer Seite bewältigen Sie Ihre Qualifizierung und Zertifizierung nach der DIN SPEC 77222 und 77223 zum Finanzberater für private Finanzen und werden systematisch an die Beratung unser Mandanten herangeführt. Dies wird durch Ihr Studium bei der FOM fachlich ergänzt. Hierbei bildet stetiges Lernen die wesentliche Voraussetzung für Ihren dauerhaften Erfolg!

WIE SEHEN DIE NÄCHSTEN SCHRITTE AUS?
Im Anschluss führt Sie ein erfahrener Senior Partner an die Position der Führungskraft heran. Dabei begleiten Sie eine praxisorientierte Managementausbildung sowie Maßnahmen zur Persönlichkeitsentwicklung.

Mit dem erlernten Wissen bauen Sie anschließend Ihr eigenes Team auf und haben die Perspektive neue Regionen und Standorte zu erschließen.

Ihr Ansprechpartner:
Stefan Kröcher

Firmen Logo

Dr. Weigl Augustinowski Treuconsult GmbH
Platzl 4 (Orlando Haus)
80331 München

Unsere Kanzlei ist eine renommierte Rechtsanwalts- und Steuerberatungsgesellschaft mitten im Herzen Münchens. Wir sind stets am effektiven Zusammenwirken von spezialisierten, erfahrenen Berufsträgern und dem dahinter stehenden Team interessiert. So führen wir seit Jahren Bachelor of Laws (Steuer- oder Wirtschaftsrecht)- und Master-Studiengänge begleitende Traineeprogramme durch und bieten praxisorientierte Tätigkeit in
steuerlichen und rechtlichen Aufgabengebieten zur vertiefenden Ausbildung unter Verwendung optimierter Software.

Anforderungen und Qualifikationen:
Wir erwarten Sorgfalt, Geschick im Umgang mit digitaler Datenverarbeitung, gute Rechtschreibung, Einsatzfreude und Teamfähigkeit.

Haben Sie Interesse? Kommen Sie gerne auf uns zu!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Katharina Nolte

Anrechnungsmöglichkeiten

Mit Fortbildungen schneller studieren – So geht´s!
Die FOM bietet allen Berufstätigen mit Interesse an einem Bachelorstudium ausgezeichnete Möglichkeiten: Durch die Anrechnung beruflicher Fortbildungen entstehen für Sie erhebliche zeitliche und finanzielle Vorteile. Unsere Experten vom Hochschulbereich Offene Hochschule beraten Sie gerne individuell zu Ihren Einstiegsmöglichkeiten in Ihr Bachelor-Hochschulstudium.

» Hier erfahren Sie wie das geht

Weiterqualifikation

Anmeldeformular downloaden
Infoveranstaltung buchenInfomaterial bestellen
Portrait von Nina Kremer (Consultant Compliance Management bei PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft)Portrait von Nina Kremer (Consultant Compliance Management bei PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft)Nina Kremer
Consultant Compliance Management bei PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

»Eigenverantwortlich arbeiten zu können, ist für mich ein wichtiger Aspekt, um im Beruf glücklich zu sein. Das interdisziplinäre wirtschaftsjuristische Studium befähigt mich, auch komplexe unternehmerische Aufgaben zu verstehen und Mandanten optimal zu beraten.«