• FOM
  • Kooperation & Partner

Kooperation & Partner

Partner der FOM werden: Hochschulkooperationen als Wegbereiter zum Erfolg

Kooperation und Partnerschaft für Unternehmen
Unternehmenskooperationen FOM

Die FOM Hochschule wurde auf Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft gegründet. Als größte private Hochschule Deutschlands kooperiert die FOM mittlerweile deutschlandweit wie international mit über 1.000 Partnern – von Start-ups, mittelständischen Unternehmen und mitarbeiterstarken Konzernen über Hochschulen bis hin zu Kommunen, Kammern, Verbänden sowie allgemeinbildenden Schulen, Berufsschulen und Weiterbildungsinstitutionen.

Die Angebote der FOM für ...

Kooperationen für Arbeitgeber
» Arbeitgeber
Kooperationen Arbeitgeber
» Arbeitgeber
  • Duales Studium für Auszubildende, Trainees und Praktikanten
  • Bachelorstudium für Mitarbeiter mit oder ohne Abitur
  • Masterstudium für Mitarbeiter mit Erststudium
  • Entwicklung von Zusatzqualifikationen, Vertiefungen oder Studiengängen

» weiter

Kooperationen für Bildungssektor
» Schulen, Berufsschulen und Weiterbildungsinstitutionen
Kooperationen für Schulen
» Schulen, Berufsschulen und Weiterbildungsinstitutionen
  • Probevorlesungen und Informationsveranstaltungen
  • Stipendien und Förderungen für Schülerinnen und Schüler
  • Schaffung von Anrechnungsmöglichkeiten auf Lehrinhalte
  • Unterstützung bei der beruflichen Orientierung

» weiter


Ihre Ansprechpartner an der FOM

Harald Beschorner
Dr.
Harald Beschorner
Kanzler der FOM Hochschule
Nationale und internationale Kooperationen
Jenny Westermann
Jenny Westermann
 MBA
Teamleitung strategische Kooperationen
+49 201 81004-874
Inga Hennrich
Dipl.-Betriebsw. (FH)
Inga Hennrich
Projektmanagerin strategische Kooperationen
+49 201 81004-874
Matthias Zieglowski
Dipl.-Soz.Wiss.
Matthias Zieglowski
Projektmanager strategische Kooperationen
+49 201 81004-874

Seit über 25 Jahren schlägt die FOM eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis. Ziel der Kooperationen ist es, möglichst vielen Auszubildenden und Arbeitnehmern ein Studium zu ermöglichen, das auf den Bedarf der Unternehmen zugeschnitten ist. 

Ob das Recruiting unterstützt, die Employer Brand gestärkt oder das bestehende Personal qualifiziert werden sollen – auf den folgenden Seiten finden Sie detaillierte Informationen zu Kooperationsmöglichkeiten sowie Kontaktmöglichkeiten. 

Kooperationen für Verbände
» Kammern und Verbände
Kooperationen für Kammern
» Kammern und Verbände
  • Studienangebot für Mitarbeiter von Kammern und Verbänden
  • Gemeinsame Gestaltung von dualen Studiengängen
  • Anrechnungsmöglichkeiten aus Fort- und Ausbildungen 
  • Unterstützung bei Branchenpublikationen und im Recruiting


» weiter

Kooperationen für Hochschulen
» Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Kooperationen für Forschungseinrichtungen
» Hochschulen und Forschungseinrichtungen
  • Entwicklung eines berufsbegleitenden Studienangebotes
  • Auslandsprogramme für deutsche Studierende
  • Austauschprogramme mit Hochschulen aus dem Ausland
  • Gemeinsame Forschungsprojekte

 » weiter


Frank P. Schulte
Prof. Dr.
Frank P. Schulte
Sprecher des Hochschulbereichs Duales Studium
+49 201 81004-640
Julia van Berck
Julia van Berck
 M.Sc.
Projektmanagerin strategische Kooperationen Gesundheits- und Sozialwesen
+49 201 81004-874
Maria Khavanova
Maria Khavanova
 M.A.
Projektmanagerin strategische Kooperationen
+49 201 81004-874
Frank P. Schulte
Prof. Dr.
Frank P. Schulte
Sprecher des Hochschulbereichs Duales Studium
+49 201 81004-640
Julia van Berck
Julia van Berck
 M.Sc.
Projektmanagerin strategische Kooperationen Gesundheits- und Sozialwesen
+49 201 81004-874
Maria Khavanova
Maria Khavanova
 M.A.
Projektmanagerin strategische Kooperationen
+49 201 81004-874

Neben einer Beratung durch unsere zentrale Kooperationsabteilung mit Sitz in Essen stehen Ihnen die Geschäftsleiter/-innen des Hochschulzentrums in Ihrer Nähe persönlich vor Ort, telefonisch oder per E-Mail zur Seite. Die Kontaktdaten finden Sie unter dem jeweiligen » Hochschulzentrum