Online-Bibliothek

Ihr Zugang zu Fachliteratur – wann und wo er benötigt wird

Online-Bibliothek

Gerade für berufstätige Studierende ist ein zeit- und ortsunabhängiger Zugang zu Fachliteratur eine große Unterstützung. Deshalb investiert die FOM fortlaufend in den Ausbau der Online-Bibliothek sowie die Erweiterung der Recherchemöglichkeiten. 

Umfassendes digitales Literaturangebot

Ganz gleich, ob Sie für eine Seminararbeit recherchieren, nach relevanter Fachliteratur für Ihre Abschlussarbeit suchen oder sich einfach über ein bestimmtes Thema informieren möchten: Wenn es um die Literaturrecherche geht, ist die FOM Online-Bibliothek Ihre wichtigste Anlaufstelle.

Die Online-Bibliothek umfasst zahlreiche Buch- und Zeitschriftentitel der renommiertesten Fachverlage, z.B. C.H.BECK, Beltz, De Gruyter, Elsevier, Emerald, Hogrefe, Hanser, medhochzwei, MWV, Nomos, NWB, utb und Vandenhoeck & Ruprecht, sowie Millionen von Texten aus zahlreichen Datenbanken und Verlagsportalen wie wiso, Statista, SpringerLink oder dem F.A.Z.- Bibliotheksportal.

Neben E-Books, Magazinen und Berichten finden Sie beispielsweise auf Statista quantitative Fakten, Statistiken, Umfragen und Studien aus über 22.500 Quellen oder auf wiso rund 700 Fachzeitschriften sowie ca. 200 Tages- und Wochenzeitungen. Zudem stehen Ihnen sämtliche Artikel des Verlags der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zur Verfügung.

Statement Prof. Dr. Thomas Heupel
Prof. Dr. Thomas Heupel
Prorektor Forschung der FOM Hochschule

»Nur wer sich umfassend in ein Thema einliest, kann im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit neue und eigene Lösungsansätze entwickeln. Mit unserem Online-Literaturangebot steht den Studierenden mittlerweile eine sehr große Anzahl an Volltexten zur Verfügung. Das alles erlaubt zeiteffizientes und zeitgemäßes Studieren

Cathrin Wienkamp Statement
Cathrin Wienkamp
Master-Absolventin der FOM Hochschule

»Die Online-Bibliothek der FOM bietet Studierenden eine hervorragende Grundlage.

Während meines Studiums konnte ich einen Großteil der Literatur über das EDS-Tool ganz bequem online zu Hause recherchieren.«

Zugriff auf zahlreiche Fachdatenbanken


Darüber hinaus haben Sie über die FOM Online-Bibliothek Zugriff auf die für Ihren Hochschulbereich wichtigsten Fachdatenbanken:

  • Business Source Premier
  • EconLit
  • NWB Datenbank
  • PsycARTICLES
  • PSYNDEX
  • Hogrefe eLibrary
  • Beltz (Content-Select)
  • beck-online
  • Beck-eLibrary (ehem. Vahlen)
  • juris
  • NWB Datenbank
  • R&W-Online
  • ACM digital library
  • Hanser eLibrary
  • IEEE Xplore
  • Engineering Source
  • Hanser eLibrary
  • IEEE Xplore
  • Medline
  • CINAHL
  • Hogrefe eLibrary
  • medhochzwei Onlinebibliothek
  • Beltz (Content-Select)
  • scholars-e-library

Effiziente Literaturrecherche

Erleichtert wird die Literaturrecherche in der FOM Online-Bibliothek durch den EBSCO Discovery Service. In dem Recherchetool sind alle zur Verfügung stehenden Datenbanken und Portale zusammengefasst. Über die zentrale Suchfunktion können Sie nach spezifischen Titeln oder verschiedenen Schlagworten suchen. Auf diese Weise verschaffen Sie sich schnell und einfach einen möglichst vollständigen Überblick über die für Ihr Thema relevante Fachliteratur, ohne jede Datenbank einzeln durchforsten zu müssen. 

Zeit- und ortsunabhängigen Zugang zur FOM Online-Bibliothek erhalten Sie über den Online-Campus. Hier werden Sie auch über Veränderungen und Erweiterungen des digitalen Literaturbestandes auf dem Laufenden gehalten.