Hochschulbereich

Duales Studium

Bachelor-Studiengang
International Business

Hochschulabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Die deutsche Wirtschaft gehört zu den Top 3 Exporteuren weltweit. Um diese Position, auch mit Blick auf aufstrebende Schwellenländer halten zu können, suchen Unternehmen Mitarbeiter, die ebenso global denken und handeln wie sie. Nachwuchskräften, die mit ihrem Know-how Absatzmärkte analysieren und bewerten können sowie in der Lage sind, internationale Geschäftskontakte zu pflegen, bieten sich somit beste Karrierechancen – in allen Unternehmensbereichen.

Der in Kooperation mit der Technischen Hochschule Köln durchgeführte Bachelor-Studiengang International Business qualifiziert Sie generalistisch im Bereich der Betriebswirtschaft für eine internationale Karriere: Die Basis des deutsch-/englischsprachigen Bachelor-Studiengangs bildet die Vermittlung eines grundlegenden betriebswirtschaftlichen Fachwissens u.a. in Human Resources, Rechnungswesen, Marketing und Wirtschaftsrecht sowie der Auf- und Ausbau Ihrer englischen Sprachkompetenzen durch den stetigen internationalen Bezug in allen Studieninhalten sowie durch die dafür konzipierten Sprachmodule wie z.B. "Business English".

Neben den Sprachkompetenzen und den fundierten fachlichen und methodischen Kenntnissen vermittelt Ihnen der Studiengang zudem soziale und persönliche Kompetenzen, beispielsweise in den Bereichen Mitarbeiterführung, Wirtschaftsethik und Cross-Cultural Kompetenzen.

Damit bildet Sie der Studiengang zu einem betrieblichen "Allrounder" für den Einsatz in international agierenden Organisationen und/oder international zusammengesetzten Teams aus.

Sie beenden Ihr ausbildungsbegleitendes Bachelor-Studium in International Business mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.).

An welchem Ort möchten Sie studieren:

Infos zum Studiengang Factsheet

Hochschulabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Dauer: 7 Semester
Semesterbeginn: September
Leistungsumfang: 180 ECTS-Punkte
Akkreditierung: Dieser Studiengang ist von der FIBAA programmakkreditiert
Kooperation: Technische Hochschule Köln

Zulassungsvoraussetzung

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich
  • Ausbildungsvertrag über kaufmännischen Beruf.
Englisch-Einstufungstest TOEIC 690 Punkte bis zum Ende des 2. Semesters.
Weitere Informationen zur Zulassung erhalten Sie auch bei der Studienberatung vor Ort.

Vorlesungszeiten

Abend- und Samstags-Studium
Start im Wintersemester
Köln
2 - 3 x wöchentlich 18:00 - 21:15 Uhr und 2 x monatlich samstags 08:30 - 15:45 Uhr.
Änderungen möglich: Die Vorlesungszeiten sind abhängig vom Studienbeginn (WS/SS) und werden die gesamte Studiendauer über beibehalten.
Semesterferien: August und Mitte bis Ende Februar
Studieninhalte/-verlauf

Studiengebühren

zuzüglich einer einmaligen Einschreibungsgebühr von zurzeit ca. 250 Euro zum letzten Semester
Studiengebühr: 12.390 Euro zahlbar in 42 Monatsraten à 295 Euro
Prüfungsgebühr: 300 Euro einmalige Prüfungsgebühr zum Ende des Studiums
Gesamtkosten: 12.690 Euro beinhaltet Studiengebühr und Prüfungsgebühr

» Hier finden Sie weitere Informationen zu Kosten und Finanzierung.

Akkreditierung

Dieser Studiengang ist von der FIBAA programmakkreditiert.

» Hier erfahren Sie mehr zur Akkreditierung der Studiengänge.

Stellenangebote Duales Studium

Studienprogramm: (Mehrfachauswahl möglich)
Studienort:

Es wurden keine Angebote für den Studienort gefunden.

Anrechnungsmöglichkeiten

Mit Fortbildungen schneller studieren – So geht´s!
Die FOM bietet allen Berufstätigen mit Interesse an einem Bachelorstudium ausgezeichnete Möglichkeiten: Durch die Anrechnung beruflicher Fortbildungen entstehen für Sie erhebliche zeitliche und finanzielle Vorteile. Unsere Experten vom Hochschulbereich Offene Hochschule beraten Sie gerne individuell zu Ihren Einstiegsmöglichkeiten in Ihr Bachelor-Hochschulstudium.

» Hier erfahren Sie wie das geht

Weiterqualifikation

Anmeldeformular downloaden
Infoveranstaltung buchenInfomaterial bestellen
Portrait von Daniel Sobczak (Strategischer Einkäufer bei der RWE Group Business Services GmbH)Portrait von Daniel Sobczak (Strategischer Einkäufer bei der RWE Group Business Services GmbH)Daniel Sobczak
Strategischer Einkäufer bei der RWE Group Business Services GmbH

»Ich arbeite im Einkauf eines weltweit tätigen Konzerns. Da es wichtig ist, dass ich mich mit internationalen Märkten, Vorschriften und Kostenstrukturen auskenne, habe ich mich für diesen Studiengang entschieden. Super finde ich, dass viele Module auf Englisch stattfinden.«