Hochschulbereich

Duales Studium

Bachelor-Studiengang
Wirtschaftsrecht

Hochschulabschluss: Bachelor of Laws (LL.B.)

Verhandlungen führen und dokumentieren, komplexe Sachverhalte auf die entscheidenden Punkte reduzieren, Konflikte lösen oder schlichten: Wirtschaftsjuristen werden in Unternehmen, Verbänden, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Banken und Kanzleien an wichtigen Stellen gebraucht. Die Anforderungen sind hoch: Neben rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Fachkompetenz spielen Vertrauenswürdigkeit und Kommunikationsfähigkeit eine wichtige Rolle. Besonderer Wert wird auf Fähigkeiten gelegt, die im klassischen Jura-Studium nicht vermittelt werden: Das Erkennen kommerzieller Chancen, die Bewertung wirtschaftlicher Risiken sowie die Kompetenz, wirtschaftlich zu entscheiden.

Im interdisziplinären Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht erwerben Sie Kenntnisse im Bürgerlichen-, Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht, sowie im Insolvenz- und Europarecht. Im Fachbereich Betriebswirtschaft wird zusätzlich Fachwissen im Rechnungswesen, Personalmanagement sowie Finanzierung vermittelt. Diese doppelte Qualifizierung macht Sie besonders gefragt.

Im Verlauf des Studiums Wirtschaftsrecht wählen Sie eine Vertiefungsrichtung aus den Bereichen Verträge, Medienrecht oder Human Resources. Ergänzend lernen Sie eigene Stärken zu analysieren und individuelle Lernstrategien zu erarbeiten. Sie werden unterstützt, Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen systematisch weiterzuentwickeln. Am Ende des Studiums steht ein Repetitorium, in dem sämtliche rechtswissenschaftlichen Inhalte wiederholt und verknüpft werden.

Wirtschaftsjuristen können unter anderem als Tax Manager, Legal Affair Manager, Contract Manager, Mediator oder Compliance Officer eingesetzt werden. Ihre besondere Befähigung ist die fundierte „Denkausbildung“, die sie neben den Fachkenntnissen erhalten. Wirtschaftsjuristen sind Experten für komplizierte Texte und beherrschen die besondere strukturierte und logische Argumentation der Rechtswissenschaft.

Automatisiertes Fahren, Blockchain, Internet der Dinge: Für diese und weitere Zukunftsthemen müssen die rechtliche Rahmenbedingungen noch geschaffen werden. Hier werden  Wirtschaftsjuristen eine entscheidende Rolle spielen.

Sie beenden Ihr ausbildungsbegleitendes Bachelor-Studium in Wirtschaftsrecht mit dem akademischen Grad Bachelor of Laws (LL.B.).

Wo möchten Sie studieren?

Abhängig von Hochschulzentrum und Studienstart (Beginn im Sommer- oder Wintersemester) können Sie an der FOM aus verschiedenen Zeitmodellen wählen.

Semesterbeginn: März und September eines jeden Jahres

Infos zum Studiengang Factsheet

Hochschulabschluss: Bachelor of Laws (LL.B.)
Dauer: 7 Semester
Leistungsumfang: 180 ECTS-Punkte
Akkreditierung: Die FOM ist von der FIBAA systemakkreditiert. Damit ist auch dieser Studiengang akkreditiert.

Zulassungsvoraussetzung

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • und aktuelle Berufstätigkeit (Vollzeit- sowie Teilzeittätigkeit) oder betriebliche Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat. Sollten Sie aktuell nicht berufstätig sein, jedoch eine Berufstätigkeit anstreben, kontaktieren Sie bitte unsere Studienberatung. Gerne prüfen wir gemeinsam Ihre individuellen Möglichkeiten der Zulassung.

Vorlesungszeiten

Je nach Studienort und Studienbeginn (Winter- oder Sommersemester) stehen Ihnen unterschiedliche Zeitmodelle zur Auswahl. Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Hochschulzentrum aus, um die möglichen Vorlesungszeiten angezeigt zu bekommen

Abend- und Samstags-Studium

Die durchschnittliche Vorlesungszeit beträgt ca. 9 Stunden pro Woche.*)
Je nach Hochschulzentrum wird das Zeitmodell 1 oder Zeitmodell 2 angeboten

Zeitmodell 1
1, 2 oder 3 Abende/Woche (Mo.-Fr.) 18:00 – 21:15 Uhr und 2 oder 3 Samstage/Monat 08:30 – 15:45 Uhr

Zeitmodell 2
Immer freitags 18:00 – 21:15 Uhr und samstags 08:30 – 15:45 Uhr

Abend-Studium

3 Abende/Woche (Mo.-Fr.) 18:00 – 21:15 Uhr

*) Bezogen auf das gesamte Studium, in Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

Änderungen möglich: Die Vorlesungszeiten sind abhängig vom Studienbeginn (WS/SS) und werden die gesamte Studiendauer über beibehalten.
Semesterferien: August und Mitte bis Ende Februar
Studieninhalte/-verlauf

Studiengebühren

Studiengebühr: 12.390 Euro zahlbar in 42 Monatsraten à 295 Euro
Prüfungsgebühr: 300 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)*
Gesamtkosten: 12.690 Euro beinhaltet Studiengebühr und Prüfungsgebühr

*Bei Wiederholung der Abschlussarbeit erfolgt eine erneute Berechnung der Prüfungsgebühr.

» Hier finden Sie weitere Informationen zu Kosten und Finanzierung.

Akkreditierung

Die FOM wurde Anfang 2012 als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA, der Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, systemakkreditiert. Diese Gütesiegel zeigen, dass das bereits seit vielen Jahren etablierte, interne Qualitätsmanagement-System der FOM den Standards des Akkreditierungsrats entspricht. Die FIBAA erkennt an, dass die FOM eigenverantwortlich die Qualität ihrer Studienprogramme sicherstellen kann. Somit sind alle von der FOM angebotenen Studiengänge akkreditiert. Grundsätzlich wird der FOM bescheinigt, dass sie hervorragende akademische Qualifikationsmöglichkeiten und sehr gute Studienbedingungen - insbesondere für berufstätige Studierende - bietet und somit die Beschäftigungsfähigkeit ihrer Absolventen sichert. Zu den besonderen Stärken der FOM zählt darüber hinaus die kompetenzorientierte und dem Bedarf des Marktes entsprechende Lehre.

» Hier können Sie die Akkreditierungsurkunde downloaden.

» Hier erfahren Sie mehr zur Akkreditierung der Studiengänge.

Stellenangebote Duales Studium

Studienprogramm: (Mehrfachauswahl möglich)
Studienort:
Stellentyp:

Ausbildungsplatz
Praxisintegrierte Ausbildung mit Studium zum
Bachelor of Laws (LL.B.) in Wirtschaftsrecht
Firmen Logo

OPED GmbH
Medizinpark 1
83626 Valley/Oberlaindern


Wir wollen die Besten sein! Nicht nur die Besten in der Entwicklung und Fertigung von Medizinprodukten, sondern auch die Besten, wenn es darum geht, Arbeit und Leben zu vereinen, um zu Höchstleistungen anzuspornen.

Wollen auch Sie ein Teil von uns werden?

Zum 01.09.2018 bieten wir folgendes Studium an:

Duales Studium im Bachelor Studiengang Wirtschaftsrecht (m/w) an der FOM Hochschule in München

Ihre Aufgaben:
- Vertragsmanagement mit Krankenkassen
- Analyse und Klärung der Abrechnungssituation
- Prüfung von rechtlichen Fragestellungen
- Beobachtung rechtlicher Rahmenbedingungen
- Enge Zusammenarbeit mit den Schnittstellen Produktmgmt., Innendienst, Rezeptabteilung und Vertrieb

Ihre Qualifikationen:
- Allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife
- Abgeschlossene Ausbildung von Vorteil
- Hohe Eigeninitiative und sehr gute Selbstorganisation
- Analytisches Denkvermögen
- Gewissenhaftigkeit

Unser Angebot:
Bei uns können Sie Ihre Studieninhalte direkt in der Praxis anwenden. Unser Krankenkassenmanagementteam ermöglicht Ihnen tiefe Einblicke in das Medizin- und Sozialrecht und wird Sie während Ihres Studiums bestens fachlich wie persönlich begleiten.

Gehalt und das war's? Nicht bei OPED!
MIXIT - DAS WORK LIFE BENEFIT PROGRAMM

- Flexible Arbeitszeitmodelle
- Betriebliches Gesundheitsmgmt
- Altersvorsorge
- Autowerbung

Hier informieren, was OPED sonst noch Gutes für Sie tut.

Sie besitzen diese Qualifikationen, haben die Power, sich weiterzuentwickeln und die Freude, ein tragender Teil unserer Zukunft zu werden? Prima. Wir sollten uns kennenlernen!

Madeleine Koller freut sich über Ihre Bewerbung und hat für Fragen immer ein offenes Ohr (+49802460818-320). Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Bewerbung den frühesten Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung mit.

Zur Stellenausschreibung


Trainee
Trainees mit Studium zum
Bachelor of Laws (LL.B.) in Wirtschaftsrecht
Firmen Logo

febs Consulting GmbH
Am Hochacker 3
85630 Grasbrunn

Die febs Consulting GmbH ist ein unabhängiger Sachverständiger und gerichtlich zugelassener Rechtsberater für betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten. Unsere Kunden sind mittelständische und große Unternehmen, deren Altersversorgungswerke und Zeitwertkontenmodelle wir gestalten, rechtlich und betriebswirtschaftlich optimieren und fortlaufend betreuen. Unsere Mitarbeiter sind anerkannte Experten, Fachautoren und Dozenten, die Ihre Erfahrungen in der unternehmenseigenen febs Akademie an Nachwuchskräfte der gesamten Branche weitergeben. Wir möchten einem zukünftigen Bachelor- Studierenden der FOM Hochschule ein berufsbegleitendes Studium mit unserem Unternehmen ermöglichen.

Bachelor Studiengang „Wirtschaftsrecht

Wir bieten:
- Sie übernehmen vom ersten Tag an Verantwortung und arbeiten bei Beratungsprojekten mit.
- Sie recherchieren rechtliche Detailfragen, erstellen betriebswirtschaftliche Gutachten und Sie lernen, Ihr Wissen aus dem Studium in der Praxis anzuwenden.
- Das theoretische Rüstzeug erhalten Sie durch individuelles Coaching und durch den Besuch ergänzender Seminare.
- Selbstverständlich steht Ihnen das gesamte Ausbildungsprogramm unserer febs Akademie offen, inklusive der Ausbildung zum geprüften Fachberater für betriebliche Altersversorgung.

Sie sollten mitbringen:
- Ein Abitur mit überdurchschnittlichem Abschluss und die Bereitschaft sich neuen Heraus-forderungen mit hohem Engagement zu stellen.
- Einen selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsstil und gleichzeitig die Fähigkeit kooperativ im Team zu arbeiten.
- Sehr gute Englischkenntnisse im Wort und Schrift und einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office Tools (Excel, PowerPoint, Word, Outlook).
- Und natürlich Spaß an und bei der Arbeit! 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil unseres Teams!
Eintrittstermin: ab Oktober 2018

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schriftlich an:

febs Consulting GmbH
Katrin Kümmerle
Mitglied der Geschäftsleitung
Am Hochacker 3
85630 Grasbrunn / München

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Katrin Kümmerle

Firmen Logo

Tom Löffler
selbständiges Vertriebspartnerbüro der mitNORM GmbH
Ammonstraße 35
01067 Dresden

Trainee zum Finanzberater, Perspektive Trainee zur Führungskraft
Standorte: deutschlandweit, Zentrale Hannover
Beraterbüros u.a. in Köln, Bochum, Dortmund, Berlin, Dresden, Leipzig, München, Magdeburg, Erfurt

Tätigkeitsbeschreibung:
Begleitend zur wirtschaftlichen Theorie, die sie im Studium lernen, können Sie bei uns Ihr erworbenes Wissen in die Tat umsetzen. In der Trainee Zeit lernen Sie alle fachlichen Inhalte rund um das Thema Finanzen. Dazu gehört der Bereich Absicherung, Vorsorge, Investment und Immobilien. An vielen Standorten sind wir auf junge Akademiker spezialisiert. Hier fangen Sie an, sich einen eigenen Mandantenstamm von Absolventen und jungen Berufseinsteigern aufzubauen. Tägliche Unterstützung bekommen Sie durch unser Mentorenprogramm. Das heißt, Sie haben einen Ansprechpartner den Sie begleiten und von dem Sie alles lernen können, der Sie coacht und unterstützt. Er führt Sie sicher in alle Prozesse ein, bis Sie Schritt für Schritt die Dinge selbst in die Hand nehmen können.

Am Anfang der Traineetätigkeit gehört Promotion und telefonieren zur Ihren Aufgaben dazu. Mit zunehmendem Fähigkeitenlevel werden diese Aufgaben immer mehr in die eigenständige Beratung Ihrer Mandanten verlagert.

Wir beraten unsere Kunden als ersten Unternehmen auf Basis einer DIN Norm und verbraucherschutzgerechter Produktauswahl.

Durch die Kooperation mit der W:P wirpersonalberater und dem Karriereinstitut unterstützen wir unsere Mandanten lebensbegleitend auch über die finanziellen Themen hinaus.

Wir helfen den Absolventen aktiv beim Bewerbungsprozess und der Jobfindung.
Im Anschluss an Ihr Studium ergeben sich weitere Möglichkeiten. So zum Beispiel die Weiterbildung zum Spezialisten für Immobilien oder Unternehmerberatung. Oder der Beginn der Managementausbildung auf dem Weg zur Führungskraft.

Zusatz:
Wir möchten einem zukünftigen Bachelor- Studierenden der FOM Hochschule ein berufsbegleitendes/ausbildungsbegleitendes Studium mit unserem Unternehmen ermöglichen.

Dafür gibt es auch verschiedene Möglichkeiten, um sich bei der mitNorm einen attraktiven Verdienst schon für die Zeit des Studiums aufzubauen.

Am meisten Spaß macht es doch, die Theorie auch in der Praxis umzusetzen😊

Ihr Ansprechpartner:
Herr Tom Löffler

Weiterqualifikation

Anmeldung zum Studium