Newsroom

Newsarchiv

Informieren Sie sich über Aktuelles in:

Timeline

„Dieser Jahrgang ist bisher der personenstärkste“

190 Studierende beginnen FOM Studium

Erfolgreicher Semesterstart an der FOM Hochschule in Siegen. Zum Wintersemester sind sechs Bachelor- und drei Master-Studiengänge erfolgreich gestartet. Die 190 Erstsemester verteilen sich auf die Studiengänge Business Administration, Marketing & Digitale Medien, Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Finance & Accounting und den neuen Studiengang Soziale Arbeit.

Die Erstsemester zum Wintersemester an der Siegener FOM Hochschule (Foto: FOM/Tom Schulte)
Die Erstsemester zum Wintersemester an der Siegener FOM Hochschule (Foto: FOM/Tom Schulte)

Die FOM Hochschule bietet seit mehr als 15 Jahren berufsbegleitende Studiengänge in Geisweid an. „Dieser Jahrgang ist bisher der personenstärkste. Wir freuen uns über die große Nachfrage. Für den Studiengang Business Administration haben sich aktuell die meisten Personen angemeldet, dicht gefolgt von Wirtschaftspsychologie und Sozialer Arbeit“, so FOM Geschäftsleiter Thomas Scheicher. In seiner Begrüßung wies Scheicher darauf hin, dass die Erstsemesterzahlen zeigen, dass der Bedarf an berufsbegleitender, akademischer Aus- und Weiterbildung im Kreis Siegen-Wittgenstein hoch sei.

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung motivierte Prof. Dr. Thomas Heupel, wissenschaftlicher Studienleiter an der Siegener FOM, die Erstsemester, gute Studienleistungen zu erbringen und riet ihnen, das Studium als Chance zu sehen, um beruflich weiterzukommen. Dr. Myriam Jahn, Mitglied des Vorstands der TiSC AG, Siegen, hielt den Eröffnungsvortrag.

Mitarbeiter und Dozenten machen Erste-Hilfe-Kurs

Ersthelferschulung an der FOM in Siegen

Wiederbelebung unter Einbindung eines Defibrillators wurde geübt (Foto: FOM)
Wiederbelebung unter Einbindung eines Defibrillators wurde geübt (Foto: FOM)

Rettung aus dem Gefahrenbereich, Absetzen eines Notrufs und Wiederbelebung: Diese und weitere Themen beschäftigten zehn Mitarbeitende und Dozenten der FOM Hochschule in Siegen. Mitte August ließen sie sich durch das Deutsche Rote Kreuz zu Ersthelfern ausbilden.

Auch die richtige Wundversorgung mit Verbandmitteln stand auf dem Programm (Foto: FOM)
Auch die richtige Wundversorgung mit Verbandmitteln stand auf dem Programm (Foto: FOM)

Einen Tag lang vertieften die Teilnehmenden grundsätzliche Maßnahmen bei Notfallsituationen nach geltenden Standards und lernten in praxisnahen Übungen, diese systematisch anzuwenden. „Die Mitarbeiter der Verwaltung und unsere Dozenten kommen im Studienbetrieb mit vielen Menschen in Kontakt und es gibt uns ein sicheres Gefühl, im Notfall helfen zu können. Das Wohl aller liegt uns besonders am Herzen“, so der Siegener FOM Geschäftsleiter Thomas Scheicher.

Info-Termine zum Semesterstart

FOM Hochschule informiert über Studium

Die FOM Hochschule in Siegen ist bereit für den Semesterstart Ende August. Im Siegener Hochschulzentrum werden zum Wintersemester diverse Bachelor- und Master-Studiengänge angeboten – darunter: Business Administration, Marketing & Digitale Medien, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen und erstmals Soziale Arbeit.

Studieninteressierte können bei Infoveranstaltungen das FOM Hochschulzentrum kennenlernen und sich über berufs-oder ausbildungsbegleitende Wege zum Bachelor- oder Master-Abschluss informieren. „Neben den regelmäßig stattfindenden Infoveranstaltungen bieten wir gerne auch individuelle, persönliche Beratungsgespräche an, auch abends nach der Arbeit“, so Thomas Scheicher, Geschäftsleiter der FOM in Siegen.

Die kommenden Info-Termine:
Bachelor-Studium: 3. August
Master-Studium: 10. August
Bachelor-Ingenieurstudium: 18. August

Die Termine finden jeweils um 18 Uhr im FOM Hochschulzentrum, Technologiezentrum Siegen, Bildungsvilla, Raum 102, Birlenbacherstr. 17, statt.

Für Terminvereinbarungen und weitere Infos steht Mona Brombach-Schmidt aus dem Hochschulteam zur Verfügung: 0271-7700326-12 und mona.brombach-schmidt@fom.de

Semesterabschluss

FOM in Siegen feiert Sommerfest

Nettes Beisammensein an der FOM in Siegen
Nettes Beisammensein an der FOM in Siegen (Foto: FOM)

Die Seminararbeiten sind abgegeben, die letzten Klausuren geschrieben und die Vorlesungen beendet. Zeit, sich für die harte Arbeit der letzten fünf Monate zu belohnen, dachte sich das Team der FOM in Siegen und lud am letzten Vorlesungs- und Klausurtag zum gemeinsamen Semesterabschluss ein.

In lockerer Atmosphäre stimmten sich Studierende und Mitarbeiter des Hochschulzentrums in Siegen gemeinsam auf den Beginn der vorlesungsfreien Zeit ein. Prof. Dr. Thomas Heupel, wissenschaftlicher Gesamtstudienleiter und Prorektor Forschung, zauberte am Grill verschiedene Leckereien für die rund 100 Frauen und Männer. Für ausreichend Abkühlung sorgten erfrischende Getränke. Der Erlös aus deren Verkauf wird wie im vergangenen Jahr an die Siegener Tafel gespendet.

Neben privaten Gesprächen nutzten einige Bachelorabsolventen auch die Gelegenheit sich formlos von Prof. Dr. Julia Naskrent und den Studienberaterinnen über Masterstudiengängen an der FOM beraten zu lassen.

Das Team des Siegener Hochschulzentrums um Prof. Dr. Thomas Heupel (links) und Thomas Scheicher (2.v.l.) organisierten für die Studierenden gerne das Sommerfest
Das Team des Siegener Hochschulzentrums um Prof. Dr. Thomas Heupel (links) und Thomas Scheicher (2.v.l.) organisierte für die Studierenden gerne das Sommerfest (Foto: FOM).

FOM bei Siegerländer Firmenlauf aktiv

Team aus 21 FOM Läufern startete

21 motivierte Läuferinnen und Läufer bildeten das FOM Team beim diesjährigen Siegerländer AOK-Firmenlauf am 12. Juli. Der seit 2004 jährlich veranstaltete Lauf stand 2017 unter dem Motto „Echt vielfältig“ und war damit auch Teil der 200 Jahrfeier des Kreises Siegen-Wittgenstein.

Mit insgesamt rund 600 Teams, 9.000 Teilnehmenden – davon 21 von der FOM Hochschule – und etwa 10.000 Zuschauern war die Atmosphäre beim größten Breitensportereignis der Region wieder großartig. „Für die FOM in Siegen ist der Firmenlauf das sportliche Highlight des Jahres“, so der Siegener Geschäftsleiter Thomas Scheicher. „Wir freuen und bedanken uns bei den teilnehmenden Studierenden, die das FOM Team mit Leben füllen und mit Freude und Engagement dabei sind.“

Das FOM Team um Geschäftsleiter Thomas Scheicher (7.v.l.) nahm auch in diesem Jahr beim Siegerländer AOK-Firmenlauf teil (Foto: FOM).
Das FOM Team um Geschäftsleiter Thomas Scheicher (7.v.l.) nahm auch in diesem Jahr beim Siegerländer AOK-Firmenlauf teil (Foto: FOM).

Vom Startpunkt an der Weidenauer Bismarckstraße ging es auf die 5.5 Kilometer lange Strecke. Die Dozenten und Studierenden stellten sich trotz Regen und schlechtem Wetter mit Elan der sportlichen Herausforderung. Besonderheit diesmal: Die FOM Professorin Dr. Julia Naskrent war hochschwanger mit von der Partie. So gelang Prof. Dr. Thomas Heupel, wissenschaftlicher Studienleiter und Prorektor Forschung, erstmalig der Zieleinlauf vor Prof. Naskrent. Diese gehörte in den vergangenen Jahren immer zu den Top-Läuferinnen, konnte diesmal aufgrund der Schwangerschaft aber nur walken.