Newsroom

Newsarchiv

Informieren Sie sich über Aktuelles in:

Timeline

Mit Wissenstransfer neue Geschäftsfelder erschließen

IT-Spezialist edicos kooperiert mit FOM Hochschule

Der IT-Spezialist edicos geht eine umfangreiche bundesweite Kooperation mit der FOM Hochschule ein. „Als Entwickler von Internet-, Intranet- und Lieferantenportalen größerer Mittelstandsunternehmen und Konzerne setzen wir auf die Qualifizierung unserer Mitarbeiter“, sagte edicos-Geschäftsführer Dr. Rolf Henning anlässlich der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages am 21. September in Hannover.

„Durch die intensive Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten, durch Austausch von Wissen und Personal wollen wir vorhandene Geschäftsfelder stärken und neue erschließen“, betonte der Geschäftsführer und Unternehmensgründer mit Blick auf Big Data, Blockchain – eine Datenbanktechnik der neuen Generation – und das Internet der Dinge. „Wir freuen uns, dass die edicos Group uns als Partner für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter vertraut“, sagte Dr. Dania Recker, Geschäftsleiterin der FOM in Hannover.

Dr. Rolf Henning, Geschäftsführer der edicos Group (rechts) und Dr. Dania Recker, Geschäftsleiterin des FOM Hochschulzentrums in Hannover, unterzeichnen den Kooperationsvertrag (Foto: FOM)
Dr. Rolf Henning, Geschäftsführer der edicos Group (rechts) und Dr. Dania Recker, Geschäftsleiterin des FOM Hochschulzentrums in Hannover, unterzeichnen den Kooperationsvertrag (Foto: FOM)

Die Kooperation mit der FOM Hochschule erfolgt auf mehreren Ebenen. „Wir unterstützen unsere Mitarbeiter, die sich akademisch weiterentwickeln wollen, bei der berufsbegleitenden Qualifizierung an der FOM, insbesondere in den Studiengängen Wirtschaftsinformatik und IT-Management, erklärte Henning, der mit anderen Mitarbeitern bei der FOM auch als Dozent aktiv sein wird. „Die Studierenden profitieren von unserer betrieblichen Praxis und wir vom Austausch mit den Studierenden, die bereits im Berufsleben stehen“, sagte Henning, der bei edicos heute an den Standorten Hannover, Köln, München, in Österreich und der Schweiz knapp 60 Mitarbeiter beschäftigt.

„Rein in die Laufschuhe“

Team der FOM Hochschule Hannover bei Firmenlauf

Auch in diesem Jahr startete wieder ein FOM Team beim B2Run Firmenlauf in Hannover. Rund 30 Läuferinnen und Läufer der FOM Hochschule stellten sich Ende August der 6,7 Kilometer langen Strecke.

Das FOM Team beim Firmenlauf in Hannover (Foto: FOM)
Das FOM Team beim Firmenlauf in Hannover (Foto: FOM)

Am Arthur-Menge-Ufer starteten die insgesamt mehr als 9.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Runde um den Maschsee Richtung Süden. Zwischen Maschsee und Leine entlang ging es zurück gen Norden, dem Highlight entgegen: dem Zieleinlauf in die HDI Arena. „Es ist schön, dass sich dieses Jahr wieder Studierende, Dozenten und Mitarbeiter der FOM in Hannover für dieses sportliche Highlight begeistern konnten“, so Dr. Dania Recker, Geschäftsleiterin der FOM Hannover.

Über ihre Eindrücke, tollen Erlebnisse auf, und die gute Stimmung entlang der Strecke, tauschten sich die Teilnehmenden nach dem Zieleinlauf bei kühlen Getränken aus.

270 Studierende starten zum Wintersemester

FOM Hochschule in Hannover: Neuer Erstsemester-Höchststand

Anfang September nehmen 270 Berufstätige ihr Bachelor- oder Masterstudium an der FOM Hochschule in Hannover auf. Mit insgesamt rund 1.100 eingeschriebenen Personen erreicht die Studierendenzahl am Hochschulzentrum der Landeshauptstadt – fünf Jahre nach der Gründung – einen neuen Höchststand.

Willkommen bei der FOM: Die neuen Studierenden am Hochschulzentrum in Hannover (Foto: FOM/Janko Woltersmann)
Willkommen bei der FOM: Die neuen Studierenden am Hochschulzentrum in Hannover (Foto: FOM/Janko Woltersmann)

Entsprechend gut gelaunt hießen Geschäftsleiterin Dr. Dania Recker und Prof. Dr. Elmar Weißnicht, wissenschaftlicher Gesamtstudienleiter der FOM in Hannover, die Erstsemester bei einer Feierstunde willkommen. Sie wünschten den Studienanfängern Erfolg und Energie für die kommenden Jahre, in denen es Beruf, Familie und Studium zu vereinbaren gilt. „Die Begeisterung und Euphorie, die ich in Ihren Gesichtern sehe, die greifbar im Raum ist – nehmen Sie diese Freude mit ins Studium“, so Dr. Recker.

Wie wichtig berufliche Weiterbildung ist, zeigte Benedikt Hüppe, Referent für Digitalisierung bei den Unternehmerverbänden Niedersachsen e.V. (UVN) in seinem Festvortrag. Laut Hüppe habe die digitale Transformation nahezu alle Bereiche der Wirtschaft erfasst. Zahlreiche neue Berufsbilder seien entstanden oder im Entstehen begriffen, vorhandene Berufe würden grundlegend verändert.

Die neuen Professoren: Prof. Dr., Sabine Fichtner-Rosada, Prorektorin Lehre an der FOM Hochschule und Prof. Dr. Elmar Weißnicht (rechts), beglückwünschen die neuen Professoren Dr. Bernd Ahrendt (2. von links) und Dr. Peter Altmiks (2. von rechts). (Fot
Die neuen Professoren: Prof. Dr., Sabine Fichtner-Rosada, Prorektorin Lehre an der FOM Hochschule und Prof. Dr. Elmar Weißnicht (rechts), beglückwünschen die neuen Professoren Dr. Bernd Ahrendt (2. von links) und Dr. Peter Altmiks (2. von rechts). (Foto: FOM/Janko Woltersmann)


Studienangebot und Lehrkörper wachsen

Insgesamt beginnen zum aktuellen Wintersemester am Hochschulzentrum Hannover neun Bachelor- und sechs Master-Studiengänge, darunter erstmalig der Bachelor Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik, der Master Taxation (Steuerrecht) und das Duale Studium Steuerrecht in Kooperation mit der Hannah-Arendt-Berufsschule in Hannover.

Mit der steigenden Nachfrage nach berufsbegleitenden Studiengängen wächst auch die Zahl der Dozenten. So überreichte Prof. Dr. Sabine Fichtner-Rosada, Prorektorin Lehre der FOM Hochschule, im Rahmen der Feierstunde, zwei neuen Professoren ihre Ernennungsurkunden: dem Göttinger Betriebswirtschaftler Dr. Bernd Ahrendt, der bereits an Berufsakademien und Hochschulen lehrte, und dem Volkswirtschaftler Dr. Peter Altmiks. Der Höxteraner dozierte unter anderem an der Universität Potsdam. „Die neu berufenen Professoren ergänzen mit ihrem wissenschaftlichen Profil und ihrer Berufserfahrung das Dozententeam in wichtigen Bereichen der Lehre wie zum Beispiel im Personalmanagement“, so Gesamtstudienleiter Prof. Dr. Weißnicht.

FOM Hochschule Hannover verabschiedet Absolvent/innen

Rund 50 Bachelor und Master feiern Abschluss

Feierliche Verabschiedung an der FOM Hochschule in Hannover. Rund 50 Frauen und Männer feierten das erfolgreich abgeschlossene Bachelor- bzw. Masterstudium. Mehr als 250 geladene Gäste kamen am 18. August in den großen Saal des Hotel Wienecke XI, um die frischgebackenen FOM Absolventinnen und Absolventen zu verabschieden.

Die Bachelor- und Masterabsolventen beim traditionellen Hütewurf (Foto: FOM / Mike Henning)
Die Bachelor- und Masterabsolventen beim traditionellen Hütewurf (Foto: FOM / Mike Henning)

„Es ist jedes Jahr eine Freude, den Absolventinnen und Absolventen zu ihren erbrachten Leistungen zu gratulieren. Ihr Engagement und ihr Durchhaltevermögen haben sich mit dem Hochschulabschluss ausgezahlt“, so Geschäftsleiterin Dr. Dania Recker. Auch FOM Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier und Prof. Dr. Elmar Weißnicht, wissenschaftlicher Gesamtstudienleiter der FOM in Hannover, richteten in ihren Grußworten anerkennende Worte an die Anwesenden.

Im Anschluss ließen die Absolventinnen und Absolventen, Familie, Freunde und das Hochschulteam den Abend bei guten Gesprächen in lockerer Atmosphäre ausklingen.

Fünf Jahre FOM in Hannover

Sommerfest am Maschsee

Gute Stimmung beim Sommerfest der FOM Hochschule in Hannover. Gefeiert wurde Ende Juli nicht nur der Semesterabschluss, sondern auch das fünfjährige Bestehen des Hochschulzentrums in Hannover. Auf Einladung der FOM versammelten sich rund 200 Studierende, Dozenten, Alumni und das Hochschulteam am Südufer des Maschsees.

Rund 200 Gäste feierten beim Sommerfest das fünfjährige Bestehen der FOM in Hannover (Foto: FOM/Mike Henning)
Rund 200 Gäste feierten beim Sommerfest das fünfjährige Bestehen der FOM in Hannover (Foto: FOM/Mike Henning)

Der sommerliche Nachmittag bot den idealen Rahmen für ein gemütliches Beisammensein abseits des Hörsaals – an einem der beliebtesten Ausflugsziele Hannovers. Bei einem leckeren Grillbuffet und kühlen Getränken kamen die Teilnehmenden ins Gespräch und ließen bei Musik der hannoverschen Jazzband „Knut Richter Trio“ das Semester ausklingen.

„Vor fünf Jahren startete die FOM in Hannover mit 25 Studierenden in dem Bachelor-Studiengang Business Administration. Heute, fünf Jahre später sind mehr als 1.000 Studierende Teil dieser Erfolgsgeschichte“, so Dr. Dania Recker über die positive Entwicklung.

Lockerer Austausch unter Studierenden am Südufer des Maschsees (Foto: FOM/Mike Henning)
Lockerer Austausch unter Studierenden am Südufer des Maschsees (Foto: FOM/Mike Henning)