• FOM
  • Newsroom

Am Puls der Hochschule

Willkommen im FOM Newsroom

Ob Pressemitteilung oder Tweet, Veranstaltungshinweis oder Video – auf dieser Seite laufen alle aktuellen Informationen aus der FOM Hochschule zusammen. Zudem können Sie hier Kontakt zu unserem Presseteam aufnehmen, nach potenziellen Interviewpartnern suchen und unseren Newsletter bestellen. Viel Spaß beim Stöbern!

Informieren Sie sich über Aktuelles in:

Timeline

Anmeldung noch bis September möglich

FOM Nürnberg startet ins Wintersemester

Foto: FOM

Mit einem breiten Angebot für ein berufsbegleitendes Studium startet die FOM Hochschule in Nürnberg Ende August ins Wintersemester 2017/18. Kurzentschlossene können sich noch bis September unter anderem für die Bachelor-Studiengänge International Management, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsinformatik sowie die Master-Programme Sales Management und Technologie- und Innovationsmanagement einschreiben.

Der deutsch- und englischsprachige Bachelor-Studiengang International Management vermittelt grundlegendes betriebswirtschaftliches Fachwissen, umfangreiche Sprachkenntnisse sowie interkulturelle Kompetenzen für einen beruflichen Einsatz in international agierenden Organisationen. Im Studiengang Wirtschaftsrecht beschäftigen sich die Studierenden beispielsweise mit Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht sowie Personalmanagement. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Tagesstudienganges Wirtschaftsinformatik Business Information Systems, der gemeinsam mit der Telekom entwickelt wurde, lernen mit Hilfe von Datenanalysen betriebliche Prozesse zu modellieren, IT-Sicherheitskonzepte zu implementieren und Web & Social Media Analytics Cases zu lösen.

Im Masterbereich bereitet der Studiengang Sales Management auf Führungspositionen als Vertriebsleiter, Sales und Key Account Manager in national und international ausgerichteten Unternehmen vor. Studierende erwerben vertiefende Fachkenntnisse z.B. in den Bereichen Verhandlungsführung, strategisches Vertriebsmanagement, Electronic Business und Customer Relationship Management. Absolventen des Master-Studiengangs Technologie- und Innovationsmanagement hingegen qualifizieren sich durch ihre Fachkompetenzen im Bereich der Analyse und Bewertung von Produktideen sowie der Weiterentwicklung von Qualitätsmanagementsystemen u. a. für leitende Positionen im Produktmanagement oder Business Development.

Insgesamt starten 11 Bachelor- sowie 6 Master-Studiengänge aus den Hochschulbereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaft & Psychologie, Wirtschaft & Recht, IT Management Ingenieurwesen sowie Gesundheit & Soziales sicher zum Wintersemester 2017/18. Weitere Informationen unter www.fom.de.

Mitarbeiter und Dozenten machen Erste-Hilfe-Kurs

Ersthelferschulung an der FOM in Siegen

Wiederbelebung unter Einbindung eines Defibrillators wurde geübt (Foto: FOM)
Wiederbelebung unter Einbindung eines Defibrillators wurde geübt (Foto: FOM)

Rettung aus dem Gefahrenbereich, Absetzen eines Notrufs und Wiederbelebung: Diese und weitere Themen beschäftigten zehn Mitarbeitende und Dozenten der FOM Hochschule in Siegen. Mitte August ließen sie sich durch das Deutsche Rote Kreuz zu Ersthelfern ausbilden.

Auch die richtige Wundversorgung mit Verbandmitteln stand auf dem Programm (Foto: FOM)
Auch die richtige Wundversorgung mit Verbandmitteln stand auf dem Programm (Foto: FOM)

Einen Tag lang vertieften die Teilnehmenden grundsätzliche Maßnahmen bei Notfallsituationen nach geltenden Standards und lernten in praxisnahen Übungen, diese systematisch anzuwenden. „Die Mitarbeiter der Verwaltung und unsere Dozenten kommen im Studienbetrieb mit vielen Menschen in Kontakt und es gibt uns ein sicheres Gefühl, im Notfall helfen zu können. Das Wohl aller liegt uns besonders am Herzen“, so der Siegener FOM Geschäftsleiter Thomas Scheicher.

Kurzfristige Anmeldungen noch möglich

Semesterstart für Berufstätige an der FOM Hochschule

An der FOM Hochschule in Leipzig laufen die Vorbereitungen für den Semesterstart Ende August. Im Hochschulzentrum an der Katharinenstraße bietet die FOM zum kommenden Wintersemester sechs Bachelor- und Master-Studiengänge für Berufstätige an.

FOM Hochschulzentrum Leipzig Hörsaal
Alles schon vorbereitet für das Wintersemester 2017/2018 (Foto: Tom Schulte/FOM)

„Zum Wintersemester starten wir mit dem Bachelor Business Administration und Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie sowie den Master-Studiengängen Finance & Accounting, Human Resource Management, Sales Management und dem MBA“, berichtet Geschäftsleiterin Dr. Corrina Herold vom FOM Hochschulzentrum Leipzig. Und fügt hinzu: „Kurzfristige Anmeldungen für das Wintersemester sind immer noch möglich.“

Wer sich erst für einen Studienstart im Sommer 2018 interessiert, kann sich vorher im FOM Hochschulzentrum über die verschiedenen Angebote ausführlich informieren. Dazu gibt es monatlich kostenlose Infoveranstaltungen sowie die Möglichkeit, sich auch nach seinem Arbeitstag abends bei einem persönlichen Gespräch beraten zu lassen.

Die nächsten Info-Termine auf einen Blick:

Bachelor-Studium: 5. September, 4. Oktober, 1. November
Master-Studium: 11. September, 9. Oktober, 6. November
jeweils um 18.00 Uhr am FOM Hochschulzentrum, Katharinenstraße 17, 04109 Leipzig.

Für Terminvereinbarungen und weitere Infos steht Ihnen die Zentrale Studienberatung unter studienberatung@fom.de oder T: 0800 1 95 95 95 sowie Dr. Corrina Herold corrina.herold@fom.de zur Verfügung.

Sensationeller Erfolg für Kölner FOM Studentin bei Universiade in Taipeh

Bronze im Taekwondo

FOm studentin Shae Rom Kim Sommer-Universiade in Taipeh/Taiwan

Die deutsche Shae Rom Kim hat gestern bei der Sommer-Universiade in Taipeh/Taiwan in der Kampfsportart Taekwondo bis 46 Kilogramm die Bronze-Medaille gewonnen. Die junge Sportlerin, die in Frechen bei Köln geboren wurde, musste sich erst im Halbfinale ihrer Kontrahentin aus Zypern geschlagen geben und belegte so den hervorragenden dritten Platz.

Sommer-Universiade in Taipeh/Taiwan 2017

Shae Rom Kim studiert an der FOM Hochschule in Köln im dritten Semester Business Administration (Bachelor) und war zusammen mit dem deutschen Hochschulsportteam zur Universiade nach Taiwan gereist. Dort finden noch bis zum 30.August die Sommerspiele der Universitäten statt, an der über 13.000 Sportler aus 141 Nationen teilnehmen. Die Universiade ist nach den Olympischen Spielen die größte Sportveranstaltung der Welt. 

Verzahnung von Theorie und Praxis

Mit berufsbegleitendem Studium sofort im Job punkten

Wer parallel zum Beruf studiert, kann Erlerntes oft schon während des Studiums am Arbeitsplatz anwenden. An der FOM Hochschule in Hamburg ist der „Theorie-Praxis-Transfer“ fester Bestandteil des Studiums. „Um Fragen wie ‚was haben meine Studieninhalte mit dem Job zu tun – und wie kann ich das Wissen in meiner beruflichen Praxis anwenden?‘ zu beantworten, haben wir den Theorie-Praxis-Transfer in den Studienverlaufsplan integriert“, so Dr. Sabine Quirrenbach, Geschäftsleiterin der FOM in Hamburg. „Dadurch werden die Studierenden fortlaufend mit der Reflexion theoretischer Inhalte konfrontiert.“ Auch im Abschlusskolloquium geht es regelmäßig um die Frage, welche Module besonders relevant für den beruflichen Alltag sind.

Foto: Thinkstock137998583
Foto: Thinkstock137998583

Master-Absolvent Marcus Frohwirt und Bachelor-Studentin Fenja Krumreich berichten von ihren persönlichen Erfahrungen mit dem berufsbegleitenden Studium.

Marcus Frohwirt (29) hat im April 2017 an der FOM seinen Master in Wirtschaftspsychologie abgeschlossen. In seinem Kolloquium berichtete der 29-Jährige, der im Produktmanagement eines großen Versicherungsunternehmens arbeitet, wie er mit Kenntnissen aus dem Studienmodul „Qualitative Forschungsmethoden“ im Unternehmen zu einer interessanten Aufgabe kam. „Im vergangenen Jahr sollte in meiner Abteilung eine Erhebung über Erfolgsfaktoren beim Verkauf eines bestimmten fondsgebundenen Produktes erstellt werden“, so der Hamburger FOM Absolvent. Kurz zuvor hatte er sich im Studium mit Konzeption und Durchführung solcher Untersuchungen beschäftigt – und meldete sich für die Aufgabe. Gemeinsam mit einem Kollegen entwickelte Marcus Frohwirt einen halbstandardisierten Leitfragebogen, führte auf dieser Grundlage Interviews mit Mitarbeitern und wertete sie aus. „Das Wissen aus dem Studienmodul konnte ich gut beruflich einsetzen.“ Auch von der Beschäftigung mit Fallstudien konnte der Master-Absolvent bereits profitieren: „Das Studium an der FOM ist sehr anwendungsbezogen.“

Fenja Krumreich (24) machte mit ihrer ersten wissenschaftlichen Hausarbeit bei ihrem Arbeitgeber auf sich aufmerksam. Die gelernte Sozialversicherungs-Fachangestellte arbeitet bei einer Krankenkasse und studiert an der FOM Hamburg im sechsten Semester Gesundheits- und Sozialmanagement mit Abschluss Bachelor. In ihrer Semesterarbeit ging es um psychische Belastung am Arbeitsplatz: „Ich habe mich thematisch damit beschäftigt, wie man eine Bestandsaufnahme dazu machen könnte, welche Rolle etwa bestimmte Einzelfaktoren wie Schichtarbeit spielen. Dafür konnte ich in unserem Betrieb Infos sammeln“, berichtet die Studentin. Die Erhebung selbst führte sie im Rahmen der Hausarbeit nicht durch, aber ihr Engagement fiel auf: „Ich bin daraufhin als Gesundheitsbeauftragte in meiner Dienststelle vorgeschlagen worden.“ Ihr Interesse am betrieblichen Gesundheitsmanagement ist seitdem noch gewachsen, und die Methode, mit der sie sich beschäftigt hat, wird sie vielleicht in ihrer Abschlussarbeit einsetzen. Fenja Krumreich: „Die Verzahnung von Job und Studium hilft im Beruf, aber auch beim Verständnis der akademischen Inhalte.“

Praxisnähe ist der FOM Hochschule in die DNA geschrieben. Seit ihren Anfängen ist die FOM eng mit Unternehmen und Verbänden verbunden. Im ständigen Austausch mit der Wirtschaft werden Studieninhalte regelmäßig überprüft und an deren Bedarfe angepasst. Um die Verzahnung von Theorie und Praxis zu gewährleisten, legt die Hochschule zudem großen Wert darauf, dass ihre Dozenten mit der Praxis verbunden sind.

» abonnieren
weitere Posts
weitere Tweets

FOM Master-Forschungsforum 2017 in Düsseldorf

FOM Master-Forschungsforum 2017 in Düsseldorf

Das FOM Master-Forschungsforum 2017 lockte rund 370 Studierende ins neue Hochschulzentrum Düsseldorf. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten in Form von Vorträgen, Workshops und Sprechstunden Input und Impulse für eine erfolgreiche wissenschaftliche Abschlussarbeit – von der Themenfindung über die wissenschaftliche Erarbeitung bis zur Verschriftlichung.

Wir räumen auf mit 100 Missverständnissen in 100 Sekunden - Folge 4

Wir räumen auf mit 100 Missverständnissen in 100 Sekunden - Folge 4

Der Tag hat doch nur 24 Stunden, da ist ein Studium neben der Ausbildung doch gar nicht zu schaffen... Oh doch! - Wie? Das erzählt Ihnen unser Dozent Prof. Dr. Frank P. Schulte. Dann stellt sich auch nicht die Frage: "Studium oder Ausbildung?" Dann heißt es: "Beides!" Sie wollen mehr über das duale Studium an der FOM erfahren? Hier finden Sie alle wichtigen Infos rund um das Studium neben der Ausbildung https://www.ausmirwirdwas.de/

FOM German-Sino School of Business & Technology

FOM German-Sino School of Business & Technology

Die FOM Hochschule für Oekonomie & Management bildet deutsch-chinesisch-englischsprachigen Führungsnachwuchs in China und Deutschland aus. Das Studienprogramm der FOM German-Sino School of Business and Technology ist 2002 mit 126 Studierenden aus China gestartet. Seitdem haben sich umfangreiche Studienprogramme entwickelt, an denen heute über 3.000 Studierende teilnehmen. Mittlerweile haben schon über 4.000 junge Menschen aus China in Deutschland ihr Studium mit Erfolg absolviert.

Sciene Slam Göttingen: FOM Dekan lässt Lachmuskeln spielen

Sciene Slam Göttingen: FOM Dekan lässt Lachmuskeln spielen

Der Science Slam in der alten Mensa in Göttingen sorgte bei den Teilnehmern und Zuschauer für große Begeisterung. Sechs Wissenschaftler präsentierten den rund 280 Zuschauern humorvoll ihre wissenschaftlichen Arbeiten. Mit dabei war auch David Matusiewicz, der als Professor und Dekan für Gesundheit & Soziales an der FOM Hochschule beschäftigt ist.

Berufsbegleitend studieren an der FOM in Stuttgart

Berufsbegleitend studieren an der FOM in Stuttgart

Einmalige Atmosphäre Das Hochschulzentrum Stuttgart bietet eine einmalige Atmosphäre: Den Atrium-Innenhof in der Rotebühlstraße können die Studierenden auch bei schlechtem Wetter nutzen, ein Café lädt zum gemütlich Ausklang des Studientags ein. Hinzu kommt ein atemberaubender Blick über Stuttgart und zum Wahrzeichen der Stadt: dem Fernsehturm. Selbstverständlich kommt auch das Studieren nicht zu kurz: 15 modern ausgestattete Seminarräume, von denen der größte 100 Plätze umfasst sowie eine Bibliothek mit Arbeits- und Lernbereich sorgen für den richtigen Rahmen. http://ow.ly/E67r306nluu

weitere Videos