Hochschulbereich

Duales Studium

Bachelor-Studiengang
Finance & Banking

Hochschulabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Ob bei Finanzdienstleistern, Versicherungen oder bei Industrie-Unternehmen, ob bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder in der im Umbruch befindlichen Bankenbranche: Absolventen des Studiengangs Finance & Banking sind gefragte Fachkräfte wenn es um das Thema Finanzen geht. Grundlegende Kenntnisse im Bereich der Digitalisierung gehören für Mitarbeitende in der Finanzwirtschaft heute wie selbstverständlich dazu und sind daher ergänzender Teil des Studiengangs.

Mit dem Studiengang „Finance & Banking“ lernen Sie, die Finanzmarkt- und Unternehmensdaten zu bewerten und entwickeln in eigenständigen Projektarbeiten ein Verständnis für Wertschöpfung und Risikomanagement. Durch Module wie »Portfolio Management« und »Bilanzanalyse« vertiefen Sie Ihre analytischen Fähigkeiten.

In diesem Bachelor-Studiengang erwerben Sie betriebs- und finanzwirtschaftliches Know-how mit hohem Praxisbezug, Sie gewinnen Einblicke in das Anlagen- und Kreditgeschäft, kennen die Rolle von Ratingagenturen im Finanzierungsprozess und können FinTechs im aktuellen Marktumfeld einordnen. Darüber hinaus fließen Inhalte wie Business Analytics, Datensicherheit und Datenschutz  sowie hybride Geschäftsmodelle in das Studium mit ein.
 
Neben fachlichen Inhalten und der Förderung der englischen Sprachkompetenz setzt der Studiengang auch Akzente in den Bereichen Interkulturalität und Führungsqualität. So spielt beispielsweise die Berücksichtigung von ethischen Aspekten bei der Entscheidungsfindung eine wichtige Rolle.

Sie beenden Ihr ausbildungsbegleitendes Bachelor-Studium in Finance & Banking mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.).

Wo möchten Sie studieren?

Abhängig von Hochschulzentrum und Studienstart (Beginn im Sommer- oder Wintersemester) können Sie an der FOM aus verschiedenen Zeitmodellen wählen.

Semesterbeginn: März und September (abhängig vom Studienort)

Infos zum Studiengang Factsheet

Hochschulabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Dauer: 7 Semester
Leistungsumfang: 180 ECTS-Punkte
Akkreditierung: Die FOM ist von der FIBAA systemakkreditiert. Damit ist auch dieser Studiengang akkreditiert.

Zulassungsvoraussetzung

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Englischkenntnisse, Level B2 (Nachweis muss bis spätestens Ende des 1. Semesters erbracht werden)
  • und aktuelle Berufstätigkeit (Vollzeit- sowie Teilzeittätigkeit) oder betriebliche Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat. Sollten Sie aktuell nicht berufstätig sein, jedoch eine Berufstätigkeit anstreben, kontaktieren Sie bitte unsere Studienberatung. Gerne prüfen wir gemeinsam Ihre individuellen Möglichkeiten der Zulassung.

Vorlesungszeiten

Je nach Studienort und Studienbeginn (Winter- oder Sommersemester) stehen Ihnen unterschiedliche Zeitmodelle zur Auswahl. Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Hochschulzentrum aus, um die möglichen Vorlesungszeiten angezeigt zu bekommen

Abend- und Samstags-Studium

Die durchschnittliche Vorlesungszeit beträgt ca. 9 Stunden pro Woche.*)
Je nach Hochschulzentrum wird das Zeitmodell 1 oder Zeitmodell 2 angeboten

Zeitmodell 1
1, 2 oder 3 Abende/Woche (Mo.-Fr.) 18:00 – 21:15 Uhr und 2 oder 3 Samstage/Monat 08:30 – 15:45 Uhr

Zeitmodell 2
Immer freitags 18:00 – 21:15 Uhr und samstags 08:30 – 15:45 Uhr

Abend-Studium

3 Abende/Woche (Mo.-Fr.) 18:00 – 21:15 Uhr

Block-Studium

7 – 8 Wochen Blockphase im Semester, parallel zur Ausbildung und späteren Berufstätigkeit im Unternehmen

*) Bezogen auf das gesamte Studium, in Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

Änderungen möglich: Die Vorlesungszeiten sind abhängig vom Studienbeginn (WS/SS) und werden die gesamte Studiendauer über beibehalten.
Semesterferien: August und Mitte bis Ende Februar.
Studieninhalte/-verlauf

Studiengebühren

Studiengebühr: 12.390 Euro zahlbar in 42 Monatsraten à 295 Euro
Prüfungsgebühr: 300 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)*
Gesamtkosten: 12.690 Euro beinhaltet Studiengebühr und Prüfungsgebühr

*Bei Wiederholung der Abschlussarbeit erfolgt eine erneute Berechnung der Prüfungsgebühr.

» Hier finden Sie weitere Informationen zu Kosten und Finanzierung.

Akkreditierung

Die FOM wurde Anfang 2012 als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA, der Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, systemakkreditiert. Diese Gütesiegel zeigen, dass das bereits seit vielen Jahren etablierte, interne Qualitätsmanagement-System der FOM den Standards des Akkreditierungsrats entspricht. Die FIBAA erkennt an, dass die FOM eigenverantwortlich die Qualität ihrer Studienprogramme sicherstellen kann. Somit sind alle von der FOM angebotenen Studiengänge akkreditiert. Grundsätzlich wird der FOM bescheinigt, dass sie hervorragende akademische Qualifikationsmöglichkeiten und sehr gute Studienbedingungen - insbesondere für berufstätige Studierende - bietet und somit die Beschäftigungsfähigkeit ihrer Absolventen sichert. Zu den besonderen Stärken der FOM zählt darüber hinaus die kompetenzorientierte und dem Bedarf des Marktes entsprechende Lehre.

» Hier können Sie die Akkreditierungsurkunde downloaden.

» Hier erfahren Sie mehr zur Akkreditierung der Studiengänge.

Stellenangebote Duales Studium

Studienprogramm: (Mehrfachauswahl möglich)
Studienort:
Stellentyp:

Es wurden keine Angebote für den Studienort gefunden.

Weiterqualifikation

Anmeldung zum Studium
Infoveranstaltung buchenInfomaterial bestellen
Portrait von Jonathan Reese (Mitarbeiter im Bereich Strategische Planung und Beteiligungsmanagement bei der IKB Deutsche Industriebank AG)Portrait von Jonathan Reese (Mitarbeiter im Bereich Strategische Planung und Beteiligungsmanagement bei der IKB Deutsche Industriebank AG)Jonathan Reese
Mitarbeiter im Bereich Strategische Planung und Beteiligungsmanagement bei der IKB Deutsche Industriebank AG

»In diesem Studiengang erlange ich umfassendes Wissen in allen wesentlichen Bereichen des klassischen Bankgeschäfts sowie im Investment Banking, Financial Consulting und Risk- & Treasury-Management. Das macht den Studiengang ausgesprochen vielseitig und öffnet zahlreiche berufliche Perspektiven.«