Hochschulbereich Duales Studium

Studium und Ausbildung kombinieren

Mit dem dualen Studium bietet die FOM (Fach-) Abiturienten die Möglichkeit, durch die Kombination eines Bachelor-Studiengangs mit einer IHK-Ausbildung (mit oder ohne Berufsschule), einem Traineeprogramm, einem Volontariat oder einem Praktikum im Unternehmen ins Berufsleben zu starten.

Drei Studienzeitmodelle bieten Ihnen die optimale Vereinbarkeit von beruflicher Tätigkeit, Studium und Freizeit.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der passenden Stelle in Ihrem Wunschunternehmen - unter anderem mit Bewerbertrainings, einer Stellenbörse und natürlich der persönlichen Beratung vor Ort an einem unserer 29 Hochschulzentren.

Gute Gründe für ein Duales Studium an der FOM

  • Ob Ausbildung, Praktikum, Trainee-Zeit oder Volontariat - Sie sammeln vom ersten Tag an wertvolle Berufserfahrung im Unternehmen.

  • Bei Kombination mit einer klassischen IHK-Ausbildung sichern Sie sich nach etwa 3 ½ Jahren zwei Abschlüsse – einen Berufs- und einen Hochschulabschluss.

  • Wählen Sie aus drei Zeitmodellen und gestalten Sie Ausbildung und Duales Studium optimal nach Ihrem individuellen Plan.

  • Sie gewinnen deutliche Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen: Sie sind schneller und umfangreicher qualifiziert – und bringen schon Praxiserfahrung mit.

  • Sie Verdienen direkt nach dem Schulabschluss Geld und sind finanziell unabhängig.

Das Duale Studium an der FOM

Studienzeitmodelle
Freie Ausbildungsplätze in Verbindung
mit einem Studium an der FOM

Für Unternehmen - im Wettbewerb um die klügsten Köpfe

Sie möchten junge Talente für Ihr Unternehmen gewinnen und sie zielgerichtet qualifizieren? Ein duales Studium an der FOM bietet beste Möglichkeiten, um die Vorteile des beruflichen Alltags mit der wissenschaftlichen Ausbildung zu verknüpfen.

» Klicken Sie hier