RNI

Research Network International

Vom 1. Oktober 2019 bis 30. September 2021 läuft das Forschungsprojekt "Research Network International" (RNI). Ziel des vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) geförderten Projektes ist es, die Internationalisierungsstrategie der FOM grundsätzlich um den Aspekt der „Einbindung berufsbegleitender Master-Studierender in internationale Forschungskooperationen“ durch forschungsnahe Vorbereitungs- und Betreuungsmaßnahmen zu erweitern.

Ziele dieser Maßnahmen sind die Nutzbarmachung von internationalen Forschungskooperationen für forschungsnahe international betreute Abschlussarbeiten sowie die Eröffnung von Wegen in individuelle internationale kooperative Promotionsvorhaben. Dies erfolgt unter Beteiligung internationaler Partnerhochschulen. 

Projektleitung:

Prof. Dr. habil. Thomas Kantermann

Laufzeit

01.10.2019-30.09.2021

Projekt-ID:

57509496

Die FOM Hochschule bietet ihren Studierenden die Möglichkeit, parallel zur Erwerbstätigkeit Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaft & Psychologie, Wirtschaft & Recht, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen zu absolvieren.

Die Studierenden haben in überwiegender Mehrheit bereits eine abgeschlossene berufliche Qualifizierung und studieren parallel zu einer meist vollumfänglichen Berufstätigkeit. Aufgrund der Doppelbelastung von Studium und Beruf sind studienbezogene Auslandsaufenthalte oft nur in engen zeitlichen Grenzen möglich. 

Das International Office bietet bereits speziell auf berufstätig Studierende zugeschnittene kostenpflichtige Auslandsprogramme an. Bei diesen auf das Studium anrechenbaren Angeboten sammeln die Studierenden internationale Erfahrungen und können sich mit internationalen Kommilitoninnen und Kommilitonen austauschen. Lehrende der FOM werden in die Umsetzung der Programme einbezogen. Das International Office unterstützt darüber hinaus Studierende und Lehrende individuell im Rahmen von Erasmus+.

Im Zuge der Internationalisierung der Forschung konnte die FOM Hochschule in jüngerer Vergangenheit einige Erfolge verzeichnen. Eine forschungsnahe strukturierte Beteiligung von Master-Studierenden und eine konsequente Beteiligung des Verwaltungspersonals der Forschungs- und Lehrkoordination im Bereich der Internationalisierung erfolgte bislang nicht. Das soll mit dem Projekt RNI geändert werden. 

Die Maßnahmen richten sich in einer Pilotphase zunächst hauptsächlich an den Hochschulbereich Gesundheit & Soziales. Die aus den Vorleistungen der FOM resultierenden Ansätze forschungsbezogener internationaler Netzwerke werden für Studium und Lehre geöffnet. Darüber hinaus sollen weitere Partner im In- und Ausland für internationale Kooperationen gewonnen werden. Insbesondere werden die Arbeitgeber der teilnehmenden Master-Studierenden eingeladen, die internationalen Beiträge zu begleiten.

FH Joanneum

 

 

Fakultät für deutsche Ingenieur- und Betriebswirtschaftsausbildung (FDIBA) Technische Universität Sofia

 

 

Das Projekt RNI (FKZ 57509496) wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Durchführende Förderorganisation ist der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD).

Ihr Kontakt zum Projekt

Thomas Kantermann
Prof. Dr. habil.
Thomas Kantermann
Projektleiter
Laura Elsenheimer B.A.
Laura Elsenheimer B.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
0201 81004-979
Marc Wiesener B.A.
Marc Wiesener B.A.
Projektassistenz
0201 81004-993