Newsroom

Newsarchiv

Informieren Sie sich über Aktuelles in:

Timeline

Kurzfristige Anmeldungen zum Sommersemester noch möglich

Semesterstart für Karlsruher Berufstätige an der FOM Hochschule

FOM Hochschule Karlsruhe Semesterstart
Noch sind die Seminarräume leer, das Sommersemester beginnt im März (Foto: FOM/Dupont)

In Karlsruhe laufen die Vorbereitungen für den Semesterstart auf Hochtouren: Im FOM Hochschulzentrum an der Zeppelinstraße bietet die Hochschule für Berufstätige zum Sommersemester zwei Bachelor-Studiengänge an - am beliebtesten: der Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit´.

Weiterkommen, sich weiterbilden und das ohne aus dem Beruf aussteigen zu müssen: Außerhalb der regulären Arbeitszeiten können Karlsruher Berufstätige nach Feierabend und am Wochenende in zwei Bachelor-Studiengängen an der FOM studieren: ‚Business Administration‘ und ‚Soziale Arbeit‘.

„Vor allem unser Bachelor-Studiengang ‚Soziale Arbeit‘ wird stark nachgefragt“, erklärt die Geschäftsleiterin der FOM Hochschule in Karlsruhe Dr. Grit Würmseer. „Denn neben dem akademischen Titel „Bachelor of Arts“ dürfen Absolventen auch die Berufsbezeichnung staatlich anerkannte Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin beziehungsweise staatlich anerkannter Sozialpädagoge/Sozialarbeiter tragen.“ Die Berechtigung zur Vergabe der staatlichen Anerkennung erfolgte durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und hat bundesweite Gültigkeit. Würmseer fügt hinzu: „Kurzfristige Anmeldungen zu den drei Bachelor-Studiengängen für das Sommersemester sind noch möglich.“

Wer sich für einen Studienstart interessiert, kann sich im Hochschulzentrum über die verschiedenen Angebote ausführlich informieren. Dazu gibt es monatlich kostenlose Infoveranstaltungen sowie die Möglichkeit, sich auch nach seinem Arbeitstag abends bei einem persönlichen Gespräch beraten zu lassen.

Die nächsten Info-Termine auf einen Blick

FOM Karlsruhe, Zeppelinstraße 7b

Bachelor-Studium: 6. Februar 18 Uhr, 21. März, 18. April jeweils 17.30 Uhr

Master-Studium: 6. Februar, 21. März, 18. April jeweils 19.00 Uhr