Hochschulbereich Duales Studium

Studium und Ausbildung kombinieren

Beste Startchancen für Ihr Berufsleben sichern Sie sich mit dem Dualen Studium an der FOM Hochschule. Kombinieren Sie eine Ausbildung, ein Praktikum, ein Traineeship oder ein Volontariat im Unternehmen mit einem Bachelor-Studium. So sammeln Sie Berufserfahrung, erreichen Ihren Hochschulabschluss, verdienen eigenes Geld und werden zur attraktiven Nachwuchskraft.

Wie funktioniert das duale Studium?

1. Duales Modell wählen

Neben der klassischen Ausbildung gibt es heute viele Möglichkeiten für den Berufseinstieg im Unternehmen. Sehr gefragt sind Traineeprogramme. Dabei durchlaufen Sie alle wichtigen Firmenbereiche. Auch ein Praktikum und Volontariat wählen viele junge Menschen, um erste Berufserfahrungen zu sammeln. An der FOM Hochschule können Sie alle vier Ausbildungsmodelle mit dem Studium kombinieren. 

2. Studiengang aussuchen

Von BWL und IT über Psychologie und Gesundheit bis Ingenieurwesen und Recht – mit insgesamt 19 Bachelor-Studiengängen bietet Ihnen die FOM Hochschule ein breit gefächertes Themenspektrum. Wählen Sie den Studiengang, der zu Ihnen und Ihren Zukunftsplänen passt. 

3. Unternehmen finden

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der passenden Stelle in Ihrem Wunschunternehmen. In der Stellenbörse finden Sie Stellenangebote von Unternehmen, die bereits mit der FOM kooperieren und gezielt nach (Fach-)Abiturienten suchen. In der persönlichen Beratung an einem der 29 Hochschulzentren erhalten Sie eine Firmenliste mit Unternehmen, die das duale Studienkonzept kennen und bei denen Sie sich initiativ bewerben können. Selbstverständlich können Sie sich auch bei jedem anderen Unternehmen bewerben, dabei unterstützen wir Sie gerne mit einem individuellen Bewerbungstraining.
 

Studienzeitmodelle
Freie Ausbildungsplätze in Verbindung
mit einem Studium an der FOM

Das Duale Studium an der FOM