Newsroom

Newsarchiv

Informieren Sie sich über Aktuelles in:

Timeline

Semesterstart an der FOM Hochschule in Gütersloh

Mehr als 30 Erstsemester nehmen Bachelor-Studium auf

Mehr als 20 Bertelsmann-Mitarbeitende nehmen zum Wintersemester ihr ausbildungsbegleitendes Bachelor-Studium in International Management an der FOM Hochschule in Gütersloh auf. Die angehenden Industriekaufleute verbinden so eine klassische Berufsausbildung mit einem praxisorientierten Wirtschaftsstudium, das Bertelsmann in Kooperation mit der FOM Hochschule bereits seit 2001 durchführt.

Rund 20 Bertelsmann-Auszubildende studieren an der FOM Hochschule (Foto: Bertelsmann)
Rund 20 Bertelsmann-Auszubildende studieren an der FOM Hochschule (Foto: Bertelsmann)

Zur Semestereinstimmung begrüßten Harald Lexis und Katja Radzwill von Bertelsmann, gemeinsam mit Prof. Dr. Dr. habil. Clemens Jäger, wissenschaftlicher Studienleiter des Kooperationsstudiengangs der FOM in Gütersloh, die Neu-Studierenden im Rahmen einer feierlichen Eröffnungsveranstaltung in den Räumlichkeiten der Bertelsmann SE & Co. KGaA.

„Durch die Kombination von Berufsausbildung und Hochschulstudium legen Sie, in den kommenden dreieinhalb Jahren, den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. Dabei steht der Kooperationsstudiengang ganz im Sinne des Bertelsmann-Konzeptes „create your own career“, so Prof. Jäger. Die angehenden „Bachelor of Arts“ besuchen nun jeweils montags und samstags die FOM Vorlesungen.

Semesterstart an der FOM Hochschule in Gütersloh

Mehr als 30 Erstsemester nehmen Bachelor-Studium auf

Feierstunde an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Gütersloh. Ende August startete der erste Jahrgang des Studiengangs „Business Administration“ am Gütersloher FOM Hochschulzentrum. Mehr als 30 Erstsemester absolvieren in den kommenden Jahren berufs- oder ausbildungsbegleitend ihr Bachelor-Studium.

Die ersten Studierenden im Bachelor-Studiengang „Business Administration“ an der FOM in Gütersloh (Foto: FOM / Dario Ronge)
Die ersten Studierenden im Bachelor-Studiengang „Business Administration“ an der FOM in Gütersloh (Foto: FOM / Dario Ronge)

„Nach dem erfolgreichen Start blickt die FOM Hochschule in Gütersloh optimistisch in die Zukunft. Bei Bedarf ist eine Ausweitung des Studienangebots um weitere Fachrichtungen angedacht“, so Christian Kwiatkowski, Geschäftsleiter des FOM Hochschulzentrums, im Rahmen der feierlichen Eröffnung. Albrecht Pförtner, Geschäftsführer von pro Wirtschaft GT, befürwortete in seinem Grußwort das neue Studienangebot der FOM Hochschule, welches den Kreis Gütersloh als Hochschulstandort stärke. Unternehmen können ihre Mitarbeitenden durch das Studium an der FOM passgenau qualifizieren, was den Wissenstransfer zwischen regionaler Wirtschaft und der Hochschule weiter intensiviert.

Das FOM Hochschulzentrum befindet sich im Zentrum Güterslohs, auf dem Gelände der ZAB-Akademie, Haus 20, Hermann-Simon-Straße 7. Durch die ruhige Lage der Räumlichkeiten in einem Parkgelände, bietet der Studienort eine optimale Lernatmosphäre.

Kurzentschlossene können auch jetzt noch in das Studium einsteigen. Informationen unter: studienberatung@fom.de oder 0800 1 95 95 95 (gebührenfrei).

Infoveranstaltung

FOM Hochschule informiert über Bachelor-Studium

Die FOM Hochschule ist spezialisiert auf berufs- und ausbildungsbegleitende Studiengänge. Ab September können Berufstätige auch an der FOM in Gütersloh einen staatlich anerkannten Bachelor-Abschluss erlangen. Der Studiengang „Business Administration“ richtet sich im Raum Gütersloh an Interessierte aus Unternehmen jeglicher Größe und Branche, die sich für Fach- und Führungspositionen qualifizieren möchten.

Interessierte sind eingeladen, sich am 20. Juni unverbindlich über Studienmöglichkeiten zu informieren. Im persönlichen Gespräch können Fragen direkt geklärt werden.

Kompakt:
Bachelor-Studium
20. Juni 2017 um 18 Uhr
Stadthalle Gütersloh, Konferenzraum 22, Friedrichstr. 10, 33330 Gütersloh

Anmeldung und Informationen unter www.fom.de oder persönlich unter 0800 1 95 95 95 (gebührenfrei).

FOM Hochschule startet Bachelor „Business Administration“ zum Wintersemester 2017

Neues Hochschulangebot in Gütersloh

Erstmals können Berufstätige an einer Hochschule in Gütersloh einen staatlich anerkannten Bachelor-Abschluss auch ausbildungs- oder berufsbegleitend erlangen. Die private FOM Hochschule für Oekonomie und Management bietet ab dem Wintersemester 2017 den Bachelor-Studiengang „Business Administration“ an. Das neue Angebot richtet sich im Raum Gütersloh an Interessierte aus Unternehmen jeglicher Größe und Branche, die sich für Fach- und Führungspositionen qualifizieren möchten.

Die Schwerpunkte des neuen praxisnahen Studiums liegen auf betriebswirtschaftlichen und wirtschaftsrechtlichen Themen sowie wissenschaftlichen Methoden. Konkret werden Studierende für Aufgaben in Marketing und Vertrieb, Personalwesen, Controlling, Finanzen, Logistik und Medienmanagement qualifiziert. Nach sieben Semestern beenden Absolventen das Studium in „Business Administration“ mit dem Bachelor of Arts (B.A.).

„Hochwertige und nachfrageorientierte Weiterbildung erfordert eine kontinuierliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen. Wir begrüßen es, dass die FOM mit dem berufsbegleitenden Studium Arbeitnehmern in Gütersloh und Umgebung ein qualitativ hochwertiges Hochschulstudium bietet. Den Unternehmen eröffnet dies die Chance einer passgenauen Personalentwicklung“, so Burkhard Marcinkowski, Geschäftsführer des Unternehmerverband für den Kreis Gütersloh e. V. Insbesondere Bachelor-Studiengänge, die berufsbegleitend absolviert werden können, seien eine attraktive Form der beruflichen Weiterqualifizierung.

„Das praxisnahe Studium der FOM bietet optimale Voraussetzungen, um den nächsten Schritt auf der Karriereleiter zu gehen. Durch die räumliche Nähe der Hochschule zu den mittelständischen Betrieben Ostwestfalens ist ein berufsbegleitendes Studium zukünftig problemlos möglich“, so Christian Kwiatkowski, Gesamt-Geschäftsleiter des FOM Hochschulzentrums. Seit mehr als 15 Jahren ist die FOM in Gütersloh keine Unbekannte, denn 2001 startete eine Unternehmenskooperation im Bereich des dualen Studiums mit Bertelsmann.

Die FOM informiert in Infoveranstaltungen über das Studienangebot in Gütersloh. Kommende Termine: 16. Mai, 20. Juni, 18. Juli und 15. August 2017, jeweils um 18 Uhr in der Stadthalle Gütersloh, Konferenzraum 22. Anmeldungen unter studienberatung@fom.de oder 0800 1 95 95 95 (gebührenfrei).

 

 

Feierstunde in Gütersloh

Bertelsmann-Mitarbeiter beenden Duales FOM Studium

Nach dreieinhalb Jahren schlossen Anfang März 24 Absolventen erfolgreich das Bachelor-Studium in International Management an der FOM Hochschule in Gütersloh ab. Die Mitarbeiter der Bertelsmann SE & Co. KGaA studierten parallel zu ihrer Ausbildung zu Industriekaufleuten an der FOM Hochschule.

Die frischgebackenen Akademiker wurden im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung in den Räumlichkeiten von Bertelsmann, wo auch die Vorlesungen stattfinden, offiziell verabschiedet. Von Seiten der FOM gratulierten FOM Rektor, Prof. Dr. Burghard Hermeier und Prof. Dr. Clemens Jäger, wissenschaftlicher Gesamtstudienleiter am FOM Hochschulzentrum Gütersloh, den „Bachelor of Arts“.

Die frischgebackenen Bachelor-Absolventen der FOM in Gütersloh (Foto: Bertelsmann)

Der duale Bachelor-Studiengang International Management startet jährlich in Kooperation mit der Bertelsmann AG. „Die Kooperation zwischen Bertelsmann und der FOM Hochschule im Bereich des dualen Studiums besteht seit mehr als 15 Jahren, und durch die exzellente Auswahl der Studierenden durch Bertelsmann verzeichnen wir in jedem Jahrgang herausragende Absolventen“, so Prof. Dr. Jäger.