Hochschulbereich

Duales Studium

Bachelor-Studiengang
Pflegemanagement

Hochschulabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Leitende Positionen in der Pflege – in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen oder bei ambulanten Diensten – gehen mit besonderen Herausforderungen einher. Sie verlangen wirtschaftliches Denken genauso wie die Kenntnis geltender Rechtsvorschriften, Organisationstalent ebenso wie medizinischen Sachverstand. Vor allem aber verlangen sie ein unverrückbares Interesse für Menschen und ihre Bedürfnisse.

Der Bachelor-Studiengang Pflegemanagement bietet Ihnen die Möglichkeit, sich neben dem Beruf für eine leitende und interdisziplinäre Tätigkeit in Pflegeeinrichtungen zu qualifizieren. Das Studium verbindet klassisch wirtschaftswissenschaftliche Fächer mit Inhalten, die spezifisch auf den Pflegesektor ausgerichtet sind. Diese reichen von konkreter Pflegediagnostik und -intervention bis hin zu den Grundzügen des deutschen Pflegesystems. Als angehende Führungskraft erwerben Sie darüber hinaus wertvolles Know-how im Personal- und Projektmanagement oder z. B. auch in der psychologischen Gesprächsführung. 

Gegen Ende des Studiums haben Sie die Gelegenheit, Ihre pflegefachlichen und Management-Kompetenzen nochmals gezielt zu vertiefen – für die stationäre und ambulante Pflege oder für die Arbeit im Krankenhaus.

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes Bachelor-Studium in Pflegemanagement mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.).

Dieser Studiengang wird ab dem Wintersemester 2017 an den folgenden Hochschulzentren angeboten:

Augsburg | Berlin | Duisburg | Essen | Frankfurt am Main | Hamburg | Hannover | Köln | München | Neuss | Nürnberg | Stuttgart

iWeitere Informationen zu diesem Studiengang folgen ab Januar 2017