Newsroom

Newsarchiv

Informieren Sie sich über Aktuelles in:

Timeline

Premiere beim Dinslakener Gesundheitstag

FOM stellte Gesundheitsstudiengänge vor

Die FOM in Dinslaken: Marcel Sassenberg, Daria Flack und Lisa Heidemann (v.l.)

Auf großes Interesse ist die FOM Hochschule Wesel mit ihren Gesundheits- und Pflegestudiengängen beim Dinslakener Gesundheitstag gestoßen. Die FOM präsentierte sich erstmalig bei der Veranstaltung im Tribünenhaus der Trabrennbahn.

„Unser Messestand war sehr gut besucht“, freuten sich Marcel Sassenberg, Daria Flack und Lisa Heidemann (v.l.) von der FOM Wesel über den Zuspruch. Im Fokus standen die Bachelorstudiengänge Gesundheits- und Sozialmanagement, Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik und Angewandte Pflegewissenschaft. „Es wurden aber auch viele grundsätzliche Fragen zu unserem berufsbegleitenden Studiengängen gestellt. Wie verlaufen die Vorlesungen, woher kommen die Dozenten und wie kann man Beruf und Studium kombinieren?“ 

Auch die Veranstalter des Gesundheitstages freuten sich über die Teilnahme der FOM. Es gab ein zusätzliches attraktives Angebot, dass sich auch an eine jüngere Zielgruppe richtete.

Schülern gemeinsam Perspektiven aufzeigen

Berufskolleg und FOM in Wesel starten Kooperation

Beratung, Orientierung, Perspektiven: Schüler und Absolventen des Berufskollegs Wesel profitieren ab sofort von der jetzt vereinbarten Kooperation mit der FOM Hochschule Wesel. „In Deutschland gibt es immer mehr Studiengänge“, so Schulleiter Christian Drummer-Lempert. „Mit der FOM Hochschule haben wir jetzt einen erfahrenen Partner an unserer Seite, um gemeinsam unseren Schülern die entsprechende Orientierung zu vermitteln.“ Wichtig für das Berufskolleg ist es dabei, insbesondere das Thema Beruf in den Vordergrund zu stellen.

„Auf gute Zusammenarbeit“: v.l.: Marcel Sassenberg, Prof. Dr. Gottfried Richenhagen, Christian Drummer-Lempert und hinten Marion Speitmann (Schulleitung) (Foto: FOM)

„Wir beraten die Schüler des Berufskollegs bei Fragen rund um Studienmöglichkeiten und die berufliche Karriere“, betont Marcel Sassenberg, Geschäftsleiter des Weseler FOM Hochschulzentrums. „In Probevorlesungen können sie außerdem einen ersten Eindruck des berufsbegleitenden Studiums bekommen“. 

Rund 350 Studierende sind aktuell an der FOM in Wesel eingeschrieben, Tendenz steigend: „Ausbildungs- oder berufsbegleitend zu studieren wird immer beliebter“, so Prof. Dr. Gottfried Richenhagen, wissenschaftlicher Gesamtstudienleiter der FOM in Wesel. „Dazu entwickelt die FOM entsprechend dem Bedarf stetig neue Studiengänge.“ Im vergangenen Jahr ist beispielsweise zum ersten Mal der Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit gestartet. Die FOM in Wesel bietet somit nicht nur klassische Anknüpfungspunkte für die Abteilung Wirtschaft und Verwaltung, sondern auch für die Schüler und Absolventen der Bereiche Gesundheit, Erziehung und Soziales.

„Mit der Kooperation wollen wir vor allem auf die Möglichkeiten des Studiums vor Ort aufmerksam machen“, betont Schulleiter Christian Drummer-Lempert. Vielen Absolventen sei gar nicht bewusst, dass sie in der Region studieren können. Prof. Gottfried Richenhagen ergänzt: „Außerdem ist das Studium für Berufstätige eine gute Investition in die Zukunft. Absolventen-Befragungen zeigten, dass rund 30 Prozent der Bachelor-Absolventen der FOM innerhalb von zwei Jahren in eine Führungsposition aufsteigen.“

Gesundheit, Sport und Wellness beim „Gesundheitstag“

Weseler interessieren sich für neue Studiengänge

Großer Andrang in der Niederrheinhalle in Wesel: Zahlreiche Besucher kamen zum zweiten Weseler Gesundheitstag, auf dem sich zusammen mit rund 40 Ausstellern auch die FOM Hochschule der Öffentlichkeit präsentierte. „Wir haben viele Fragen zu unseren berufsbegleitenden Gesundheitsstudiengängen beantwortet“, so Daria Flack vom Weseler Hochschulzentrum.

Mit den Bachelor-Programmen Soziale Arbeit, Gesundheits- und Sozialmanagement sowie Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik spricht die FOM ab dem kommenden Wintersemester im Herbst Beschäftigte aus dem Bereich Pflege und Gesundheit an. „Insbesondere für Inhalt und Aufbau der Studiengänge sowie für die Zulassungsvoraussetzungen interessierten sich die Besucher“, sagte Flack.

Auch in den kommenden Wochen und Monaten ist das Team des Weseler Hochschulzentrums in der Region unterwegs und informiert über Studiengänge und berufliche Perspektiven. Am 21. April wird erneut das Thema Gesundheit im Mittelpunkt stehen, wenn die FOM zu den Ausstellern des Dinslakener Gesundheitstages gehört.  

 

 

Aktuell

FOM beim Bocholter Hochschultag im Mariengymnasium

Schülerinnen und Schüler, die noch nicht wissen, welchen Weg sie nach dem Abitur einschlagen möchten, können sich beim Bocholter Hochschultag über die Studienmöglichkeiten an der FOM Hochschule informieren. 

Am Dienstag, den 20. März ist das Team der FOM Wesel mit einem Infostand am Mariengymnasium und stellt ihre Studiengänge und dabei insbesondere das duale Studium vor. Darüber hinaus können angehende Abiturienten individuell Fragen im Gespräch mit der Studienberatung klären.

Veranstalter des Hochschultags ist die Stadtverwaltung Bocholt.

Kompakt:

Bocholter Hochschultag 2018

Dienstag, 20. März 2018

Zeit: 8:00 - 12:30 Uhr, Vortrag der FOM um 9:15 Uhr

Ort: Mariengymnasium in Bocholt

Gesundheit und Co

FOM informiert auf Gesundheitstagen in Wesel und Dinslaken

Studieninteressierte, die den Bereich Gesundheit & Soziales favorisieren, können sich bei den Gesundheitstagen im März und April in Wesel und in Dinslaken über die Studienmöglichkeiten an der FOM Hochschule informieren. Im Rahmen der Veranstaltung stellen sich verschiedene Unternehmen der regionalen Gesundheitswirtschaft vor. 

Auch die FOM Hochschule ist am Samstag, den 17. März in Wesel und am Samstag, den 21. April in Dinslaken mit einem Infostand vor Ort und berät Studieninteressierte rund um das Studium an der FOM Hochschule in Wesel: Welche Studiengänge gibt es im Hochschulbereich Gesundheit & Soziales, welche Berufschancen  und -perspektiven bietet das Studium und wie ist ein Studium an der FOM aufgebaut?

Veranstalter der Gesundheitstage ist die Pro-N Consult UG.

Kompakt:

Gesundheitstag in Wesel

Samstag, 17. März 2018

Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr

Ort: Niederrheinhalle Wesel, An de Tent 1, 46485 Wesel

 

Gesundheitstag in Dinslaken

Samstag, 21. April 2018

Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr

Ort: Trabrennbahn Dinslaken

Weitere Informationen gibt es hier:

http://www.gesundheitstag-wesel.de/page/gesundheitstag-2018_10_de_.html

http://www.gesundheitstag-dinslaken.de/page/gesundheitstag-2018_33_de_.html